Für Honor Season 4 Battle Pass und Roadmap detailliert

For Honor ist vielleicht nicht der größte Titel von Ubisoft, aber es ist ihm dennoch gelungen, durch Crossover-Events und zusätzliche Inhalte ein Publikum zu gewinnen. Der Titel hat jetzt eine Roadmap für den kommenden Monat veröffentlicht und scheint voller Inhalte für Spieler aller Clans zu sein. Die neue Staffel mit dem Titel "Hope" scheint viele Quests und Kosmetika zu bieten, die die Spieler freischalten können, und es gibt zwei Tracks für Spieler mit und ohne Battle Pass.

In dem Action-Fantasy-Spiel treten die Spieler gegeneinander an, um Neuland zu erobern. For Honor wurde mit Spannung erwartet, hatte jedoch Probleme mit der Mikrotransaktion und der Qualität des Online-Gameplays. Trotz Rückschlägen hat das Spiel weiterhin Updates erhalten und baut auf seinem ursprünglichen Inhalt mit DLCs und Jahreszeiten auf. Der neue Battle Pass soll den Spielern wieder mehr Inhalt bieten.

Sowohl Premium- als auch Free-Tacks haben 100 Stufen, durch die die Spieler reisen können. Der Premium-Pass enthält eine ganze Menge zusätzlicher Inhalte, darunter "die Geschichten über den Wyverndale-Effekt, das Herald of Wyverndale-Kampfoutfit, Waffen mit Drachenmotiven und eine epische Hinrichtung für alle Helden". For Honor feiert den Februar mit Stil und dieser Pass zusammen mit neuen Inhalten könnte die Spieler dazu verleiten, den Titel erneut zu versuchen. Seit der Umstellung auf einen Free-to-Play-Ansatz hat das Spiel erneut Interesse geweckt, und dies wird nur mit neuen Inhalten fortgesetzt.

Neuer Monat, neue Roadmap! Und der Februar ist für uns immer ein wichtiger Monat.

Einige Highlights:

⚔ Die Hoffnung (Y4S1) beginnt heute.

⚔ Neuer Inhalt der Woche am 13. und 20 ..

⚔ Zum 14. Jahrestag der Ehre! pic.twitter.com/HkwelWfyni

- Zu Ehren (@ForHonorGame) 6. Februar 2020

For Honor hat es geschafft, ein Publikum zu gewinnen, nachdem es kostenlos gespielt werden konnte, doch sein anfänglicher Empfang hat einige Spieler immer noch vom Titel abgehalten. Während das Spiel möglicherweise Schwierigkeiten hatte, den Boden unter den Füßen zu erreichen, werden Updates wie der neueste Battle Pass anlässlich seines dritten Jubiläums weiterhin auf den Titel aufmerksam machen. Ob die Spieler das Gefühl haben, genug Inhalte aus der neuen Saison zu haben, bleibt abzuwarten, aber es ist klar, dass Ubisoft in die Langlebigkeit des Spiels investiert.

Einige haben behauptet, dass For Honor eines der besten Kampfspiele dieser Generation ist, und obwohl einige Spieler anderer Meinung sind, scheint Ubisoft den Titel zu unterstützen. Free-to-Play-Spiele sind derzeit sehr beliebt, und Ubisoft sucht möglicherweise nach dem Titel, um auf dem Markt Eindruck zu machen. Neue Inhalte sind ein sicherer Weg, um Spieler zu faszinieren, und For Honor scheint Spieler zu verführen, wenn weiterhin mehr Inhalte erstellt werden.

For Honor ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019