Einige Destiny 2 Trials-Spieler erhalten keine Belohnungen, aber es gibt eine Lösung

Der Destiny 2- Entwickler Bungie hat erklärt, warum einige Spieler ihre wöchentlichen Trials of Osiris-Belohnungen nicht erhalten, nachdem sie 3, 5 und 7 Spiele im neu veröffentlichten PvP-Modus gewonnen haben. Anscheinend war der Reset ein freier Tag für Trials und die Spieler können erst nach dem heutigen Reset (Samstag, 21. März) neue Waffen und Rüstungen verdienen.

Am Freitag haben sich Destiny 2- Spieler in sozialen Medien und Foren gefragt, warum die üblichen Belohnungen nicht freigeschaltet wurden, als die Spieler ihre drei verschiedenen Gewinnmeilensteine ​​erreichten. Bei 3, 5 und 7 Siegen sollen die Spieler entweder eine Trials of Osiris-Waffe oder eine Rüstung freischalten, die auf der Stufe Pinnacle Reward bewertet wird. Viele stellten jedoch fest, dass sie trotz des Gewinns der erforderlichen Anzahl von Spielen nie einen Tropfen erhalten hatten.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Wie sich herausstellt, erfolgt das Zurücksetzen von Destiny 2 für die wöchentlichen Herausforderungen von Trials of Osiris ungewollt am Samstag und nicht am Freitag, wenn der PvP-Modus mit einer neuen Karte zurückkehrt. Dies ist wahrscheinlich, weil der 7-tägige Herausforderungszyklus erforderlich war, um den ersten Freitag als vollen Tag zu zählen, und der Samstag daher zum wöchentlichen Zurücksetzen von Trials wurde.

Leider bedeutet dies, dass Destiny 2- Spieler, die ihre Trials of Osiris-Belohnungen freischalten möchten, erneut spielen müssen. Alles, was sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass die Siege irgendwann nach dem täglichen Zurücksetzen am Samstag und dem wöchentlichen Zurücksetzen am Montag kommen, wenn Trials of Osiris bis nächsten Freitag pausiert.

Dies ist zwar keine großartige Lösung für Spieler, die den ganzen Freitag damit verbracht haben, Belohnungen ohne Glück freizuschalten, aber dies ist die einzige Woche, in der dieses Problem auftreten sollte. Laut Bungie wird vor dem Zurücksetzen der Trials of Osiris in der nächsten Woche ein Fix veröffentlicht, der sicherstellt, dass die Spieler ihre Belohnungen ab dem üblichen Freitag verdienen.

UPDATE: Die Prüfungen der wöchentlichen Herausforderungen von Osiris werden samstags um 17:00 Uhr PDT freigeschaltet. Die Spieler müssen bis zu diesem Zeitpunkt warten, um die Prüfungen erneut durchzuspielen und die Belohnungen aus diesen Herausforderungen zu erhalten.

In einem zukünftigen Patch werden wir diesen Reset auf den täglichen Reset am Freitag verschieben. //t.co/87RfKFPUJn

- Bungie Help (@BungieHelp) 20. März 2020

Nicht jeder hatte das Pech, keine Belohnungen zu erhalten, daher besteht für diejenigen Spieler, die am Freitag Ausrüstung verdient haben, die Möglichkeit, die Beute doppelt einzutauchen. Bungie wird nicht bestätigen, ob dies der Fall ist, aber es lohnt sich zu versuchen, wenn die Spieler zum Beispiel einen weiteren Schuss auf die Trials of Osiris-Schrotflinte wollen. Einige PvP-Spieler halten es für eine der besten neuen Schmelztiegelwaffen, die bisher aus den Prüfungen von Osiris hervorgegangen sind, vorausgesetzt, die Leute erhalten gute Vorteile.

Dies ist keineswegs das erste Mal, dass Destiny 2 Probleme mit dem Zurücksetzen hatte - viele werden sich an die doppelten Herausforderungsrücksetzungen von Jahr 2 erinnern -, aber es ist immer noch frustrierend für die Spieler, für die Crucible eine Herausforderung ist. Es ist für den Gelegenheitsspieler keine leichte Aufgabe, 5 oder 7 Siege zu erzielen, selbst mit einer speziellen Trials Passage. Es ist also enttäuschend, alles noch einmal machen zu müssen, um Belohnungen zu erhalten.

$config[ads_text6] not found

Destiny 2 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019