Die Division: Wie man alle 12 Schilde vervollständigt

Während der E3 2018 erhielt die Division ihr 1.8.2-Update und damit die ersten vier Schilde. Schilde sind eine neue Form der Errungenschaft in der Division, Errungenschaften, die die Spieler herausfordern, ihre Beherrschung bestimmter Aspekte des Spiels zu beweisen und sie angemessen zu belohnen. Insgesamt zwölf Schilde werden zwischen Juni und Februar 2019 in der Division verfügbar sein. Je mehr Spieler abschließen, desto mehr Belohnungen erwarten sie in der Division 2 .

Divisionsschilde erfordern einen Grind

Zwölf Schilde mit jeweils einem einzigartigen Ziel, die sich von Monat zu Monat verteilen, scheinen zu bedeuten, dass engagierte Spieler zwischen jetzt und dem nächsten Februar mindestens einmal im Monat zurückkehren werden. Ein handliches Datum der kommenden Schilde zeigt jedoch, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist. Während derzeit nur vier der Schilde verfügbar sind, können viele der bevorstehenden Schilde sofort bearbeitet werden. Und die Spieler werden diese Aufbauzeit brauchen, weil diese Schilde nicht in ein oder zwei Wochenenden fertiggestellt werden können. Dutzende von Stunden, wenn nicht weit über hundert, werden benötigt. Wenn Sie The Division 's Shields verdienen möchten, beginnen Sie jetzt.

$config[ads_text6] not found

Und selbst ab jetzt wird es für diejenigen, die The Division über einen längeren Zeitraum nicht gespielt haben (und sogar für diejenigen, die dies getan haben), eine erhebliche Herausforderung sein. Ein Schild, der Belobigungsschild für September, der eine Belobigung erfordert, erfordert eine erstaunliche Menge an Arbeit. Ein anderer, der Marshal Shield zum Sammeln von Exoten, basiert vollständig auf RNG und erfordert wahrscheinlich, dass Spieler ihren Speicher füllen, bis später in diesem Jahr ein geeignetes Aufzeichnungssystem startet.

Bevor Sie überhaupt über einen Start nachdenken, ist es wichtig zu wissen, dass der Saisonpass der Division erforderlich ist, um mehrere Schilde zu vervollständigen. Das ist keine Überraschung, aber dennoch wichtig, sich vor dem Eintauchen bewusst zu sein.

So vervollständigen Sie die Schilde in Division

Für jene mutigen Agenten, die sich immer noch der Sache widmen, ihre Schilde zu verdienen, ist es Zeit, sich die Einzelheiten dessen anzusehen, was getan werden muss, und den besten Ansatz, um die Vollendung zu erreichen. Für neue Spieler mit Power Leveling bis zu 30. Konzentrieren Sie sich auf Story-Missionen und Begegnungen und mahlen Sie dann den Gear Score aus. Eine gute Faustregel ist es, ständig so viele Inhalte wie möglich herauszufordern. Und zum Glück bietet Shields den Spielern eine große Auswahl an Inhalten, aus denen sie wählen können.

Bestimmte Schilde sollten jedoch Vorrang vor anderen haben, wenn man bedenkt, wie viel Zeit sie investieren werden. Daher ist es wichtig zu verstehen, was die Ziele für jeden Schild sind:

  • Avenger - Jetzt verfügbar - Eliminiere 10 benannte Bosse in Manhattan, 10 in der Dunklen Zone und 10 in West Side Piers -
  • Deadeye - Jetzt verfügbar - Schließe alle wöchentlichen High Value-Ziele ab (HVTs sind Verträge, die in der Basis des Betriebs mit einer Währung namens Target Intel gekauft wurden. Spieler müssen Level 30 erreichen und alle Begegnungen und Nebenmissionen in einem Distrikt beenden, um Zugang zu erhalten Such- und Zerstörungsmissionen, die Target Intel belohnen.)
  • Gefahr - Jetzt verfügbar - Lösche 25 Orientierungspunkte in der dunklen Zone
  • Shepherd - Jetzt verfügbar - Schalte die Basis der Operationen frei - Der "Gimme" -Schild. Wird durch das Spielen der Story-Missionen der Division freigeschaltet.
  • Heilig - Juli - Schließe 10 Phasen ab, erreiche Level 10 und töte 10 Jäger im Untergrund - Der erste Schild, für den der Saisonpass erforderlich ist. Heilig wird wahrscheinlich nicht rückwirkend sein, also beeile dich nicht vor dem Juli-Update. Jede Untergrundmission besteht aus drei Phasen und Jäger haben die Möglichkeit, in jeder Phase zu erscheinen. Gewöhnen Sie sich daran, sich zu gruppieren, wenn Jäger erscheinen (Bildschirmstörungen, Fertigkeiten werden deaktiviert), um den Abschluss durch Erreichen von Stufe 10 sicherzustellen. Dies sollte unkompliziert sein. Überprüfen Sie daher, ob unterirdische Empfehlungen abgeschlossen sind, während Sie den Schild beenden.
  • Phoenix - August - Extrahiere 5 Gegenstände, überlebe 5 Stunden und töte 5 Jäger im Überleben.
  • Talon - September - Erreiche eine Belobigungspunktzahl von 3000 - Dies ist die große. Belobigungen sind wie kleine Erfolge in The Division, die jeweils nur eine geringe Punktzahl wert sind. Das bedeutet, dass die Spieler viele Belobigungen für eine Vielzahl von Inhalten ausführen müssen. Es gibt insgesamt 285 "Standard" -Empfehlungen für insgesamt 5365 Punkte im gesamten Spiel. Das Abschließen dieses Schildes wird für Spieler wahrscheinlich am längsten dauern, insbesondere für diejenigen, die The Division frisch starten.
  • Rebel - Oktober - Holen Sie sich Welle 15 in Resistance - Ein weiteres Erweiterungsschild, das aus einem kostenlosen Update stammt, kann relativ leicht abgeschlossen werden, indem Sie den Schwierigkeitsgrad verringern. Wie bei anderen Erweiterungsschildern liegt ein besserer Fokus auf Belobigungen, die im Widerstand abgeschlossen werden können, während gleichzeitig versucht wird, Welle 15 zu erreichen.
  • Fang - November - Schließe jede verfügbare Mission im Schwierigkeitsgrad "Legendär" ab. Hier besteht ein gewisses Risiko. Frühere Schilde werden wahrscheinlich nicht rückwirkend sein, was bedeutet, dass sie erst nach dem Start abgeschlossen werden können. Fang und die letzten drei Schilde scheinen rückwirkend zu sein, aber das ist nicht offiziell bestätigt.
  • Prime - Dezember - Sammle 3 vollständige klassifizierte Ausrüstungssätze - Hier ist der zweite harte Schild, der hoffentlich vollständig rückwirkend sein wird, solange die Spieler ihre Sätze behalten. Klassifizierte Ausrüstungs-Drops sind selten - entweder eine Drop-Rate von 1% oder 3% aufgrund verschiedener Arten von Inhalten. Konzentrieren Sie sich nicht auf diesen Schild, bis dies erforderlich ist, und bewahren Sie so viele klassifizierte Set-Gegenstände auf, wie der Speicher zulässt, bis dieser Schild abgeschlossen ist.
  • Marschall - Januar - Erwerben Sie alle exotischen Rüstungen und Waffen - Ein weiterer RNG-schwerer Schild, den die Spieler hoffentlich auf natürliche Weise beenden können, indem sie Inhalte nach Belieben spielen, aber wahrscheinlich nach Bedarf schleifen müssen.
  • Häuptling - Februar - Erzielen Sie den höchsten optimierten Ausrüstungswert - Der Ausrüstungswert der Division liegt bei 291, obwohl bestimmte Gegenstände höher (und andere niedriger) sind, aber die Obergrenze für diesen Schild liegt Berichten zufolge bei 290. Die Chancen stehen gut, dass jeder noch einen vollen Wert verfolgt Die Sammlung der Schilde bis Februar 2019 wird leicht 290 erreichen können, da sie bereits über vollständige Sätze klassifizierter Ausrüstung und exotischer Waffen verfügen.

Beachten Sie, dass nur die ersten vier Schilde offiziell bestätigt werden. Die anderen acht wurden dataminiert, können jedoch ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Trotzdem scheint Massive die Entwicklung von The Division bereits abgeschlossen zu haben, sodass Änderungen unwahrscheinlich sind.

Nur um die wichtigsten Punkte für Schildjäger zu wiederholen: Vervollständigen Sie immer die Belobigungen, suchen Sie immer nach Exoten, warten Sie, bis die Erweiterung Shields gestartet wird, bevor Sie sich bemühen, sie auszuführen, und setzen Sie die "einfachen" Schilde außer Kraft, da sie wahrscheinlich abgeschlossen werden während die anderen verfolgt werden.

Wie jetzt klar sein sollte, ist das Abschließen von The Division 's Shields nur für die engagiertesten Fans gedacht. Die Spieler müssen sich nicht nur in allen Aspekten des Spiels versuchen, oft in den schwierigsten Schwierigkeiten, sondern sie müssen auch das meiste mit RNG-Drops ringen.

Sind die Belohnungen es wert? Das wird vom Spieler abhängen. Jeder abgeschlossene Schild belohnt den Spieler mit einem Audioprotokoll im Spiel, einem Vanity Patch und einem Schild-Cache, der mit einer exotischen Waffe, zwei klassifizierten Ausrüstungssätzen, 2.000 Phoenix Credits, 500 D-Tech und drei Cyber ​​Keys gefüllt ist. Aber die seltenste Belohnung kommt natürlich mit dem Start von The Division 2 :

  • Tier 1 - Waffenhaut
  • Tier 2 - Outfit / Vanity Patch
  • Tier 3 - Emote / Rucksackfarbe
  • Tier 4 - Rucksack-Trophäe / Emote

Ubisoft und Massive müssen noch klarstellen, wie viele Schilde für jede Stufe erforderlich sind, aber ein Spread von 1-4-8-12 scheint wahrscheinlich. Die Frage, die sich die Spieler der Division jetzt stellen müssen, ist, ob es sich lohnt oder nicht. Wenn Sie bereits vorhaben, viel mehr The Division zu spielen, dann machen Sie es. Wenn nicht, ist es definitiv viel Zeitinvestition für relativ wenig Belohnung. Aber wir können uns alle einig sein, dass jeder, der diese Tier 4 Backpack Trophy in der Division 2 trägt, ein Badass Agent sein wird.

Die Division ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Die Division 2 wird am 15. März 2019 auf PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

$config[ads_text6] not found

Ressourcen: Belobigungen, exotische Gegenstände, Zahnradsätze, DZ-Wahrzeichen

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019