EA lässt BioWare offenbar keine Ritter der alten Republik machen 3

Eines der beliebtesten und von der Kritik gefeierten Spiele von BioWare bleibt Star Wars: Knights of the Old Republic, gefolgt von einer gut aufgenommenen Fortsetzung und einem MMO, das ebenfalls überwiegend positive Resonanz fand. Seit EA die Rechte an der Star Wars- Lizenz von Disney erworben hat, haben die Fans auf ein Star Wars: Knights of the Old Republic 3 aus dem Studio gehofft, aber es sind Jahre ohne Ankündigung vergangen. Und anscheinend liegt es daran, dass EA nicht will, dass BioWare es schafft.

Dies ist laut Jason Schreier von Kotaku, der behauptet, dass BioWare versucht hat, Star Wars: Knights of the Old Republic 3 zu verwirklichen, vielleicht sogar "mehr als einmal", aber das Studio hat kein grünes Licht erhalten. Dies ist eine unglückliche Nachricht für Fans, die auf die Möglichkeit von KOTOR 3 hoffen, seit EAs Star Wars- Lizenzvertrag mit Disney abgeschlossen wurde.

$config[ads_text6] not found

Die Hoffnungen waren groß, nachdem EA seinen Lizenzvertrag mit Disney unterzeichnet hatte, und die Möglichkeit von KOTOR 3 schien noch plausibler, als der Autor Drew Karpyshyn ins Studio zurückkehrte. Allerdings hat Karpyshyn BioWare inzwischen wieder verlassen, und wenn Schreiers Quellen korrekt sind, sollten Fans für einen neuen KOTOR wirklich nicht den Atem anhalten .

Sie haben mehr als einmal versucht, dies zu erreichen, wie ich gehört habe. Kein Glück

- Jason Schreier (@jasonschreier), 18. Januar 2019

Etwas anderes, das den Fans Hoffnung auf Knights of the Old Republic 3 gab, war, als die Xbox One abwärtskompatibel mit einigen originalen Xbox-Spielen gemacht wurde. Einer der Haupttitel für die ursprüngliche Xbox-Abwärtskompatibilität war der erste Star Wars: Knights of the Old Republic, was zu Spekulationen führte, dass er veröffentlicht wurde, um Interesse an einem neuen Titel zu wecken.

Einige Hoffnungen wurden ebenfalls geweckt, als ein Remaster von Knights of the Old Republic für mobile Geräte veröffentlicht wurde und als Disney erneut KOTORS Mandalorian Wars-Kanon erstellte. Leider scheint nichts davon dazu beigetragen zu haben, EA davon zu überzeugen, KOTOR 3 zu verfolgen.

Da EA jedoch Schwierigkeiten hat, ein Hit-Spiel mit der Star Wars- Lizenz zu entwickeln, wird es möglicherweise die Entwicklung von KOTOR 3 überdenken. Immerhin wurde der Publisher dafür kritisiert, dass er Star Wars Battlefront (nach eigenen Angaben) überstürzt und in Battlefront 2 räuberische Monetarisierungspraktiken angewandt hat, um das Vertrauen der Star Wars- Fans zurückzugewinnen.

Star Wars: Knights of the Old Republic 3 befindet sich derzeit nicht in der aktiven Entwicklung.

Empfohlen

Alles, was Sie über Nokk in Rainbow Six Siege wissen müssen
2019
Borderlands 3: Wie man Billy, den gesalbten Goliath, besiegt
2019
Twitch Streamer Bridgett Unbanned, wahrer Grund für das Verbot aufgedeckt
2019