Die Abteilung 2: Wie man Schmuckstücke findet und was man damit macht

Nach seiner Ankündigung im letzten Jahr wurde The Division 2 von Ubisoft endlich gestartet, und die Spieler haben begonnen, die virtuellen Straßen von Washington, DC, von einer neuen Bedrohung zurückzugewinnen. Nachdem die Entwickler von Massive aus dem ersten Spiel der Serie gelernt haben, haben sie The Division 2 mit neuen Mechaniken und Funktionen gefüllt, die Veteranen der Serie überraschen könnten. Einige dieser Änderungen werden jedoch entweder nicht gut genug erklärt oder vollständig beschönigt. Ein solcher Mechaniker umfasst Schmuckstücke, auf die Spieler auf der ganzen Welt stoßen werden.

In The Division 2 wurde die Plünderung erweitert, um Spieler mit erwarteten Gegenständen wie Ausrüstung, Waffen und Verbrauchsmaterialien zu belohnen und sich mit Nahrungsmitteln, Wasser, Komponenten und neuen Gegenständen, die als Schmuckstücke bezeichnet werden, stärker in die RPG-Seite zu lehnen. Wenn Spieler die Zonen des District of Columbia erkunden, werden sie auf scheinbar bedeutungslose Gegenstände wie Notizbücher, Kinderschuhe, Uhren und mehr stoßen. Das Spiel definiert diese Gegenstände als Schmuckstücke, erklärt jedoch nicht, wo die Spieler sie sehen können oder was sie damit tun sollen.

$config[ads_text1] not found

Wo man Schmuckstücke findet

Schmuckstücke sind zufällige Gegenstände, die Spieler beim Öffnen und Plündern von Koffern, Rucksäcken und anderen kleinen Behältern in der offenen Welt von Washington, DC finden können. Nach dem Aufheben erscheinen diese zufälligen Objekte als weiße Benachrichtigung im unteren linken Bereich des Bildschirms und enthalten alle Arten von alltäglichen Gegenständen wie Teddybären, Taschenrechner, Schuhe und Spielzeug, um nur einige zu nennen.

Um zu sehen, was gesammelt wurde, können die Spieler das Inventarmenü öffnen und zur Registerkarte Ressourcen wechseln, um alle Gegenstände und eine kleine Beschreibung in einer gitterbasierten Ansicht anzuzeigen.

Was tun mit Schmuckstücken?

Letztendlich haben Schmuckstücke keinen Einfluss auf die Spielerentwicklung in The Division 2 und bieten keine Boni oder Kampfverbesserungen. Stattdessen können Spieler diese Gegenstände gegen E-Credits, die Standardwährung des Spiels, an Anbieter verkaufen. Wenn Spieler mit einem Verkäufer in einer Siedlung wie The Theatre sprechen, sollten sie über eine Verkaufsoption verfügen: X auf dem PC und L3 für Konsolen.

$config[ads_text2] not found

In Anbetracht der Häufigkeit dieser Gegenstände sind Schmuckstücke eine gute und konsistente Möglichkeit, kontinuierlich Geld zu verdienen, das für den Erwerb besserer Ausrüstung von Anbietern oder die Herstellung neuer Gegenstände ausgegeben werden kann, sobald diese Funktion freigeschaltet ist. Es gibt keinen Grund, an diesen Gegenständen festzuhalten, da sie keine andere Verwendung haben und sich von den Ressourcen für Nahrung, Wasser und Komponenten unterscheiden, die Spieler an gehaltenen Kontrollpunkten an verbündete NPCs spenden können.

Die Division 2 ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Wer ist Drizzt Do'Urden in Dungeons & Dragons: Dark Alliance?
2019
Final Fantasy 7 Remake enthüllt drei neue dynamische Themen für PS4
2019
Schicksal 2: Wie man hellen Staub züchtet, um sich auf die Schattenhaltung vorzubereiten
2019