Fallout 4-Karte enthüllt jeden Unterwasserschatz

Ein Fallout 4- Fan mit aquatischer Neigung erkundet die Salzwasser-Tiefen in Bethesdas postapokalyptischem Rollenspiel und enthüllt alle Unterwassergeheimnisse des Spiels mit einer Schatzkarte.

Der Redditor, Imgur-Benutzer und begeisterte Fallout 4- Spieler, bekannt als Lavon "Lavonicus" Smith, verbrachte mehr als 30 Stunden damit, alle Unterwassertiefen des Open-World-Titels zu kartieren, und deckte verschiedene Objekte, Strukturen und Popkultur-Referenzen auf - darunter eines der Spiele Die besten Ostereier für Jaws - und vieles mehr. Nach seiner umfassenden Untersuchung des Meeresbodens hat Lavonicus es sich zur Aufgabe gemacht, eine handliche Dandy-Karte zu erstellen, die andere Ödländer in die richtige Richtung weist, um die versunkenen Schätze zu finden.

Wie unten zu sehen ist, enthält die Karte für Fallout 4 sowohl rote als auch grüne Kreise, wobei ersterer lediglich interessante Orte zum Auschecken kennzeichnet, während letzterer die Stellen von Truhen, Safes und Gegenständen sind, die für die Plünderung reif sind. Obwohl die Karte in der Tat hilfreich und interessant ist, ist es wichtig zu wissen, dass Fans, die nach bahnbrechenden Entdeckungen wie der geheimen Harpunenwaffe suchen, enttäuscht sein werden, da Lavonicus 'subwässriger Atlas hauptsächlich interessante Bereiche bietet, die es zu erkunden gilt, wie die mysteriöse Sphäre in der Galerie veröffentlicht am Ende des Artikels.

Trotz der Tatsache, dass aus Lavonicus 'Unterwasserreisen nichts relativ Ungewöhnliches gewonnen werden kann, besteht immer noch die Möglichkeit, dass Bethesda das Meer zu einer Kulisse für einige Fallout 4 Season Pass- und DLC-Materialien macht. Immerhin bietet der jüngste Eintrag im Franchise einen Vorteil namens "Aqua Boy", mit dem Spieler unter Wasser atmen können, ohne Schaden zu nehmen. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass das Studio zu einigen Wasserabenteuern führt.

Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass Fallout 4- Fans Unterwassererkundungen unternehmen. Fast unmittelbar nach der Veröffentlichung des Spiels begannen die Spieler, den Meeresboden nach Geheimnissen zu durchsuchen. Außerdem gibt es eine Quest namens "Here There Be Monsters", die in direktem Zusammenhang mit der Untersuchung der Meere steht, um ein versunkenes chinesisches U-Boot zu entdecken.

[HTML1]

Auf jeden Fall ist das Engagement von Lavonicus und anderen Fallout 4- Fans, versteckte Inhalte im Spiel aufzudecken, ein klarer Beweis für die Popularität des Titels. Obwohl es weniger Quests als Skyrim gibt, haben die Spieler zweifellos den Unterschied wettgemacht, indem sie ihren eigenen Spaß gemacht haben. Anstatt sich nur auf den Inhalt des Basisspiels zu verlassen, können Fallout 4- Fans Zeit mit dem Spiel für das Spiel verbringen, um die Leistung von Mods auf dem PC aufzurufen - Mods können bald auf Xbox One und dann auf PS4 übertragen werden vorhersehbare Zukunft.

$config[ads_text6] not found

Was denkst du über alles, was in Lavonicus 'Unterwassererkundung zu finden ist? Gibt es etwas, das er vermisst hat? Wenn ja, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Fallout 4 ist ab sofort erhältlich und für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019