Die Legende von Zelda: Link's Awakening - Wie man den Mini-Boss der alten Ruinen besiegt

Das Remake von The Legend of Zelda: Link's Awakening for Switch ist jetzt verfügbar, und die Spieler sind derzeit damit beschäftigt, geheime Muscheln in Link's Awakening zu jagen und gegen die vielen Bosse des Spiels anzutreten. Ein solcher Chef ist die LoZ: LA Der Miniboss der alten Ruinen, der Armos-Ritter, und einige Spieler sind möglicherweise verwirrt darüber, wie sie ihn besiegen können. Für diejenigen, die herausfinden möchten, wie man den Armos-Ritter in Link's Awakening besiegt, bietet dieser Leitfaden Unterstützung dabei.

Wie bereits erwähnt, die LoZ: LA Der Armos Knight Mini-Boss befindet sich in den antiken Ruinen auf Koholint Island. Die Spieler müssen ihn versenden, um den Gesichtsschlüssel zu erhalten, mit dem sie Zugang zur letzten Kammer des Gebiets erhalten. Der Armos Knight ist schwer gepanzert und die Spieler werden feststellen, dass ihre Standard-Schwertangriffe wenig dazu beitragen, seinen Vormarsch zu verbergen. Mit ein wenig Strategie sollten die Spieler jedoch keine Probleme haben, den Boss der alten Ruinen in Link's Awakening zu besiegen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wie man den Boss der alten Ruinen in Link's Awakening besiegt

Um The Mini of Boss von The Legend of Zelda: Link's Awakening 's Ancient Ruins zu besiegen, sollten die Spieler zunächst das Angriffsmuster lernen. Insbesondere wird dieser gepanzerte Ritter regelmäßig ein Bodenpfund ausführen, das das Potenzial hat, Link zu betäuben. Um dies zu vermeiden, sollten die Spieler die Roc-Feder ausrüsten und springen, während der Armos-Ritter seinen Pfund-Angriff landet, um der resultierenden Schockwelle auszuweichen.

Sobald die Spieler in Die Legende von Zelda: Link's Awakening gelernt haben, den Angriffen des Armos-Ritters auszuweichen, können sie daran arbeiten, ihm Schaden zuzufügen. Der Spin-Angriff ist eine effektive Offensivoption gegen den Mini-Boss von Ancient Ruins. Spieler sollten ihre Schwerter schnell aufladen und zwischen Pfund-Angriffen einen Spin auslösen. Wenn der gepanzerte Ritter seine Rüstung verliert und schneller wird, können sich die Spieler an Pfeil und Bogen wenden, um den letzten Schlag auszuführen.

$config[ads_text6] not found

Mit diesem Rat sollten Spieler in der Lage sein, den Armos Knight ohne Todesfälle zu besiegen und eine Chance auf das perfekte Ende von Link's Awakening zu haben . Während der Versuch, dem Boss der Ancient Ruins Schaden zuzufügen, manchmal etwas frustrierend sein kann, ist dies mit etwas Strategie und etwas Geduld durchaus möglich.

Die Legende von Zelda: Link's Awakening ist ab sofort exklusiv für den Nintendo Switch erhältlich.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019