Fallout 4: 10 Geheime Nebenquests, die alle verpasst haben

In Fallout 4 gibt es neben der langwierigen Hauptquest eine große Anzahl von Quests, die die Spieler abschließen müssen. Für Vervollständiger kann dies Hunderte von Stunden Spielzeit bedeuten, um jeden Konflikt zu lösen, jeden Gegenstand abzurufen und wichtige Bereiche zu erkunden.

Zusätzlich zu diesen offensichtlichen Quests können Sie auf geheimnisvollere Interaktionen stoßen, die nicht alle oder sogar die meisten Spieler jemals finden werden. Diese können auf seltsame Weise ausgelöst werden oder erfordern eine genauere Untersuchung, als die meisten bereit sind, dies zu tun.

Hier sind 10 dieser geheimen Nebenquests, die du möglicherweise verpasst hast.

10 Loch in der Wand

Das Gewölbe 81 ist eines der wenigen verbliebenen Gewölbe, das keiner schrecklichen Hintergrundgeschichte unterzogen wurde, in der die Bewohner getötet, mutiert oder verwandelt wurden. Das heißt aber nicht, dass es keine dunklen Geheimnisse gibt.

$config[ads_text6] not found

Nach Abschluss einiger Quests können die Spieler zum Tresor zurückkehren und einen Jungen entdecken, der krank geworden ist, nachdem er von einem Molerat gebissen wurde. Sie müssen dann ein Loch in der Wand erkunden, das zu einem Nest aus Moleraten führt, dem dunklen Geheimnis des Tresors und einer unheilbaren Krankheit, die den Spieler für den Rest des Spiels verfolgen kann.

9 Letzte Reise der USS-Verfassung

Dieses massive Schiff ist von Anfang an sichtbar, aber viele Spieler wissen nicht, dass sie tatsächlich hineingehen und es erkunden können. Diejenigen, die seine Zugänglichkeit entdecken, werden oft von der Anzahl der harten Feinde abgewiesen, die nötig sind, um es zu erreichen und zu vergessen, dass es jemals existiert hat.

Diejenigen, die durchhalten, werden in eine lustige Quest eingeführt, die von einem Bot namens Ironsides gegeben wird, der möchte, dass das Schiff zum Ozean zurückkehrt, von dem es stammt. Für Spieler, die etwas Außergewöhnliches tun möchten, ist dies die Suche nach ihnen.

8 Die große Jagd

Im Far Harbor DLC können Spieler dem Mariner begegnen, der von einer mysteriösen Kryptide besessen ist, die angeblich alle Boote zerstört, die Far Harbor betreten und verlassen. Die Einheimischen halten sie für verrückt, aber wenn die Spieler zustimmen, ihre Suche zu unterstützen, werden sie feststellen, dass es wirklich ein mysteriöses Tier gibt, das Red Death Island heimgesucht hat. Es ist einfach nicht das, was irgendjemand erwartet hat.

Nachdem Sie dieses Monster erfolgreich besiegt haben, werden Sie mit einem interessanten moralischen Dilemma konfrontiert. Sagen Sie die Wahrheit und beschämen Sie den Mariner oder lügen Sie und sehen Sie, wie die Bürger sie als Held loben.

7 Der Teufel ist fällig

Wenn die Wache einer Großstadt Sie über schattige Ereignisse an einem Ort informiert, der als Museum of Witchcraft bekannt ist, wissen Sie, dass Sie sich auf eine wilde Suche einlassen. Die Spieler werden im Museum einem getöteten Team von Gunners und einem wilden Tier begegnen.

Dann werden Sie direkt aus Jurassic Park 3 in ein interessantes ethisches Dilemma eingeführt. Wenn Spieler die Quest des Schützen erfüllen, erhalten sie ein nützliches Rezept. Wenn sie sich weigern und das wertvolle Objekt liefern, erhalten sie eine bizarre Waffe von einer unwahrscheinlichen Quelle.

6 Atomkatzen

Die Atom Cats sind eine Fraktion, die von Power Armor besessen ist und das aus gutem Grund, weil Power Armor großartig ist. Es stellt sich heraus, dass die Mitglieder der Atom Cats ein Haufen Softies sind und möchten, dass der Spieler etwas Nettes für einen Nachbarn tut.

Wenn Sie diese wichtige Aufgabe erledigen und es schaffen, die Atom Cats vor einem Gunner-Angriff zu retten, werden Sie mit einem einzigartigen Outfit belohnt. Es ist ehrlich gesagt nicht so hilfreich in Bezug auf das Gameplay, aber es sieht cool aus. Sie werden auch auf der guten Seite von Fallout 4 sein, das einer Biker-Gang entspricht, also gibt es das.

5 Reise zu den Sternen

In der Nuka-World-Erweiterung haben Spieler die Möglichkeit, eine Gruppe von Kultisten zu treffen, die als Hubologen bekannt sind und nach der Gründerin Dara Hubbell benannt wurden. Dieser subtile Stoß bei Scientology, der von L. Ron Hubbard gegründet wurde, bietet eine interessante Questreihe mit einigen netten Belohnungen.

Die Aufgabe besteht darin, eine Gruppe von Robotern auszuräumen, drei Fusionskerne zu sichern und den Hubologen dabei zu helfen, das zu aktivieren, was sie für ein echtes Raumschiff halten. Bevor Sie diese Gruppe verrückter Kultisten für verrückt halten, denken Sie daran, dass eine ihrer Belohnungen Munition für den Alien Blaster ist, der von einem echten Außerirdischen erhalten wurde.

4 Das Kind im Kühlschrank

Diese unglückliche Situation hat viele schreckliche Folgen, da die Spieler einem Jungen begegnen können, der aus einem Kühlschrank schreit. Es stellte sich heraus, dass er sich während der ersten Explosion dort versteckt hatte, sich darin eingeschlossen hatte, sich in einen Ghul verwandelte und seit 200 Jahren im Inneren feststeckte.

$config[ads_text6] not found

Die Spieler haben die Möglichkeit, ihn nach Hause zu bringen oder an die örtlichen Gunners zu verkaufen. Es ist schwer vorstellbar, dass jemand diesen Jungen, der seit 200 Jahren in einem Kühlschrank gefangen ist, nimmt und ihn einer örtlichen Bande liefert, um Sklave zu werden, aber die Spieler haben in diesem Spiel viel weniger für weniger getan.

3 Geheimnis Fleisch

Apropos schreckliche Dinge: Spieler können dieser Quest in der Cannne von Longneck Lukowski begegnen. Zwei Unternehmer werden über die Lebensfähigkeit eines Produkts streiten, das sie verkaufen wollen und das die Menschen krank macht. Auf den ersten Blick scheint alles auf dem Vormarsch zu sein, wenn Sie ein Nest von Moleraten räumen, die das Problem verursachen.

Wenn Sie die Gegend erkunden, wird sich herausstellen, dass noch etwas los ist, und wenn Sie die Quelle der Lebensmittelvergiftung untersuchen, werden Sie feststellen, dass etwas wirklich beunruhigend ist. Nein, es ist nicht die gleiche Situation wie bei Soylent Green, aber es ist genauso schlimm.

2 Hier gibt es Monster

Dies ist eine der interessantesten Aufgaben im Spiel, da nur wenige Fans die moralischen Auswirkungen berücksichtigen. Auf den Docks in der Nähe von Shamrock Taphouse finden die Spieler einen Jungen, der über ein Monster im Ozean plappert. Wenn sie nachforschen, werden sie bald feststellen, dass es sich nicht um ein Monster handelt, sondern um ein altes Atom-U-Boot aus der Vorkriegszeit, das als Jangtse bekannt ist.

Ein Ghul an Bord, ebenfalls aus der Vorkriegszeit, namens Captain Zao, informiert den Spieler, dass er versucht, das U-Boot seetüchtig nach China zurückzubringen, nachdem er seine Mission vor 200 Jahren erfolgreich abgeschlossen hat. Es sollte nicht viel dauern, bis die Spieler zusammengestellt haben, was ein Atom-U-Boot aus China vor 200 Jahren im Hafen von Boston getan hat, und Sie erhalten dann eine Option, wie Sie mit diesen Informationen umgehen sollen.

1 Finden Sie die Schätze der Jamaica Plain

Dies ist vielleicht die interessanteste versteckte Nebenquest, da viele Spieler annehmen werden, dass es ein wertloses Unterfangen war, während andere es als eine der größten Quests und Belohnungen im gesamten Spiel ansehen werden. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Quest zu starten, und alle bringen die Spieler zu dem Schatz, der sich angeblich unter dem Rathaus in der Jamaica Plain befindet.

Wenn Sie die Schwärme wilder Ghule in der Stadt selbst überleben, durch die Fallen, Türme und Protectrons im Keller navigieren können, werden Sie den Schatz entdecken, der dort auf Sie wartet. Bevor Sie frustriert sind, was Sie finden, werfen Sie einen Blick auf den einzigartigen Baseballschläger im Display und schwingen Sie ihn ein paar Mal.

Empfohlen

Alles, was Sie über Nokk in Rainbow Six Siege wissen müssen
2019
Borderlands 3: Wie man Billy, den gesalbten Goliath, besiegt
2019
Twitch Streamer Bridgett Unbanned, wahrer Grund für das Verbot aufgedeckt
2019