Einige Amazon-Kunden warten immer noch auf SNES Classic-Vorbestellungen

Die letzte Woche veröffentlichte SNES Classic Edition bietet begeisterten Fans eine weitere Portion Retro-Spielspaß. Nachdem viele vor Monaten Vorbestellungen aufgegeben hatten, konnten sie die Konsole am Starttag genießen. Aber nicht alle, die vorbestellt haben, hatten so viel Glück und einige warten immer noch auf ihre Sendungen.

Kunden von Amazon US berichten, dass ihre SNES Classic Editions trotz erfolgreicher Sicherung einer Vorbestellung nicht eingetroffen sind. Kunden, die die Konsole im August vorbestellt haben (sobald das Vorbestellsystem des Einzelhändlers online gegangen ist), geben an, dass ihren Einheiten keine Versanddaten zugeordnet sind. Einige betroffene Kunden haben mit dem Kundendienstteam von Amazon gesprochen, das ihnen Berichten zufolge mitgeteilt hat, dass sie ihre Bestellungen später in dieser Woche oder Anfang nächster Woche erwarten sollen.

Ende August bestätigte Amazon außerdem, dass einige seiner SNES-Vorbestellungen den Starttag verpassen würden. Es ist jedoch klar, dass viele Kunden nicht darüber informiert wurden und frustriert sind, weil keine aktualisierten Informationen vorliegen.

Infolgedessen wird die Amazon-Seite für SNES Classic jetzt überprüft, ähnlich wie bei Überprüfungsbombenkampagnen gegen Spiele auf Steam. Kunden veröffentlichen Ein-Stern-Bewertungen der Konsole und werfen dem Unternehmen vor, Vorbestellungen nicht erfüllt zu haben, damit es diesen Bestand für seine Treasure Trucks verwenden kann - Transporter, die in einer Stadt fahren und Menschen den Kauf eines bestimmten Trendprodukts ermöglichen. Einige haben auch die Behandlung von Amazon Prime-Kunden durch das Unternehmen in Frage gestellt, die sich anmelden, um solche Versandprobleme zu vermeiden.

Da Nintendo die Produktion des SNES Classic (im Vergleich zum NES Classic) erhöht hat, um mit der Nachfrage Schritt zu halten, ist es unwahrscheinlich, dass Amazon nicht über genügend Einheiten für Vorbestellungen und Treasure Truck-Kunden verfügt. Angesichts der Berichte über den Ausverkauf der SNES Classic-Aktie von GameStop ist es jedoch verständlich, dass einige befürchten, dass sie dies verpassen, da die Konsole ein so heißes Ticketelement ist.

Und obwohl nicht klar ist, warum es zu einer Verwechslung gekommen ist, haben viele vorgeschlagen, dass dies nur eine schlechte Organisation von Amazon sein könnte. Der Einzelhändler machte Anfang dieses Jahres auch Schlagzeilen, als sich viele Leute, die einen Nintendo Switch vorbestellt hatten, darüber beschwerten, dass ihre Konsolen auch am Starttag nicht aufgetaucht waren. Diese Kunden mussten mehrere Tage warten, um die neue Konsole in die Hände zu bekommen.

Während Amazon die Hitze spürt, möchten Kunden wissen, warum der Einzelhandelsriese nicht vorbereitet war. Noch wichtiger ist jedoch, dass Vorbesteller wissen möchten, wann ihre SNES Classic Editions endlich erscheinen.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019