Fallout 4 VR kommt laut Leak auf PlayStation VR

Bethesda neckt schon seit einiger Zeit sein bevorstehendes Fallout 4 VR- Spiel, aber abgesehen von einem Startfenster für 2017 für das HTC Vive bleiben die Release-Details immer noch ein Rätsel. Dank eines neuen durchgesickerten Bildes scheint der postapokalyptische VR-Titel jedoch möglicherweise auf mehr als ein Headset zu kommen.

Drüben auf dem PlayStation VR-Sub-Reddit hat ein Fan ein durchgesickertes Bild eines GameStop-Katalogs geteilt, aus dem hervorgeht, dass Fallout 4 VR möglicherweise auf das VR-Headset von Sony kommt. Bethesda oder Sony haben keine Bestätigung für das PlayStation VR-Headset erhalten, das den bevorstehenden postapokalyptischen Titel unterstützt. Es wird jedoch zunehmend spekuliert, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es offiziell angekündigt wird.

Da der Amazon- und der australische Einzelhändler JB Hi-Fi beide Fallout 4 VR- Angebote enthalten, die zeigen, dass das Spiel in die PS VR kommt, ist dieser GameStop-Katalog nur der neueste in einer Reihe von jüngsten Lecks, die die Gerüchte nur verstärkt haben.

Der GameStop-Katalog enthält kein genaues Veröffentlichungsdatum für Fallout 4 VR . Sollte das Spiel jedoch tatsächlich in der PS VR eintreffen, erklärt dies teilweise, warum Bethesda die Veröffentlichung eines Veröffentlichungsdatums über "2017" hinaus unverbindlich bestätigt hat. da das Studio das Spiel wahrscheinlich für zwei verschiedene Headsets mit unterschiedlichen Spezifikationen entwickeln musste, was zusätzliche Entwicklungs- und Optimierungszeit erforderlich machte.

Über Fallout 4 VR hinaus enthüllt der durchgesickerte GameStop-Katalog auch einige bevorstehende Titel, von denen wir wissen, dass sie bereits in der PS VR erscheinen, wie DOOM VFR, Skyrim VR, Bravo Team und The Inpatient . Interessanterweise enthält der Katalog einen Veröffentlichungstermin für 2017 für Bravo Team und The Inpatient, für die derzeit kein Startdatum vorliegt. Aber wie die Fallout 4 VR- Enthüllung zeigt, ist es vielleicht am besten, diese Informationen mit einem Körnchen Salz zu nehmen, bis diese Veröffentlichungsfenster offiziell bestätigt sind.

Es bleibt abzuwarten, ob Fallout 4 VR tatsächlich in die PS VR kommt, aber selbst wenn sich dieses GameStop-Katalogleck als falsch herausstellt, werden die Fans nicht an den von Bethesda entwickelten VR-Titeln für das VR-Headset von Sony im Jahr 2017 Mangel haben Die Veröffentlichung von Skyrim VR ist noch für diesen November geplant.

Fallout 4 VR wird voraussichtlich 2017 für das HTC Vive und möglicherweise für die PlayStation VR veröffentlicht.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019