Erklären der Legende von Zelda Timelines und wo der Atem der Wildnis passt

Die Legend of Zelda- Serie ist bekannt für ihre komplizierte Zeitleiste. Der Nintendo-Produzent Eiji Aonuma und der Serienschöpfer Shigeru Miyamoto wurden im Laufe der Jahrzehnte seit der Veröffentlichung des ersten Spiels im Jahr 1986 häufig interviewt, aber selbst nach zahlreichen Klarstellungen und einigen offiziellen Büchern ist es immer noch schwierig, Menschen, die die Spiele noch nie zuvor gespielt haben, die Zeitachse zu erklären . Die Zeitleiste von Legend of Zelda hat sogar eine verwirrende Abzweigung in ihrer Chronologie, die die Spiele in drei Handlungsstränge unterteilt. Noch verwirrender ist, dass Breath of the Wild am Ende aller Handlungsstränge eine mehrdeutige Platzierung hat.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Vor der Veröffentlichung von The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis im Jahr 2017 gab es bereits Zeitleisten für die Serie, und obwohl sie vieldeutig waren, waren diese Zeitleisten vor der Aufnahme des Spiels nur etwas weniger kryptisch. Im Jahr 2018, nachdem Breath of the Wild monatelang nicht innerhalb einer offiziellen Zeitleiste platziert worden war, steckte Nintendo das Spiel am Ende der gesamten Sache fest und überließ es der Interpretation durch die Spieler. Mit Geheimnissen im Spiel, die direkt auf Wind Waker verweisen, könnte BotW jedoch tatsächlich unter einer der drei Zeitlinien stattfinden.

$config[ads_text3] not found

Die Kreation

Alle drei Zelda- Zeitleisten stammen aus einer einzigen Zeitleiste, die vier Spiele aus der Serie umfasst - Skyward Sword, Minish Cap, Four Swords und Ocarina of Time. Es ist nach den Ereignissen von Ocarina of Time, wo die große Trennung stattfindet, aber zuvor hatten die Vorläufer von Link und Zelda ihre Geschichte durch Skyward Sword erzählt, das als das erste Spiel in der Zeitleiste gilt.

Zuerst schufen die drei goldenen Göttinnen (Din, Nayru und Farore) die Erde, die innerhalb der Legend of Zelda- Franchise existiert. Dann vertrauen sie die Triforce der Göttin Hylia an. Demise, der Dämonenkönig, erhebt sich und versucht, die Triforce zu erobern, aber Hylia schafft es, ihn abzudichten, versteckt die Triforce im neu erbauten Skyloft und bereitet sich auf seine Rückkehr vor, indem sie sich als Zelda wiedergeboren, die seit Tausenden von Jahren in Skyloft lebt später. Nachdem Link der auserwählte Held geworden ist und dabei hilft, das Meisterschwert zu schmieden, rettet er die Welt, indem er den Untergang zerstört, der den Fluch von Ganon für immer auf sie legt.

$config[ads_text6] not found

Generationen später, als sich die Länder von Hyrule weiter etablieren, ergreift ein böser Minish-Krieger namens Vaati eine magische und traditionelle Zeremonie, um das Böse zu entfesseln, das versiegelt wurde. Link hilft dabei, es wieder zu versiegeln, damit Vaati sich als selbsternannter Windmagier wieder materialisieren kann Link besiegt auch. Diese Ereignisse finden in Minish Cap und Four Swords statt. Weitere Generationen später führen die Ereignisse von Ocarina of Time zu einer Aufteilung der offiziellen Zeitleiste, was zu drei Handlungssträngen führt, die in den Spielen der Serie behandelt wurden (obwohl einige der Spiele, wie das Original Zelda, vor Ocarina of Time veröffentlicht wurden ).

Der Held ist besiegt

Diese Handlung ist etwas unkomplizierter als die beiden anderen (die miteinander verflochten sind) und beinhaltet die Niederlage von Link durch Ganondorf während der Ereignisse von Ocarina of Time, der dann in der Dunklen Welt, die er versiegelt, versiegelt ist hat erschaffen. Diese Zeitleiste enthält auch die meisten Spiele aus der Zelda- Serie. Laut offiziellen Quellen wird die Zeitleiste „Hero is Defeated“ von A Link to the Past, Link's Awakening, Orakel der Jahreszeiten und Zeitalter, A Link Between Worlds, Tri Force Heroes, The Legend of Zelda und schließlich The Adventure of behandelt Link in chronologischer Reihenfolge.

$config[ads_text1] not found

Alle diese Spiele beinhalten Perioden, in denen Hyrule zum Wohlstand aufsteigt, um dann wieder zu fallen. Sie beinhalten auch mehrere Punkte, an denen Link und Zelda Ganon besiegen, ihn versiegeln, zerstören oder auf andere Weise sein Wiederaufleben blockieren (was auf die vielen Feinde zurückzuführen ist, die immer wieder versuchen, ihn wiederzubeleben oder seine Macht zu übernehmen). Die sieben Weisen der Spielwelt sind auch häufige Ziele in diesen Spielen. Letztendlich endet die Zeitleiste damit, dass Link Ganon am Ende von Adventure of Link besiegt .

Der Held ist triumphierend

In dieser Zelda- Zeitleiste gibt es zwei Pfade. Die Zeitleiste für Kinder umfasst Majoras Maske, Twilight Princess und Four Sword Adventures und beginnt, wenn Link am Ende von Ocarina of Time in die Vergangenheit geschickt wird, um Ganondorfs Pläne zu vereiteln und die Zerstörung von Hyrule zu verhindern. Genau wie bei Link's Awakening durchläuft Link ein großes Nebenabenteuer, aber diesmal geschieht es in Majoras Maske. Nachdem Link Termina vor der Zerstörung des Mondes mit dem wütenden Gesicht bewahrt hat, verlässt er das Dorf, um nie wieder gesehen zu werden. Diese Iteration von Link stirbt schließlich und wird als Heldengeist wiedergeboren, dem Twilight Princess Link während der Ereignisse dieses Spiels begegnet.

$config[ads_text2] not found

In Twilight Princess rekrutiert Ganondorf Zant, um seine Macht wiederzugewinnen, nachdem er nach dem Ende von Ocarina of Time in das Twilight-Reich verbannt wurde . Nachdem Link ihn getötet hat, unterbricht Midna, Nachkomme der Twili, die Verbindung zwischen ihrer und ihrer Welt. Hunderte von Jahren später wird Ganondorf wieder in den Gerudo-Stamm hineingeboren und versucht erneut, die Macht zu übernehmen, diesmal mit Hilfe von Vaati, dem Zauberer, den Link im Vier-Schwert-Gefängnis eingesperrt hat. Link besiegt sie und sperrt diesmal Ganon im Vier-Schwert ein, wodurch die Kinderzeitleiste von The Legend of Zelda beendet wird.

In der Zeitleiste für Erwachsene verschwindet Link, nachdem er am Ende von Ocarina of Time von Zelda in die Vergangenheit geschickt wurde. Dies führt zur dritten Handlung, die Wind Waker, Phantom Hourglass und Spirit Tracks umfasst. Hier geht Link's Legende in die Geschichte ein, als Ganon seiner Gefangenschaft entkommt und die Menschen in Hyrule die Götter um Hilfe bitten. Sie wiederum überschwemmen Hyrule, um Ganon in Schach zu halten. Während Wind Waker verlassen Link und Zelda die überflutete Hyrule, nachdem sie Ganondorf besiegt haben, auf der Suche nach neuem Land. Nach den Ereignissen von Phantom Hourglass und Spirit Tracks wird eine neue Hyrule eingerichtet, die die Link-Zeitleiste für Erwachsene beendet.

$config[ads_text3] not found

Atem der Wildnis

Wie bereits erwähnt, erschweren Nintendos Kommentare zur Platzierung von Breath of the Wild in der bereits komplexen Zeitleiste von Legend of Zelda die Sache nur noch weiter. Überraschenderweise kann BotW tatsächlich am Ende einer der Zeitleisten platziert werden und es wird Sinn machen, genau wie Nintendo es angedeutet hat. Alle drei Zeitlinien enden mit einer Art Frieden über Hyrule, wobei die Platzierung von Hyrule einer der wenigen großen Unterschiede ist, und BotWs Hintergrundgeschichte spielt sich in einer friedlichen Zeit in der Geschichte von Hyrule ab. Daher werden Nintendos Kommentare überprüft, aber die beiden Zeitleisten haben tatsächlich einen legitimen Anspruch, über den das Spiel 2017 hinausgeht.

Erstens folgt die untergeordnete Zeitleiste tatsächlich dem Ende, das in Ocarina of Time passiert . Am Ende des Spiels wird Link zurückgeschickt und verliert Navi, wodurch er auf den Weg nach Termina gebracht wird, wo die Ereignisse von Majoras Maske stattfinden. Er verliert weder gegen Ganon noch verschwindet er, was jedes andere Spiel zu einer Abweichung von der Handlung macht (aber auch diese Spiele sind keine direkten Fortsetzungen voneinander und wurden auch nicht in chronologischer Reihenfolge veröffentlicht zur Erzählung).

$config[ads_text6] not found

Die Zeitleiste für Erwachsene hat einen Anspruch auf Breath of the Wild, schon allein deshalb, weil Outset Island, das Startgebiet von Wind Waker, tatsächlich ein Gebiet in BotW ist. In Lurelin Village finden die Spieler viele der gleichen Gebäude und Merkmale von Outset Island, was einen starken Hinweis darauf gibt, dass entweder dieses Spiel direkt mit Wind Waker (und letztendlich seiner Zeitleiste) verbunden ist oder dass Nintendo nur Spaß hatte, indem er eine Referenz einfügte das Spiel. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um eine einfache Referenz handelt, ist etwas gering, da dieser Bereich im Spiel weitaus weiter entwickelt ist, als es gewesen wäre, wenn es nur ein Osterei gewesen wäre.

Ansonsten passt die Geschichte von Breath of the Wild am Ende einer der beiden Zeitleisten. Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte mehr enthüllen, wenn es irgendwann herauskommt, aber bis dahin müssen sich die Fans mit Nintendos Wort auf der Timeline von The Legend of Zelda zufrieden geben.

$config[ads_text1] not found

Die Legende von Zelda Breath of the Wild ist ab sofort für den Nintendo Switch verfügbar.

Empfohlen

Wie man den letzten Schritt der Xenophage Exotic Quest in Destiny 2 käse
2019
5 Dinge, die wir von Bloodborne 2 wollen (& 5, die wir nicht wollen)
2019
Der Horizon Zero Dawn PC-Port unterstützt Ultrawide-Monitore
2019