Funimation verzögert synchronisierte Anime-Episoden, damit Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können

Funimation hat angekündigt, dass englische Simuldub-Veröffentlichungen seiner beliebten Anime-Serie aufgrund des Coronavirus verzögert werden. In einer vom Unternehmen veröffentlichten Erklärung erklärte Funimation, dass es seinen Dub-Produktionsplan so anpasst, dass seine Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten können. Die Simuldub-Produktion wird für den "Rest der laufenden und kommenden Spielzeiten" "angehalten", und es wurde angegeben, dass die Fans wissen werden, ob sich dies ändern wird.

Eine vollständige Liste der betroffenen Funimation-Shows finden Sie unten, aber die wahrscheinlich höchsten Verzögerungen werden für My Hero Academia und Black Clover sein . Die englische Synchronisation " My Hero Academia Episode 84" für die Episode "Deku vs. Gentle Criminal", die ursprünglich am Samstag, den 21. März ausgestrahlt wurde, wird verschoben. Die Verzögerung von Black Clover beginnt am 24. März und wirkt sich auf Episode 124 aus. Es sollte beachtet werden, dass die Veröffentlichung von My Hero Academia English Simuldub bereits zuvor in der Saison verzögert wurde, was bedeutet, dass der englische Dub nun mehrere Wochen hinter der japanischen Version von zurückliegt die Show.

$config[ads_text2] not found

Es ist unklar, wie lange diese Verzögerungen dauern werden. Es ist möglich, dass der englische Dub von My Hero Academia Episode 84 nächsten Samstag kommt und die Show nur um eine Woche verschoben wird, aber das ist derzeit nur Spekulation. Die Fans werden eine bessere Vorstellung davon haben, was sie am kommenden Wochenende erwartet.

Positiv zu vermerken ist, dass diejenigen, die Anime mit Untertiteln ansehen, nicht von Verzögerungen betroffen sind. Es wurde bestätigt, dass neue Episoden mit Untertiteln immer noch pünktlich eintreffen werden. Wer sich also nicht für englische Dubs von Anime-Serien interessiert, kann sich während der Ausstrahlung immer noch neue Folgen seiner Lieblingssendungen ansehen.

Der Anime-Zeitplan von Funimation ist bei weitem nicht das einzige, was sich im Zuge der globalen Coronavirus-Pandemie verzögert hat. Viele andere Fernsehprogramme mussten die Produktion vollständig verschieben, einschließlich der zweiten Staffel von The Witcher und praktisch jeder anderen Live-Action-TV-Show, die vor dem Ausbruch des Coronavirus gedreht wurde.

$config[ads_text3] not found

Die Videospielbranche wurde ebenfalls von der Coronavirus-Pandemie schwer getroffen. Zum Beispiel hat Amazon einige Vorbestellungen für Animal Crossing: New Horizons verzögert, und andere physische Veröffentlichungen werden voraussichtlich ebenfalls Mangelware sein. Viele Spieleentwicklungsteams arbeiten von zu Hause aus und große Events wie E3 wurden abgesagt. Von Videospielen bis hin zu Anime hat das Coronavirus weitreichende Auswirkungen auf die gesamte Unterhaltungsbranche.

Hier ist eine Liste aller Funimations-Simuldub-Verzögerungen:

18. März 2020

  • BOFURI: Ich möchte nicht verletzt werden, also werde ich meine Verteidigung maximieren, beginnend mit Episode 9

19. März 2020

  • Hatena Illusion, beginnend mit Episode 8
  • Unendliches Dendrogramm, beginnend mit Episode 8
  • Nekopara, beginnend mit Episode 9
  • Lächle die Landebahn hinunter, beginnend mit Episode 9
  • Toilettengebundenes Hanako-Kun, beginnend mit Episode 9

20. März 2020

$config[ads_text6] not found
  • Asteroid in Love, beginnend mit Episode 5
  • Fallakte Nr. 221 : Kabukicho, beginnend mit Episode 21
  • Darwins Spiel, beginnend mit Episode 9

21. März 2020

  • My Hero Academia, beginnend mit Episode 84

22. März 2020

  • Schwarzklee, beginnend mit Episode 124
  • ID: INVADED, beginnend mit Episode 13

24. März 2020

  • Sorcerous Stabber Orphen, beginnend mit Episode 10

3. April 2020

  • Eine bestimmte wissenschaftliche Railgun T, beginnend mit Episode 8

Empfohlen

Schicksal 2: Prüfungen von Osiris haben keine geeigneten Waffen für Makellose
2019
DOOM- und Animal Crossing-Fans teilen auf Reddit gesunde Memes
2019
Wird Final Fantasy 16 mit der PS5- und Xbox-Serie X gestartet?
2019