Dragon Ball Z: Kakarot - Wie viel kannst du als Super Vegito spielen?

Vor nicht allzu langer Zeit gab Dragon Ball Z: Kakarot den Fans der Franchise ihren ersten Blick auf Super Saiyan 3 Goku und Super Vegito. Es ist bestätigt, dass beide bis zu einer gewissen Kapazität spielbar sein werden, aber aufgrund der Einschränkungen bei chronologischen Ereignissen in der Show fragen sich viele genau, wie viel jeder Charakter spielbar sein wird. Für Fans von SS3 Goku ist es wahrscheinlich, dass seine Hauptkämpfe mit jeder Buu-Form spielbar sind, sowie einige potenzielle Nebenquests am Ende des Spiels, bei denen sie ihre Muskeln spielen lassen könnten. Super Vegito ist jedoch nicht so einfach.

Im Anime entsteht Super Vegito als Ergebnis einer Fusion zwischen Goku und Vegeta, wobei dessen Widerwillen im Vordergrund steht. Vegeta gibt nach, nachdem er erfahren hat, was mit seiner Familie passiert ist, und verwendet schließlich die Potara-Ringe mit Goku, um Vegito zu werden. In dieser Form ist er einer der mächtigsten Charaktere in Dragon Ball Z, komplett mit Eigenschaften beider Saiyajins, was zu einigen interessanten Momenten in Dragon Ball Z führen sollte: Kakarot .

$config[ads_text1] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Dann steht er Super Buu gegenüber, der Adult Gohan konsumiert hat und praktisch mit ihm den Boden abwischt. Es heißt, wenn er es gewollt hätte, hätte Vegito Super Buu sofort zerstören können. Vegito spielt aus einem strategischen Grund mit Super Buu und kämpft sogar gegen ihn, nachdem er in ein Stück Süßigkeiten verwandelt wurde. Super Buu absorbiert schließlich Vegito, was die beiden voneinander trennt, aber Vegito plante dies, um die anderen zu retten. Währenddessen zerstört Vegeta seinen Potara-Ring und weigert sich, die Transformation erneut durchzuführen. Vegeta verwandelt Super Buu jedoch auch versehentlich in Kid Buu, was zum letzten Bogen der gesamten Majin Buu Saga führt.

$config[ads_text2] not found

Vegeta und Goku haben die Möglichkeit, später wieder Vegito zu werden, aber Goku lehnt dies mit der Begründung ab, dass er alleine und mit seinem Stolz als Saiyajin kämpfen muss. Vegeta ist stolz auf die Antwort, als sich die beiden auf Kid Buu vorbereiten. Und das ist die ganze Präsenz, die Super Vegito in Dragon Ball Z hat, und wahrscheinlich können alle Spieler vernünftigerweise von Dragon Ball Z: Kakarot erwarten. Aufgrund des angespannten Moments und der völligen Zerstörung der Erde ist es unwahrscheinlich, dass es Nebenquests für Super Vegito geben wird (obwohl dies natürlich nicht vollständig ausgeschlossen werden kann).

Die beste Wette ist, dass die Spieler in einigen intensiven Kämpfen gegen Super Buu als Super Vegito spielen können ... und vielleicht sogar in einem kurzen Kampf gegen ihn als Candy-Vegito. Es ist ein lustiger Moment in Dragon Ball Z, der Spaß machen würde, wenn auch nur für kurze Zeit. Dies scheint jedoch die Grenze dessen zu sein, was Dragon Ball Z: Kakaro- Spieler für den Charakter erwarten können.

$config[ads_text3] not found

Dies ändert sich natürlich komplett, wenn Dragon Ball Z: Kakarot irgendwie Dragon Ball Super enthält . Es gibt keinen wirklichen Hinweis darauf, dass es einen tiefen Einblick in die neueste Version des Franchise geben wird, aber Vegito kehrt in der Future Trunks-Saga zurück. Die Aufnahme scheint jedoch unglaublich unwahrscheinlich.

So wie es aussieht, werden die Spieler anscheinend nur ein kurzes Fenster haben und mit Super Vegito spielen, aber wenn das Dragon Ball Z: Kakarot- Team einen Weg gefunden hat, dies auch nur geringfügig zu erweitern, wird es wahrscheinlich von den Fans begrüßt. Bis dahin können wir jedoch nur abwarten und sehen.

Dragon Ball Z: Kakarot wird am 17. Januar 2020 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

10 Fakten über die Besetzung von Red Dead Redemption 2, die Sie nie gewusst haben
2019
10 besten Story-Modi in WWE-Spielen, Rangliste
2019
Wie bekomme ich Typ: Null in Pokemon Schwert und Schild
2019