Die 5 besten NHL-Spiele aller Zeiten (& die 5 schlechtesten)

Hockey ist eine dieser Sportarten, die in Bezug auf Videospiele nur schwer zu fassen sind. Es ist immer so viel los, dass es leicht sein kann, etwas falsch zu machen, und das könnte das Einzige sein, was das gesamte Spiel aus dem Gleichgewicht bringt. Natürlich könnten die Dinge in die entgegengesetzte Richtung gehen.

Die Entwickler konnten die Elemente ihres Motors beherrschen und etwas wirklich Spektakuläres produzieren. Da es eine beträchtliche Chance gibt, dass Sie etwas Großes oder Schreckliches bekommen, haben wir uns entschlossen, das Beste und das Schlechteste des Genres zu betrachten. Diese Liste konzentriert sich nur auf NHL-lizenzierte Spiele, daher werden Hockeyspiele ohne echte Teams und Spieler nicht berücksichtigt.

10 Schlimmste: NHL 15

Es mag unfair erscheinen, mit einem Eintrag aus dem NHL- Franchise von EA Sports zu beginnen. Die Serie ist der Goldstandard für Hockey-Videospiele und bietet normalerweise einen starken Einstieg. Selbst wenn es nicht von seiner besten Seite ist, reicht es normalerweise aus, um solide zu sein, mit Ausnahme von NHL 15 .

Das Problem könnte versucht haben, auf zwei verschiedenen Konsolengenerationen zu existieren. Bei dem Versuch, ein Spiel zu entwickeln, das auf der PS4 / XBox One und der PS3 / XBox 360 funktioniert, hat es auch nicht richtig funktioniert. Die Grafik war manchmal komisch, das Spiel war fehlerhaft und die Action fühlte sich träge an. Es würde definitiv auf keiner Liste der besten Sportspiele des Jahrzehnts zu finden sein.

9 Best: 3 On 3 NHL Arcade

Vielleicht möchten Sie keine realistische Simulation eines NHL-Spiels spielen. Das ist in Ordnung, da 3 On 3 NHL Arcade verfügbar ist. Es sollte eine lustige, verrückte Version des Hockeys sein, das wir alle lieben. Durch die Wahl eines 3-gegen-3-Stils anstelle des traditionellen 5-gegen-5-Stils hatten die Spieler viel Platz für ein weit offenes Spiel.

3 On 3 NHL Arcade wurde mit NHL 09 als lustiges Nebenspiel aufgenommen. Es wurde populär genug, dass Versionen in späteren Raten verfügbar gemacht wurden. Das Spiel verwendete Big-Head-Versionen von echten NHL-Spielern und brachte sie in eine Umgebung mit Powerups und Spezialbewegungen.

8 Das Schlimmste: ESPN National Hockey Night

Man würde denken, dass die Lizenz zur offiziellen Nutzung von ESPN und deren Präsentation ein Spiel zu etwas Besonderem machen würde. In einigen Fällen würde es aber nicht für die ESPN National Hockey Night 1994 sein. Kombinieren Sie das mit dem von Sony, und es fühlte sich wie ein Erfolgsrezept an.

Leider hat es die Marke verfehlt. Die ESPN National Hockey Night litt unter einem seltsamen Kamerawinkel, der das Gameplay erschwerte. Obwohl es anders war, waren viele Gameplay-Elemente schlampig. Es war ein Versuch, auf Kosten der Kompetenz etwas Einzigartiges zu sein.

7 Best: NHL Hitz 2003

Ehrlich gesagt hätte jede Rate der NHL Hitz- Franchise diese Liste machen können. Es waren nur drei, aber jeder war sehr gut. Dieses von Midway entwickelte Spiel folgte der von NFL Blitz gestarteten Formel. Es war eine übertriebene Einstellung zum Sport, und das ist bei etwas so Wildem wie Hockey immer willkommen.

Die Ausgabe 2003 war der zweite Eintrag, und sie schien die Dinge zu perfektionieren, indem sie ein bereits starkes Spiel verbesserte. Torhüter konnten punkten und mit dem Puck umgehen. Sie könnten Spieler auf die Tribüne schlagen, während das Spiel fortgesetzt wird. Der Soundtrack war ideal für die Ära. Fast jede Bewertung leuchtete aus einem bestimmten Grund.

6 Am schlimmsten: ESPN NHL Hockey

Schlechtes ESPN. Sie sind wieder auf der negativen Seite dieser Liste. ESPN NHL Hockey kam, nachdem 2K die Rechte an der ESPN-Präsentation erhalten hatte. 2K war in der Welt des Hockeys immer noch hinter EA Sports zurückgeblieben, aber sie hatten das Gefühl, dass sie aufholen würden. Das war, bis dieses Spiel in die Regale kam.

$config[ads_text6] not found

Die Spielermodelle sahen außergewöhnlich umständlich aus, die Kamerawinkel waren ein Schmerz im Nacken und die KI war eine Art Chaos. Sogar die ESPN-Aspekte, die das Highlight sein sollten, waren ein großes Problem. Sie konnten nicht nachahmen, was wir im Fernsehen gesehen haben, und es war eine rundum Enttäuschung.

5 Beste: ESPN NHL 2K5

Sehen Sie, wie wir sagten, dass 2K EA Sports bei Hockeyspielen auf den Fersen war? Nach der Unebenheit auf der Straße, die ESPN NHL Hockey war, erholten sie sich und erzielten mit ESPN NHL 2K5 ein Tor. Es hat die Gameplay-Probleme aus dem vorherigen Eintrag behoben und die Präsentation war ein großer Schritt nach oben.

Gleichzeitig bot dieser den bis dahin umfangreichsten Franchise-Modus in einem Hockeyspiel. Dazu gehörten Personaleinstellungen, Verträge, Scouting und mehr. Dies war auch das erste Spiel, das die Möglichkeit bot, das Outdoor-Spiel Heritage Classic zu spielen. ESPN NHL 2K5 hat übertroffen, weil es Neuland betreten hat.

4 Das Schlimmste: NHL Faceoff 2003

Es gibt Zeiten, in denen ein Spiel so rau ist, dass es eine Reihe zurückversetzt. Denken Sie an Tomb Raider: Der Engel der Dunkelheit . Für Hockey war dieses Spiel NHL Faceoff 2003 . Sonys Faceoff- Franchise lief seit den Tagen der ursprünglichen PlayStation-Konsole in den 90er Jahren.

Als es auf die PlayStation 2 umstieg, fiel es immer weiter hinter EA Sports und 2K zurück. Das war nie klarer als bei NHL Faceoff 2003 . Es gab nur einen Saisonmodus, in dem die meisten Spiele Dynasty-Modi anboten. Die Charaktermodelle sahen beängstigend aus und die KI war absolut dumm. Es wurde nie wieder eine Rate veröffentlicht.

3 Beste: NHL 09

Eine beliebige Anzahl von Spielen aus dem äußerst erfolgreichen NHL- Franchise von EA Sports könnte in diese Liste aufgenommen werden. Sie sind aus einem bestimmten Grund die Spitzenreiter in der Welt der Hockey-Videospiele. Aber für unser Geld war NHL 09 in den letzten zehn Jahren die Crème de la Crème. Ein paar Ergänzungen machten es so.

Zuerst gab es den Be-A-Pro-Modus. Es ermöglichte den Spielern, ihre eigenen Spieler zu gründen und ihre Karriere von den Minderjährigen bis zum Stanley Cup zu kontrollieren. Es gab auch den defensiven Skill Stick, der der defensiven Seite des Pucks eine ganz neue Schicht hinzufügte. Darauf haben sich viele Spiele nicht konzentriert, und das hat dieses Spiel zu etwas Besonderem gemacht.

2 Das Schlimmste: NHL Powerplay '96

Ich meine, du bekommst Punkte, wenn du es versuchst, nicht wahr? Das ist wahrscheinlich das Beste, was man für das NHL Powerplay '96 von Virgin Interactive sagen kann. Es wurde auf der PlayStation, Sega Saturn und Windows veröffentlicht und war die seltsamste Kombination von Konsolen, die man sich vorstellen kann. Um fair zu sein, sah es auf dem Papier gut aus.

Der Umkleideraum zur Eisbahn, der für die Menüs eingerichtet wurde, war einzigartig. Hier endeten die positiven Ergebnisse. Das Spiel war in Bezug auf Grafik, Gameplay und Kamerawinkel ein Chaos auf dem Eis. Fügen Sie ein Steuerungssystem hinzu, das keinen Sinn ergab, und es ist leicht zu erkennen, warum NHL Powerplay '96 Probleme hatte.

1 Best: NHL '94

Fragen Sie fast jeden, der in den letzten Jahrzehnten Hockey-Videospiele gespielt hat, und er wird Ihnen sagen, was das Beste ist. Einige gehen sogar so weit, es das größte Sportspiel zu nennen, das jemals gemacht wurde. Alles daran schien perfekt zu sein, und das ist bis heute so geblieben.

Schicke Steuerung, hervorragendes Gameplay und ein wunderbarer Shootout-Modus waren herausragende Beispiele dafür, was dieses Spiel so besonders machte. Die meisten Bewertungen waren mehr als positiv. Viele Orte gaben ihm sogar eine perfekte Bewertung. Dieses Spiel ist so beliebt, dass es in NHL 14 aufgenommen wurde, um das Jubiläum zu feiern.

NÄCHSTER: Rangliste: Die 10 besten Old-School-Hockeyspiele aller Zeiten

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man die Waffe bekommt, die Beute schießt
2019
Überraschung Nintendo Direct heute veröffentlicht
2019
The Witcher 3: 10 Ways New Game + ist noch besser als das anfängliche Durchspielen
2019