Fortnite: Wo man Gänsennester am Wasser findet

Während Fortnite- Fans noch ihre üblichen wöchentlichen Herausforderungen zu bewältigen haben, müssen sie auch die speziellen 14 Days of Fortnite-Herausforderungen meistern. Jeden Tag stellen die 14 Tage von Fortnite eine neue Herausforderung dar. Eine der neuesten ist die Suche nach Gänsennestern am Wasser, die auf der Battle Royale-Karte versteckt sind.

Fortnite- Spieler müssen insgesamt sechs Gänsennester am Wasser finden, um die 14 Tage der Fortnite-Herausforderungen zu meistern, und obwohl das viel zu sein scheint, ist es eigentlich ziemlich einfach. Wie der Teil ihres Namens "am Wasser" andeutet, befinden sich die Gänsenester in der Nähe von Gewässern in der Spielwelt, und es gibt tatsächlich weit mehr als nur sechs im Spiel.

Wir werden feststellen, dass wir seit dem letzten Update, bei dem die gesamte Battle Royale-Karte mit Schnee bedeckt war, keine der Gänsenester mehr finden konnten. Es ist unklar, ob wir einfach Pech haben, ob sie zufällig erscheinen oder ob sie vorübergehend aus dem Spiel entfernt wurden. In der Zwischenzeit haben wir sechs mögliche Gänseneststandorte auf der Karte markiert.

$config[ads_text6] not found

Es scheint, dass der beste Weg, um diese Herausforderung zu meistern, darin besteht, am Loot Lake zu landen, der von mindestens drei Gänsenestern umgeben ist. eine an der Südseite, eine in der nordöstlichen Ecke und eine in der nordwestlichen Ecke. Alternativ können Spieler nordöstlich von Lazy Links landen, sich dort das Gänsenest schnappen und dann das bei Lazy Links selbst treffen. Von dort aus konnten sie sich einen Golfwagen oder ein anderes nahe gelegenes Fahrzeug schnappen und damit zum Loot Lake und schließlich zum Polar Peak fahren, um alle sechs auf einmal zu sammeln.

Natürlich müssen die Spieler nicht alle Gänsenester in einem Spiel sammeln, und es gibt weit mehr als die sechs oben auf der Battle Royale-Karte aufgeführten. Solange sie in der Nähe von Gewässern spielen, sollten Fortnite- Fans in der Lage sein, alle Gänsenester ohne allzu große Probleme zu finden.

Fortnite ist ab sofort für iOS, Android, PC, PS4, Switch und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Pokemon GO: Wie man Whismur für Jirachi Special Research fängt
2019
Mortal Kombat: 10 lustige Meme, die nur wahre Kombatanten verstehen
2019
Destiny 2 neckt Fusion Rifle PvP Nerf im März
2019