Dragon Age: Origins 'Hexenjagd' Review

"Änderung kommt..."

Dies ist ein Zitat aus dem Ende von Dragon Age: Origins 'letztem DLC-Paket, Witch Hunt . Die offensichtliche Absicht ist es, Vorfreude auf die bevorstehende Fortsetzung Dragon Age 2 aufzubauen, aber für mich gab es eine andere zugrunde liegende Bedeutung. Ich hoffe auf jeden Fall, dass sich etwas ändert, BioWare, denn wenn Hexenjagd ein Hinweis auf die Qualität von Dragon Age 2 ist, ist Ihre Arbeit für Sie ausgeschnitten.

Wir hier bei Game Rant haben die ursprüngliche Veröffentlichung von Dragon Age: Origins geliebt (lesen Sie unsere Rezension hier) und fanden einen Großteil des DLC erstaunlich überzeugend. Geschichten wie The Stone Prisoner, in denen der Zwerg zum Golem Shale wurde, Return to Ostagar, in dem Sie die Rüstung Ihres gefallenen Königs finden konnten, oder Darkspawn Chronicles, die die Perspektive wechselten und es Ihnen ermöglichten, den letzten Klimakampf in Origins as zu führen der Feind.

Bei der Hexenjagd gibt BioWare zwei Stunden lang Dragon Age: Origins auf . Es ist BioWare, das das letzte lose Ende der Geschichte, die den Spielern sehr am Herzen liegt, in eine Werbung verwandelt. Ich habe gerade den DLC beendet, also bin ich vielleicht zu dramatisch, aber ich habe keinen Zweifel daran, dass ich morgen aufwache und trotzdem von Witch Hunt enttäuscht bin.

Faire Warnung, es gibt Spoiler für Dragon Age: Origins von hier an. Um zu diskutieren, wo die Hexenjagd beginnt, muss ich erklären, wie die Origins- Kampagne endete.

Die Geschichte von Witch Hunt beginnt ein Jahr nach Morrigans Abreise, vor der letzten Schlacht des Erzdämons. Wo sie war, weiß niemand, aber Sie planen trotzdem, sie zu finden.

Abhängig vom Ergebnis Ihrer Geschichte in Origins könnten Sie natürlich entweder Ihren ursprünglichen Grauen Wächter spielen, den Wächter, den Sie für die Erweiterung Erwachen erstellt haben könnten, oder einen völlig neuen Wächter. Ich werde klarstellen, dass ich einen völlig neuen Warden-Charakter für diesen DLC gestartet habe, weil mein Hauptcharakter, Blusi der Edle Zwerg, sich geopfert hat, um den Erzdämon zu töten. Wenn Sie Ihren ursprünglichen Charakter von Origins übernehmen, wird dies wahrscheinlich zu einer robusteren Geschichte in Witch Hunt führen . Tun Sie dies, wenn es angemessen erscheint.

Die Suche beginnt in Flemmeths Hütte, wo Sie Ariane treffen, eine daelische Kriegerin, die nach einem Band sucht, den Morrigan gestohlen haben soll. Ariane schließt sich schnell Ihrer Gruppe an, die bereits aus Dog besteht, Ihrem Mabari-Kriegshund aus dem ursprünglichen Spiel. Sie begegnen schließlich Finn, einem menschlichen Magier des Circle Tower, und Sie vier suchen gemeinsam nach Morrigan.

Von hier aus wird die Handlung eher zu einer Fortschrittsmethode als zu einer wirkungsvollen Erzählung. Einfach ausgedrückt, müssen Sie von Punkt A nach Punkt B gehen und Ihren Weg nach Morrigan rätseln und kämpfen. An diesem Punkt könnte sich eine dramatische Begegnung ergeben. Vielleicht für bestimmte Handlungsstränge, die wahr sein könnten, aber in meinem Fall trat kein solches Drama auf. Stattdessen hätte BioWare genauso gut sagen können: "Freuen Sie sich auf Dragon Age 2" und mein Spiel abrupt geschlossen.

Das Ende war banal, emotionslos und völlig abweisend gegenüber all den Arbeiten, die ich zuvor in Dragon Age: Origins oder einem der späteren DLCs durchgeführt hatte. Sogar die kleinen Handlungsstränge von Ariane und Finn werden in DLCs Ende völlig ignoriert. Warum sollten Sie ihnen überhaupt Persönlichkeiten geben, wenn Sie ihre Geschichten nicht zum Abschluss bringen? Zu wissen, dass dies das letzte Dragon Age: Origins DLC ist, macht die Enttäuschung nur noch ergreifender. Ich wünschte, ich hätte einfach das ursprüngliche Spiel beendet und wäre nicht weiter vorangekommen.

* Wenn Ihre Handlung nach weiteren Untersuchungen eine romantische Beziehung mit Morrigan beinhaltete, die zum Überleben Ihres Charakters führte, sollte sich das Ende der Hexenjagd als viel ergreifender erweisen. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben das richtige Ende für Dragon Age: Origins ausgewählt . BioWare hat dieses DLC-Paket speziell für Sie und sonst niemanden erstellt.

$config[ads_text6] not found

Erwarten Sie in Bezug auf das Gameplay, dass einige neue Rätsel gelöst werden, sowie eine Reihe neuer Kampfszenarien. Es gibt auch einen großartig aussehenden neuen Feind, dem Sie begegnen werden. Es ist fast lächerlich, wie es aus dem Nichts auftaucht, aber es ist immer noch schön, einige Originalinhalte zu sehen.

Und es muss gesagt werden, dass der Soundtrack und die Spracharbeit so gut wie nie zuvor gemacht sind. Selbst die rollenden Credits und meine bitteren Frustrationen konnten mich nicht davon abhalten, mich düster und nostalgisch zu fühlen, da im Hintergrund ein wunderschöner Musiktitel lief. Finn und Ariane sind wunderbar geäußert und haben das Potenzial für mehr Tiefe, als BioWare ihnen gegeben hat.

Es scheint jedoch alles umstritten zu sein, da die kleinen Teile des exzellenten Kampfes und der Atmosphäre mich nur dazu ermutigen, mich zu fragen, was Hexenjagd gewesen sein könnte und sollte. Leider wurde dieser DLC nicht für mich und meine Dragon Age- Erfahrung gemacht, und er wurde wahrscheinlich auch nicht für dich gemacht.

Wenn Sie 7 US-Dollar für den Abschluss Ihrer Morrigan-Beziehung oder für vage Hinweise zu Dragon Age 2 ausgeben möchten, sollten Sie Witch Hunt kaufen. Wenn Sie nach dem abschließenden Kapitel über Dragon Age: Origins als Ganzes suchen, finden Sie es hier nicht. Wenn es in den Schlussmomenten des DLC überhaupt einen Hinweis darauf gegeben hätte, hätte ich wahrscheinlich viel positivere Kommentare. Wie es aussieht, weist Witch Hunt die Entscheidungen, die ich in Origins getroffen habe, als die falschen ab.

"Sie werden hier keine Sympathie für Ihre Entscheidungen finden", sagt BioWare, und ich sage das Gleiche gleich wieder.

Dragon Age: Origins ' Witch Hunt ist derzeit auf Xbox 360, PS3 und PC für 7 US-Dollar erhältlich [560 BioWare-Punkte, 560 MS-Punkte, 6, 99 US-Dollar PSN].

Folgen Sie uns auf Twitter unter @GameRant.

Unsere Bewertung:

1, 5 von 5 Sternen (schlecht, ein paar gute Teile)

Empfohlen

Doom Eternal: Die Entwicklung des Doom Slayer
2019
Der Behemoth enthüllt das nächste Spiel
2019
10 Spiele zum Spielen, wenn Sie Forza Horizon 4 mögen
2019