Eine Geschichte der Verbindung, die zu Zelda führt: Atem der Wildnis 2

Obwohl Link aus der Legend of Zelda- Serie einer der bekanntesten Charaktere aller Zeiten ist - mit seiner typisch grünen Tunika, seinen Elfenohren und seiner ikonischen Scheide, die das legendäre Meisterschwert trägt - ist es immer noch leicht zu vergessen, dass jedes neue Zelda- Spiel manchmal bringt eine Auffrischung aller zentralen Charaktere mit sich, wie die Fans sie kennen. In der Tat haben Link, Zelda und Ganon / Ganondorf mehrere Iterationen, die unterschiedliche Punkte und Epochen in der Zeitleiste von Legend of Zelda darstellen . Das heißt aber nicht, dass die verschiedenen Versionen dieser Charaktere es nie außerhalb ihres ersten Spiels geschafft haben.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Während Nintendo es genießt, diese Charaktere von Zeit zu Zeit mit einem neuen Spiel zu aktualisieren, übernehmen Zelda- Spiele, die als Fortsetzungen gedient haben, normalerweise dieselben Charaktere aus dem vorhergehenden Titel, was für die kommende Fortsetzung von The Legend of Zelda: Breath of der Fall ist die Wildnis . Mit dem zweiten Breath of the Wild, der irgendwann herauskommt, lohnt es sich, einen Blick darauf zu werfen, wie Link zu diesem Punkt gekommen ist, mit einer Retrospektive, die die vielen Versionen von Link im gesamten legendären Nintendo-Franchise analysiert. Hier ist eine Geschichte von Link, wie sie in der offiziellen Zeitleiste von The Legend of Zelda dargestellt ist.

Der Beginn der Zelda-Zeitleiste

Der erste Auftritt von Link auf der offiziellen Zeitleiste von Legend of Zelda stammt von Skyward Sword. Im Spiel ist Link als Ritter bekannt, der so lange er sich erinnern kann über den Wolken auf der schwimmenden Insel Skyloft trainiert hat. Interessanterweise hatten Link und Zelda während der gesamten Serie eine etwas vage romantische Beziehung, aber sie werden normalerweise nur als Prinzessin mit ihrem Leibwächter gemalt. In Skyward Sword scheint Link sie jedoch mehr zu lieben als nur jemanden, den er beschützen will, was ihn motiviert, sie im Spiel zu retten.

Skyward Sword's Link scheint auch im Vergleich zu anderen Iterationen von Link in der gesamten Serie, insbesondere Link from Breath of the Wild, etwas größer zu sein . Dies könnte daran liegen, dass er aus Skyloft stammt. Je größer er ist, desto einfacher können sie möglicherweise um die Wolken herum manövrieren. Er ist auch in der Lage, Loftwings (die Riesenvögel des Spiels) meisterhaft zu steuern. Link von The Minish Cap und Four Swords hingegen ist für jedermanns Verhältnisse winzig.

Die Minish Cap und Four Swords sind ein weiteres Spielpaar, bei dem die Charaktere aus dem ersten Spiel im zweiten erscheinen, ohne dass eine Aktualisierung im Nintendo-Stil die Dinge durcheinander bringt. In diesen Spielen gehört Link zu den Minish (von den Hylianern Picori genannt), winzigen mausähnlichen Menschen, die im Grasland und in verschiedenen Aspekten des Waldes leben. Obwohl er der kleinste Link der Franchise ist, könnte er auch der mächtigste unter ihnen sein, zumindest in Bezug auf Gewicht und Leistung. In seinem geschrumpften Zustand kann Link Regentropfen ausweichen, Körperteile größerer Feinde zerstören und sogar Gegenstände heben, die um ein Vielfaches größer sind.

Die bekannteste Iteration von Link stammt jedoch von Ocarina of Time , die an der Basis der Gabelung liegt, die die Zeitleiste von Legend of Zelda in drei separate Zeilen aufteilt. Der Held der Zeit, wie er allgemein genannt wird, hat zwei Formen im Spiel - Young Link und Adult Link. Nachdem Link das Meisterschwert vom Sockel der Zeit entfernt hat, erwacht er sieben Jahre später und findet Hyrule im Griff des bösen Ganondorf. Link reist zwischen Kindheit und Erwachsenenalter und muss Ganondorfs böse Wege ein für alle Mal stoppen, aber die Zeitleiste zeigt, wie er möglicherweise gescheitert ist.

$config[ads_text6] not found

Der Held ist besiegt Timeline

Es gibt eine Reihe von Legend of Zelda- Spielen, die speziell nach der alternativen Zeitachse stattfinden, in der Link von Ganondorf besiegt wird, beginnend mit A Link to the Past. Diese Version von Link scheint die erfahrenste von ihnen zu sein, da er der Protagonist von vier Zelda- Spielen ist - A Link to the Past, Orakel der Jahreszeiten und Zeitalter und Link's Awakening. Da er in all diesen Spielen mitspielt, hat er höchstwahrscheinlich die meisten Feinde und Bosse im Vergleich zu den anderen Versionen von Link besiegt und ist daher wohl der klügste.

Nach diesen Spielen finden die ursprünglichen Legend of Zelda- Spiele für NES - The Legend of Zelda und The Adventure of Link statt. Interessanterweise sind diese beiden Spiele das einzige Mal, dass ein Charakter mit der Veröffentlichung einer direkten Fortsetzung wiedergeboren wird. In den beiden Spielen rettet Link zwei verschiedene Versionen von Prinzessin Zelda, einmal, als sie von Ganon entführt wurde, und das zweite Mal, als sie von dem vom Prinzen von Hyrule angeheuerten Magier (der auch das Dekret festlegt) in einen tiefen Schlaf versetzt wurde dass alle Frauen, die in die königliche Familie von Hyrule hineingeboren wurden, den Namen Zelda tragen müssen).

Der Held ist erfolgreich

Es gibt zwei Zeitleisten, die dem Erfolg des Helden der Zeit folgen, nachdem er Ganondorf besiegt hat - die Zeitleiste für Kinder und Erwachsene. In der Kinderzeitleiste beginnt Young Link nach den Ereignissen von Ocarina of Time mit den Ereignissen von Majoras Maske , in denen er verschiedene Masken verwenden muss, um sich in leistungsfähigere Formen zu verwandeln, wodurch das Gebiet von Termina vor einer bevorstehenden Zerstörung durch geschützt wird der Mond mit dem wütenden Gesicht. Interessanterweise verlässt Young Link nach den Ereignissen des Spiels Termina, um nie wieder etwas zu hören. Sein Geist verwandelte sich später in den Schatten des Helden, der in Twilight Princess gefunden wurde.

In diesem Spiel wird bestätigt, dass Young Link gestorben ist und zum Schatten des Helden wurde, als der Link dieses Spiels ihn trifft. Twilight Princess ' Link ist ebenso stark wie die anderen Versionen von ihm, da er einen riesigen Goronen relativ leicht heben konnte. Four Swords Adventures findet hundert Jahre nach Twilight Princess statt und zeigt Link auf ähnliche Weise wie die ursprünglichen Four Swords.

In der Zeitleiste für Erwachsene finden Wind Waker, Phantom Hourglass und Spirit Tracks statt. Während alle drei Spiele den gleichen Cel-Shading-Stil von Link aufweisen, weisen nur die ersten beiden Spiele die gleichen Charaktere auf ( Spirit Tracks finden 100 Jahre nach den ersten beiden Spielen statt). Wind Waker stellt den Hero of Winds vor und ist wahrscheinlich die jüngste Version von Link. Link und Zelda haben in diesen Spielen eine platonischere Beziehung als in früheren Spielen.

Nintendo hat angegeben, dass Breath of the Wild unter jede Zeitachse passt, aber Breath of the Wild 2 wird bestimmt genauere Informationen enthüllen. Der Held der Wildnis ist eindeutig der am weitesten gereiste und hat mehr Persönlichkeit als frühere Versionen von Link, aber er würde auch nicht existieren, ohne dass Nintendo das Aussehen und das Gefühl des Charakters ständig verändert. Bis BotW 2 herauskommt, ist dies so ziemlich alles, was derzeit über den legendären Helden bekannt ist.

Die Legende von Zelda: Breath of the Wild 2 ist für Nintendo Switch in Entwicklung.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019