Die Sims 5: 5 Dinge, die wir bereits wissen (& 5 sehr wahrscheinliche Möglichkeiten)

Während die letzten Spielpakete und Packs zu Die Sims 4 hinzugefügt werden, bleibt die offensichtliche Frage in aller Munde: Wann werden wir Die Sims 5 sehen ? Angesichts der vielen Spekulationen und der verzweifelten Hoffnung der Fans auf ein neues Spiel, das die Dinge komplett überarbeitet und beliebte Features wie Open-World und Autos zurückbringt, ist es schwierig, unsere Aufregung einzudämmen.

VERBINDUNG: 10 Die Sims 4 YouTube-Kanäle zum Ansehen

EA hat über The Sims 5 sehr geschwiegen und alle Details unter einem engen Deckel gehalten, aber es gibt noch ein paar Dinge, die wir leicht ableiten können, wenn wir uns die vorliegenden Fakten und die Zeitpläne der vorherigen Sims-Spiele im Franchise ansehen.

10 Bestätigt: Die Sims 4 müssen zuerst fertig werden

Es versteht sich wahrscheinlich von selbst, aber es wird höchstwahrscheinlich kein weiteres Spiel in der Serie geben, bevor der gesamte für Die Sims 4 geplante Inhalt effektiv veröffentlicht wurde. Wenn wir uns vergangene Spiele ansehen, war dies immer der Fall, da EA sicherstellen möchte, dass die endgültige Version des Spiels eine Chance auf dem Markt hat, bevor sie von einem neuen, besseren und möglicherweise interessanteren Spiel eingestellt wird.

VERBINDUNG: Sims 4: Reich der Magie - 5 Gründe, warum du es kaufen solltest (und 5 Gründe, warum du es nicht tun solltest)

Im Moment ist es also ein großes Wartespiel, und wir müssen es ertragen, bis die Entwickler mit dem Stand des aktuellen Spiels zufrieden sind.

9 Wahrscheinlich: Besseres Basisspiel

Als The Sims 4 herauskam, war es unter den Fans nicht gerade ein großer Erfolg. Es gab Unmengen von Beschwerden über fehlende Funktionen wie Kleinkinder und Pools, und die Welt fühlte sich im Vergleich zu Die Sims 3, die offen war, sehr eng an.

VERBINDUNG: Die Sims 4: 10 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Realm Of Magic spielen

Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass EA diese Art von Enttäuschung vermeiden möchte, die sich beim nächsten Start wiederholt. Man kann davon ausgehen, dass das Basisspiel viel vollständiger sein wird, bevor es auf den Markt gebracht wird, und die Fans müssen nicht warten, um alle grundlegenden Funktionen des Spiels zu spielen.

8 Bestätigt: Die Priorität ist Sims 4

Ob die Entwickler bei EA derzeit an Die Sims 5 arbeiten oder nicht, ist ein großes Rätsel. Wir können wahrscheinlich davon ausgehen, dass mindestens ein paar Leute an der Gestaltung des Projekts beteiligt sind, aber es ist unwahrscheinlich, dass noch etwas Wesentliches vor sich geht.

Dies liegt daran, dass Die Sims 4 trotz aller Kritik über die Jahre ein großer Erfolg war. Es gibt für EA noch keine wirkliche Eile, etwas Besseres auf den Markt zu bringen, und wenn überhaupt, besteht die Priorität darin, Die Sims 4 in das Spiel zu perfektionieren, das es sich vorgestellt hat.

7 Wahrscheinlich: Mehr Mikrotransaktionen

Seit der Veröffentlichung von The Sims 4 und The Sims Mobile liegt das Konzept der Mikrotransaktionen in der Luft. Man könnte argumentieren, dass The Sims 4 dies bereits tut, indem man den gesamten Inhalt in kleinere Spiele und Packs aufteilt, die die Fans dann einzeln kaufen müssen.

Wenn dies das Modell ist, für das EA sich entscheidet, ist es sehr wahrscheinlich, dass es in Die Sims 5 noch schlimmer wird, wenn einzelne Lebenszustände wie Vampire und Meerjungfrauen möglicherweise in einem Geschäft gekauft werden müssen. Wir hoffen, dass dies nicht der Fall ist, da niemand Mikrotransaktionen mag und schon gar nicht für ein Spiel, das sich so sehr auf Inhalte und nicht auf Geschichten stützt.

$config[ads_text6] not found

6 Bestätigt: Die Sims 5 hängen vom Erfolg von Sims 4 ab

Es wurde bereits zitiert, ob die Sims 5 eine Sache sein werden oder nicht, hängt ziemlich stark vom Erfolg der Sims 4 ab . Wenn die Sims 4 nicht die Einnahmen einbringen können, die für die Finanzierung des nächsten Spiels erforderlich sind, lohnt es sich für EA nicht, weiter an dem Projekt zu arbeiten.

Während Die Sims 4 trotz ihrer Mängel ein Erfolg war, war die Frustration der Fans unbestreitbar. Und da es keinen richtigen Konkurrenten für EAs Franchise gibt, der sie herausfordert und den Prozess beschleunigt, wird EA wahrscheinlich so lange wie möglich dort bleiben, wo es sich am angenehmsten anfühlt.

5 Wahrscheinlich: Open-World

Eine der größten Forderungen der Fans seit der Veröffentlichung von Die Sims 4 war die Rückkehr der Open-World-Umgebung, die in Die Sims 3 zu sehen war . Die Welt fühlte sich so viel realer und lebendiger an, als sie jederzeit und von überall aus leicht zugänglich war, obwohl sie minderwertigen Computern einen angemessenen Anteil an Herausforderungen stellte.

Die Entwickler haben jedoch die einmalige Chance, den Motor zu perfektionieren und bei Bedarf Schnitte vorzunehmen, um den Fans ein Open-World-Erlebnis zu bieten.

4 Bestätigt: Die endgültigen Pakete werden veröffentlicht

Wenn wir uns ansehen, wie sich die vergangenen Spiele im Franchise entwickelt haben, können wir davon ausgehen, dass wir gerade den endgültigen Schub für die Inhalte von Die Sims 4 erreichen . Normalerweise beinhalten die letzten Packungen und Erweiterungen übernatürliche Dinge wie Magie, andere Dimensionen, die Zukunft und Außerirdische, die wir alle in früheren Erweiterungen gesehen haben.

VERBINDUNG: 10 Die Sims 4 Villen, die zu unwirklich sind

Da die Universität bestätigt ist und gleich um die Ecke steht, können die Entwickler nicht viel mehr tun, um das Spiel größer und besser zu machen. Dies ist ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass wir möglicherweise kurz davor stehen, zu Die Sims 5 überzugehen und die Serie Die Sims 4 endgültig zu schließen.

3 Wahrscheinlich: Grafiküberholung

Wenn man sich alle vorherigen Die Sims- Spiele ansieht, ist es leicht zu erkennen, dass jedes Spiel seinen eigenen Stil und seine eigene Stimmung hatte. Die Entwickler wurden nie enttäuscht und kamen immer mit noch besseren und aufwändigeren Grafiken und Animationen zurück, damit sich die Dinge real anfühlen.

Dies bedeutet höchstwahrscheinlich, dass es für The Sims 5 eine umfassende Grafiküberarbeitung geben wird, mit einem brandneuen Stil für die Charaktere und die Welt, aber immer noch vergeblich wie in den vorherigen Spielen. Aus diesem Grund warten wir möglicherweise so lange auf Die Sims 5, weil sich die Hardware ändert und die Konsolen der nächsten Generation angeblich in wenigen Jahren veröffentlicht werden.

2 Bestätigt: Die Sims 5 sind spät dran

Wenn wir den Veröffentlichungsplan früherer Spiele berücksichtigen und unser Urteil ausschließlich darauf stützen, wie die Dinge in der Vergangenheit gemacht wurden, ist The Sims 5 bereits zu spät im Zeitplan. Ein neues Spiel Die Sims wurde immer innerhalb von vier bis fünf Jahren nach dem vorherigen veröffentlicht, aber Die Sims 4 bestehen schon seit einiger Zeit.

VERBINDUNG: 10 Geheimnisse hinter der Entstehung der Sims

Frühe Vorhersagen setzen die ersten Teaser und Trailer fest, die 2018 oder 2019 veröffentlicht werden, aber wir warten noch und es gab kein Flüstern von den Entwicklern. Dies ist entweder ein sehr schlechtes Zeichen ... oder ein gut gehütetes Geheimnis.

1 Wahrscheinlich: Die Überraschung zum 20. Jahrestag

Obwohl vieles, was wir hier besprochen haben, skeptisch erscheint, ob wir in den nächsten zwei Jahren Die Sims 5 bekommen, gibt es noch Hoffnung am Horizont. Nächstes Jahr ist 2020, das 20-jährige Jubiläum von The Sims Franchise.

$config[ads_text6] not found

Dies ist ein großes Ereignis für EA, und es wäre ein großer Fehler von ihnen, nichts Wow-Wertes zu tun, um dies zu feiern. Es könnte die perfekte Gelegenheit sein, den Fans den ersten Trailer zu Die Sims 5 zu zeigen, und vielleicht sogar einen kleinen Einblick in eine frühe Gameplay-Demo.

NÄCHSTER: Die Sims: Die 10 besten Erweiterungspakete aller Zeiten (laut Metacritic)

Empfohlen

Borderlands 3: Wie man den Aufseher besiegt
2019
Schicksal 2: Die seltsame neue Rolle der Schwerter in Staffel 10
2019
Fortnite Season 10 Kartenänderungen
2019