Die 5 besten Mario Party Spiele (& die 5 schlechtesten)

Mario Party ist ein Spiel, das Freundschaften entweder stärken oder ruinieren kann. Es war schon immer ein Spiel im Wettbewerbsstil, bei dem versucht wurde herauszufinden, wer der Superstar werden und das Stadtgespräch führen kann (oder wer das letzte Stück Pizza auf der Theke hat). Aber im Laufe der Jahre wurden immer mehr Mario Party- Spiele veröffentlicht, und es scheint, als würde sich der Spielstil ändern, der er sein möchte.

Bestimmte Spiele werden besser mit der Familie als mit Freunden gespielt, während einige einfach schrecklich sind, wenn man mit jemandem spielt, auch mit sich selbst. Welche Iterationen der klassischen Party halten heute an und welche sind die Partykacker? Während es einigen Leuten klar sein mag, wo sie sich alle stapeln, ist eine Frage, die nur durch Analyse beantwortet werden kann.

10 Schlimmste: Mario Party 9

Man könnte sagen, dass hier der Abstieg der Mario Party-Serie begann. Mario Party 9 führte einen neuen Spielstil ein. Die Spieler reisen jetzt zusammen und gehen abwechselnd einen linearen Weg, sammeln Mini-Stars und besiegen Bosse in der Hoffnung, der Superstar zu werden. Während die Bosskämpfe eine gute Abwechslung darstellen, behindert der Verlust der Unabhängigkeit das Spiel erheblich.

Mario Party hatte zwar viele glücksbezogene Aspekte, aber Sie konnten auch Ihren eigenen Weg wählen, um Gegenstände, zusätzliche Münzen oder Land auf bestimmten Feldern zu sammeln. In diesem Spiel können andere Spieler diese Entscheidungen für Sie treffen, ohne die Kontrolle zu verlieren, die Spieler hatten, die einst Fans der vorherigen Serie waren.

9 Beste: Mario Party 5

Mario Party 5 hob Nintendos Kreativität hervor. Die Boards, die auf bestimmten Arten von Träumen basierten, gaben ihr den einfallsreichen Touch, der Mario Party 1 und 2 Wurzeln schlug.

Der Story-Modus in diesem Spiel war ebenfalls einzigartig: Der Spieler trat gegen Bowsers Koopa Kids an, um seine Münzen zu eliminieren, indem er an Minispielen teilnahm oder Kapseln verwendete, die ebenfalls in diesem Spiel eingeführt wurden. Das Kapselsystem wurde danach für zwei Spiele beibehalten und nur durch die anderen Spiele verbessert.

8 Das Schlimmste: Mario Party Advance

Ist es überhaupt fair, dies ein Mario Party- Spiel zu nennen? Es benutzt Würfel, um sich auf einem Brett zu bewegen und enthält Minispiele. Das kommt einem Mario Party- Spiel jedoch am nächsten. Erstens geht es mehr darum, ein Ein-Spieler-Abenteuer zu sein und Gadgets und Minispiele zu sammeln, um das Gebiet wieder aufzubauen, das Bowser erobert hat.

In Shroom City gibt es sechs Gebiete, in denen Spieler Minispiele sammeln können, ohne ihr Leben zu verlieren. Als der Titel hervorhebt, dass das Spiel eine „Party on the Go“ ist, haben viele nicht erwartet, dass dies das Produkt ist, besonders als es nach Mario Party 6 herauskam.

7 Best: Mario Party 2

Die Vorstellungskraft in diesem Spiel ähnelt der von Mario Party 5 . Wollten Sie schon immer, dass Mario ein Cowboy oder Zauberer ist? Mario Party 2 erfüllt diese Wünsche, indem es Boards mit bestimmten Themen hat und Charaktere so anpasst, dass sie zu diesen Rollen passen.

Die Minispiele in Mario Party 2 waren einige der denkwürdigsten und brachten legendäre Spiele wie Face Lift aus dem ersten Spiel zurück. Eine der besten Eigenschaften des Spiels ist, dass der Gewinner jedes Bretts gegen Bower kämpfen und ihn besiegen kann, der auch thematisch in jedem Thema gekleidet ist. Tritt gegen den Koopa-König an, um zu sehen, wer gewinnt!

6 Schlimmste: Mario Party 10

Das Spiel sieht gut aus, aber sonst kann wenig dazu gesagt werden. Es ändert nichts am Stil von Mario Party 9, zumindest was das Gameplay betrifft. Du bewegst dich immer noch mit anderen auf einem Brett, sammelst Mini-Stars und besiegst Bosse, um der Superstar zu werden. Es gibt mehr Charaktere in dieser Folge, die Donkey Kong zurückbringen und neue Gesichter wie Spike und Rosalina hinzufügen.

Dieses Spiel brachte jedoch einen der unausgeglichensten Spielmodi in einem Mario Party- Spiel, bekannt als Bowser Party. Dies ermöglichte es 5 Spielern zu spielen, wobei vier zusammenarbeiteten, um das Ende des Bretts zu erreichen, bevor Bowser, der fünfte Spieler, seine HP wegnimmt. Mit der Zunahme des glücksorientierten Fokus in diesem Spiel hatte Bowser einen unglaublichen Vorteil, da ihm die meisten Felder auf dem Brett anstelle der anderen halfen.

$config[ads_text6] not found

5 Beste: Mario Party 3

Einer der besten Aspekte von Mario Party 3 war der Story-Modus. Die Spieler mussten Sternmarken sammeln, um ihre Welt durch den Millennium Star wieder normalisieren zu können. Sie würden zuerst ein Brett spielen, um die meisten Sterne zu sammeln, und dann in 1v1-spezifischen Brettern gegeneinander antreten, die eine Mischung aus Party-Modus und Pokémon waren. Sie versammelten sich mit bis zu zwei Partnern, um gegen den Partner Ihres Gegners zu kämpfen und ihn schließlich direkt anzugreifen weg ihre HP.

Dies war auch die Einführung eines endgültigen Bosskampfes, den die Spieler tatsächlich spielen konnten, anstatt nur zuzusehen. Dieses Spiel hatte auch einige der besten Minispielbalancen aller Titel, wobei der Schwerpunkt auf hauptsächlich auf Fertigkeiten basierenden Minispielen lag und gleichzeitig etwas Glück geboten wurde. Mario Party 3 fügte dem Spiel auch zwei neue Charaktere hinzu, Waluigi und Princess Daisy.

4 Schlimmste: Mario Party: Inseltour

Mario Party: Island Tour wurde für den Nintendo 3DS veröffentlicht und schien eine Antwort für die ursprünglichen Fans der Serie zu sein. Sie zielte auf einen unabhängigeren Spielstil ab und ermöglichte es den Spielern, sich separat zu bewegen.

Während dies wahr ist, waren die anderen Änderungen, die vorgenommen wurden, weitaus schlimmer. Dieses Spiel ist voller Glücksbretter und Minispiele. Jedes Brett gibt eine Pilz-Rangliste für Geschicklichkeit, Glück und Minispiele, aber ehrlich gesagt sollten die meisten vier Pilze im Glück haben. Während sie versuchen, kreativ zu sein (insbesondere mit dem Bowser-Board), machen die Start-bis-Ziel-Phasen, Mini-Stars und das übermäßige Vertrauen in das Glück das Spiel schlecht gestaltet.

3 Beste: Mario Party 7

Die Debatte darüber, ob Mario Party 6 oder 7 das bessere Spiel ist, wird kompliziert. Mario Party 7 fügte die 8-Spieler-Mechanik hinzu, die es vier Zweierteams ermöglichte, auf denselben Brettern zu Superstars zu werden. Dies fügte auch 8-Spieler-Minispiele hinzu, von Dingen wie Seilspringen bis zum schnellen Drücken von Schaltern, um nicht geschockt zu werden. Eine gute Note für das Spiel ist die Musik.

Sogar die Musik beim Gewinnen eines Minispiels ist eingängig. Und die Melodie beim Empfang eines Sterns vermittelt das Gefühl, etwas Spektakuläres erreicht zu haben. Die Minispiele in Mario Party 7 gehören auch zu den ausgewogensten in Bezug auf Glück und Können, obwohl die Einzelspieler-Bowser-Minispiele größtenteils auf Glück basieren.

2 Schlimmste: Mario Party: Star Rush

Wollten Sie schon immer ein Mario Party- Spiel spielen, bei dem Sie nicht so spielen konnten, wie Sie es wollten? Suchen Sie nicht weiter als Mario Party: Star Rush, das mit Abstand schlechteste Spiel der Serie. Sogar Mario Party: Island Tour hat den Respekt, dass Sie den gewünschten Charakter auswählen können.

Im Hauptmodus dieses Spiels, Toad Scramble, spielen die Spieler als Toad und bewegen sich auf dem Brett, um Bosse zu besiegen und Sterne und Münzen zu sammeln. Wenn Sie jedoch nicht an einem anderen Charakter vorbeikommen, dürfen Sie nur als Kröte spielen. Dadurch wurde die Verbündetenmechanik erstellt, mit der Sie Charaktere rekrutieren können, die Ihnen beim Schlagen von Würfelblöcken oder sogar bei Minispielen helfen. Dies war auch eine der unausgeglichensten Mechaniken, die in die Super Mario Party gebracht wurden .

1 Best: Mario Party 6

Während der Story-Modus von Mario Party 6 möglicherweise nicht so umfangreich ist wie der von Mario Party 7, bietet dieses Spiel eine der besten und kreativsten Mechaniken, die jemals in ein Mario Party- Spiel eingeführt wurden: Tag und Nacht. Auf diese Weise können Bühnen offene und geschlossene Pfade haben, bestimmte neue Interaktionen bei der Landung auf einem Happening Space auftreten oder bei Bühnen wie Clockwork Castle die Bewegung und das Ziel der Bühne umgekehrt werden.

Aber nachts müssen die Spieler vor Bowser davonlaufen, sonst verlieren sie Münzen oder Sterne, wenn er sie einholt. Die Musik und das Aussehen dieses Spiels überstrahlen Mario Party 7, und die Minispiele waren kreativ und änderten sich sogar je nach Tageszeit. Im Minispiel „What Goes Up…“, wenn es tagsüber gespielt wird, skalieren die Spieler die Wolken so, dass sie der höchste Spieler sind, bevor die Zeit abläuft. Nachts fallen die Spieler jedoch, um zu sehen, wer es am schnellsten nach unten schaffen kann.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

God Of War: 10 Waffen, die das Spiel zu einfach machen (und wie man sie erhält)
2019
PS4 Update 7.5 startet Beta-Test
2019
Destiny 2 Shadowkeep: Alle Editionen und Vorbestellungsboni
2019