Digimon Survive Screenshots Stellen Sie Shuji und Lopmon vor

Abgesehen von einem erstaunlichen Mod in Pokémon Sword and Shield hatten Digimon- Fans in letzter Zeit nicht viele gute Videospiele. Bandai Namco Entertainment hofft, dies mit dem kommenden Rollenspiel Digimon Survive für die Überlebensstrategie ändern zu können, einem Rollenspiel mit mehreren Endungen, wobei die Auswahl der Spieler die Richtung der Geschichte beeinflusst.

Bandai Namco hat kürzlich einige neue Informationen und Screenshots von Digimon Survive veröffentlicht, in denen ein neuer Charakter namens Shuji Kayama und sein Partner Lopmon vorgestellt werden. Bandai Namco teilte auch einige Informationen über ein neues Gameplay-System mit, das sich um die Smartphone-Kamera im Spiel dreht.

Bandai Namco, derselbe Verlag, der Digimon ReArise 2019 weltweit veröffentlicht hat, beschreibt Shuji als eine "freundliche, sanfte und nette Person", der alle anderen vertrauen. Die anderen Charaktere betrachten ihn als zuverlässigen Anführer, bis sie sich in einer anderen Welt verlieren. Dann stellen die anderen fest, dass er die Begeisterung gegenüber der Ausdauer priorisiert und andere Menschen und die Umwelt beschuldigt, wenn etwas schief geht. Dies könnte teilweise auf seine Erziehung zurückzuführen sein, den Druck der strengen Bildungspolitik seines Vaters und den brillanten älteren Bruder.

$config[ads_text2] not found

Sein Partner Digimon ist Lopmon, der Fans von Digimon Tamers bekannt vorkommen sollte . Lopmon ist ein Monster vom Typ Beast, das Terriermon sehr ähnlich sieht, aber statt nur eines drei Hörner auf dem Kopf hat. Seine unschuldige und jugendliche Persönlichkeit trifft auf Shujis ehrgeizigere Persönlichkeit, die den Digimon nur als faul ansieht und ihn vernachlässigt. Dies macht nicht nur den süßen kleinen Digimon einsam, sondern könnte Shuji leicht dazu bringen, der am meisten gehasste Charakter im Spiel zu sein.

Bandai Namco nahm sich auch diese Zeit, um darüber zu sprechen, wie die Smartphone-Kamera im Spiel verwendet werden würde. Zu Beginn des Spiels bemerkt einer der Charaktere, dass sein Kamerabildschirm durch Geräusche gestört wird. Anscheinend gibt es in der digitalen Welt Dinge, die mit bloßem Auge nicht gesehen und nur mit elektrischen Geräten erkannt werden können. Während des Spiels können Spieler mit ihrer Kamera verdächtige Orte untersuchen und Schlüssel, Gegenstände und sogar Monster finden, die in der Gegend versteckt sind.

$config[ads_text3] not found

Digimon Survive scheint bereits in einer ganz anderen Liga zu sein als frühere Spiele, die im Franchise veröffentlicht wurden. Bandai Namco drängt wirklich auf die Wichtigkeit der Spielerauswahl im Spiel und warnt davor, dass falsche Entscheidungen dazu führen, dass Charaktere getötet werden. Das Gameplay ist in verschiedene Genres unterteilt: Teil Textabenteuer, Teil Überleben und Teil taktisches Rollenspiel. Wenn dieses neue Spiel und der Neustart des Digimon- Anime gut funktionieren, ist es wieder eine gute Zeit, ein Digimon- Fan zu sein.

Digimon Survive wird 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC veröffentlicht.

Empfohlen

Wie man den letzten Schritt der Xenophage Exotic Quest in Destiny 2 käse
2019
5 Dinge, die wir von Bloodborne 2 wollen (& 5, die wir nicht wollen)
2019
Der Horizon Zero Dawn PC-Port unterstützt Ultrawide-Monitore
2019