Fallout 76: Folgendes passiert, wenn Sie Ihre Verbindung verlieren

Im Gegensatz zu früheren Spielen im Franchise ist Fallout 76 ein Online-Multiplayer-Titel, der immer online ist. Aber was passiert eigentlich, wenn Spieler ihre Verbindung zu den Servern des Spiels verlieren? In einem neuen Interview beantwortete Bethesda genau diese Frage.

Das Studio stellte wieder fest, dass Spieler Fallout 76 nicht offline spielen können oder wenn sie die Verbindung für eine "beträchtliche Zeitspanne" trennen. Wenn Spieler jedoch aufgrund eines Fehlers oder eines anderen technischen Problems die Verbindung verlieren und innerhalb von 10 Minuten wieder eine Verbindung zum Spiel herstellen können, "wird es Ihnen automatisch mit Ihrer Ausrüstung verbunden oder es bleibt in der Hälfte Ihrer Arbeit übrig . "

In seiner Erklärung (übersetzt aus dem Spanischen mit Google Translate) sagte Bethesda, dass dies ein Versuch ist, die Server für Fallout 76- Spieler "unsichtbar" zu halten. Die Fähigkeit, die Verbindung zum Spiel zu trennen und wieder herzustellen, als wäre nichts passiert, ist ein Teil davon. In diesem Sinne können die Spieler ein Camp einrichten, die Verbindung trennen, die Verbindung zum selben (oder einem anderen) Server wiederherstellen und das Camp befindet sich genau an dem Ort, an dem sie es verlassen haben.

$config[ads_text6] not found

Für Spieler mit fleckigen Internetverbindungen, die häufig abfallen oder an Stärke verlieren, sollten die neuesten Kommentare von Bethesda eine gute Nachricht sein. Obwohl sie das Spiel immer noch nicht reibungslos genießen können, ist es beruhigend zu wissen, dass Bethesda zumindest kurzfristige Einbußen in diesem Zusammenhang geplant hat.

Die Entscheidung, Fallout 76 zu einem Online-Multiplayer-Spiel zu machen, ist eine große Veränderung für eine Serie, die normalerweise offline gespielt wurde. Bethesda hat viele Änderungen an der Funktionsweise des Spiels vorgenommen, einschließlich der Entfernung von NPCs zugunsten von Spielern kontrollierten Charakteren.

Bethesda musste auch Mechaniken für das PvP einführen, einschließlich eines Systems zur Bekämpfung der Toxizität und um Spieler davon abzuhalten, sich gegenseitig zu trauern, anstatt nett zu spielen. Während jede Änderung des Fallout- Formats spaltend sein würde, scheint Bethesda sich zu bemühen, die Fans zu beruhigen. Nicht jeder wird zufrieden sein, aber es dauert nicht lange, um zu sehen, ob die Mehrheit mit dem neuen Spiel zufrieden ist.

Fallout 76 wird am 14. November 2018 für PC, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019