Dunkle Bilder: Man of Medan Ending Explained

Als Nachfolger des Erfolgs von Supermassive Games 2015 bis zum Morgengrauen bleibt Man of Medan in einigen Schlüsselbereichen zurück. Während sich der Ehrgeiz von Until Dawn über die gesamte Erfahrung erstreckte, vom Geschichtenerzählen über die Schauspielerei bis zum Gameplay, versucht Man of Medan, eine gruselige Geschichte mit schwierigen Entscheidungen und dynamischen Charakteren zu erzählen. Aber selbst wenn es stolpert, hat die Geschichte von Man of Medan immer noch etwas Überzeugendes, das es wert ist, bis zum Ende durchgesehen zu werden.

Einige Spieler von Man of Medan haben jedoch möglicherweise Fragen dazu, was im Spiel passiert ist oder wie die Dinge zusammenpassen. Supermassive Games macht einen guten Job, um die Dinge zu erklären - fast zu einem Fehler -, aber es wird solche mit Fragen geben.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Prolog des Zweiten Weltkriegs

Man of Meda n wird im Zweiten Weltkrieg eröffnet, als zwei Soldaten nach einer Expedition in China zu ihrem Schiff, der Ourang Medan, zurückkehren. Das Schiff lädt einen mysteriösen Satz Kisten auf, die fest gesichert sind und eng bewacht werden. Die Spieler erfahren durch Sammlerstücke, dass die Kisten in einen Laderaum gelegt wurden, der außerhalb der Grenzen lag.

Leider stößt der Ourang Medan während seiner Seereisen auf raues Wetter und ein Blitz trifft eine der Kisten und setzt ein grünes Gas frei. Dieses grüne Gas durchdringt das Schiff und die Soldaten starben nacheinander.

Was ist mandschurisches Gold?

Wenn Man of Medan sich der Gegenwart und ihren Hauptfiguren nähert, erfahren die Spieler, dass die Kisten Mandschurisches Gold enthielten. Es ist kein Schatz, sondern eine biochemische Waffe, die China für den Zweiten Weltkrieg entwickelt hat.

Im Wesentlichen hat jeder, der dem Gas von Manchurian Gold ausgesetzt ist, eine psychotische Pause und beginnt zu halluzinieren, bis er sich oder andere törichterweise tötet oder an einem Herzinfarkt stirbt. Im Spiel sehen diese Todesfälle so aus, als würden die Charaktere zu Tode erschreckt, aber es ist wirklich nur eine biologische Reaktion auf das mandschurische Gold.

Obwohl das mandschurische Gold vor über 70 Jahren veröffentlicht wurde, ist der Ourang Medan immer noch mit Gas durchsetzt. Wenn also Alex Brad, Julia, Conrad, Fliss und ihre Piratenfänger an Bord des Schiffes gehen, werden sie sofort entlarvt und beginnen schließlich zu halluzinieren.

Für Supermassive Games bietet das Manchurian Gold eine Gelegenheit, Spieler mit ein wenig Verstand zu spielen und sie zu überdenken, was sie sehen. Während des Spiels wird jeder Charakter zahlreiche Visionen haben, aber diese können alle durch die Exposition gegenüber dem mandschurischen Gold erklärt werden. Einige Charaktere gewinnen auch Klarheit, indem sie ihre Exposition gegenüber dem Gas entweder durch den Einsatz des Rebreathers oder durch das Gehen nach draußen begrenzen.

$config[ads_text6] not found

So speichern Sie alle Zeichen

Da die meisten oder alle Charaktere halluzinierten, war es schwierig, sie in Sicherheit zu bringen, aber der Schlüssel ist zu erkennen, dass nichts real ist. Der Kurator für Anthologie der dunklen Bilder in Man of Medan sagt dem Spieler mehrfach, dass nichts so ist, wie es scheint, und dies dient als Hinweis darauf, skeptisch gegenüber allem zu sein. Es gibt einen Schlüsselmoment, in dem ein Charakter wie ein Monster aussieht und ein anderer Charakter die Vision einer Ratte hat, die aus ihrer Brust platzt, und wenn sie auf eine der beiden reagieren, verlieren sie einen Teil der Gruppe. Wenn die Gruppe nicht reagiert, greift sie nach der Verteilerkappe, repariert Fliss 'Boot und flüchtet in Sicherheit.

Wenn die Gruppe jedoch über Funk um Hilfe bittet, wird das Militär eintreffen und die Kinder entweder töten oder einsperren. Der einzig wahre Weg, um den Ourang Medan zu überleben, besteht darin, die Kappe zu benutzen und nicht den Visionen zu erliegen. Jede andere Wahl führt zu einem schlechten Ende, aber das beste Ende in Man of Medan bringt die Gruppe in Sicherheit.

Die Ourang Medan war ein echtes Geisterschiff

Obwohl die Ereignisse des Spiels völlig fiktiv sind, war die SS Ourang Medan ein echtes Schiff mit einer eigenen urbanen Legende. Die Geschichte besagt, dass die Ourang Medan, was übersetzt Man of / from Medan bedeutet, unter verdächtigen Umständen starb und Ende der 40er Jahre als Geisterschiff bezeichnet wurde.

Es gibt viele verschiedene Theorien darüber, was mit der Besatzung von Ourang Medan passiert ist, einschließlich der Tatsache, dass das Schiff japanische chemische Waffen aufgenommen hat, die in China gelagert wurden und versehentlich losgelassen wurden. Der Entwickler Supermassive Games war eindeutig ein Fan dieser Theorie und verwendete sie, um seine eigene gruselige Geschichte zu erstellen.

Es ist unklar, ob das nächste Spiel in der Dark Pictures Anthology, Little Hope genannt, eine urbane Legende aufpeppen oder eine völlig originelle Geschichte erzählen wird, aber Fans können über den Little Hope- Teaser-Trailer einen Vorgeschmack auf das Spiel bekommen. Wenn nichts anderes, wird die Erfahrung mit Sicherheit mit schwierigen Entscheidungen und einer gruseligen Atmosphäre gefüllt sein.

The Dark Pictures Anthology: Man of Medan ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Valve hat schlechte Nachrichten für diejenigen, die 4 Tote verlassen wollen 3 Tote 3
2019
Call of Duty: Modern Warfare Player enthüllt OP MP5-Klasse
2019
Twitch Streamer Greekgodx wegen kontroverser Beschimpfungen verboten
2019