Dies ist der Grund, warum Just Cause 3 keinen Multiplayer hat

Trotz der Beliebtheit des Just Cause 2- Multiplayer-Mods wird Just Cause 3 keinen Multiplayer-Modus haben. Just Cause 3- Spielleiter Ronald Lesterlin erklärt, warum.

Fans von Avalanches Just Cause 2 wollten Multiplayer so sehr im Spiel haben, dass sie selbst einen Multiplayer-Mod dafür gebaut haben, was sich als sehr beliebt erwiesen hat. Trotz der Popularität des Multiplayer-Mods für Just Cause 2 gab Avalanche zuvor an, dass es keinen offiziellen Multiplayer für Just Cause 3 geben wird, eine Haltung, die das Unternehmen jetzt ausgearbeitet hat.

Grundsätzlich hat sich Avalanche darauf konzentriert, ein qualitativ hochwertiges Einzelspieler-Erlebnis zu schaffen, anstatt Einzelspieler und Mehrspieler gleichzeitig zu entwickeln. Das Studio war der Ansicht, dass in Just Cause 3 auch ohne Multiplayer eine robuste soziale Erfahrung erzielt werden kann, beispielsweise durch die Twitch-Streaming-Funktionalität der Konsolen der neuen Generation, Bestenlisten und mit den zahlreichen Herausforderungsmodi, die im Spiel enthalten sein werden.

Game Director Ronald Lesterlin erklärte Avalanches Denkprozess hinter der Nichteinbeziehung von Multiplayer in Just Cause 3 als Teil eines kürzlich durchgeführten Interviews mit GameSpot:

"Wir haben viel über [Multiplayer] gesprochen. Die Modding-Community hat sogar einen Multiplayer-Mod für Just Cause 2 erstellt, der super Spaß macht und wirklich cool ist. So wie Just Cause 2 als wunderschöner Sandkasten in einer riesigen offenen Welt bekannt war. und es überraschte viele Leute, dass Konsolen das sogar konnten. Wir wollten die gleiche Erfahrung machen ... mit aktualisierter Physik und Spielermechanik und uns in erster Linie auf den Hauptakteur konzentrieren. "

Obwohl der Multiplayer-Mod für Just Cause 2 ein beliebtes Add-On für das Spiel war, ist es für Avalanche wahrscheinlich ratsam, sich zuerst auf das Einzelspieler-Erlebnis zu konzentrieren. Immerhin hat das Brot und die Butter des Franchise bisher große offene Welten geschaffen, in denen die Spieler Solo erkunden können. Während der Mehrspielermodus eine schöne Ergänzung wäre, wären die Fans nicht glücklich, wenn das Einzelspieler-Erlebnis durch den Mehrspielermodus beeinträchtigt würde.

Darüber hinaus könnte Just Cause 3 in Zukunft um einen Mehrspielermodus erweitert werden. Avalanche hat angedeutet, dass es eine Möglichkeit für ein offizielles Multiplayer-Update oder eine Erweiterung gibt, aber selbst wenn dies nicht zum Tragen kommt, gibt es immer die Modding-Community, die den Multiplayer überhaupt erst in die Serie eingeführt hat. Und da PC-Mods irgendwann auf Konsolen erscheinen, besteht die Möglichkeit, dass auch Konsolenspieler einen hypothetischen Just Cause 3- Multiplayer-Mod genießen können.

Unabhängig davon, ob der Mehrspielermodus in Just Cause 3 endet oder nicht, sollte das Spiel den Fans der letzten beiden Einträge gefallen, gemessen an dem, was wir bisher gesehen haben. Wir müssen nicht viel länger warten, um zu sehen, ob Just Cause 3 mit seinen Vorgängern mithalten kann, da das Spiel Anfang nächsten Monats verfügbar sein wird.

Just Cause 3 wird am 1. Dezember für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019