Gerücht: Dark Souls Devs neues Spiel hat drei spielbare Charaktere und spielt während des "100-jährigen Bürgerkriegs".

Als sich die E3 2019 nähert, beginnt sich die Gerüchteküche mit Höchstgeschwindigkeit zu drehen, und Spekulationen darüber, was die anwesenden Entwickler teilen werden, nehmen zu. Einige dieser Spekulationen konzentrierten sich auf From Software, den Entwickler der Dark Souls- Serie und Sekiro: Shadows Die Twice, und ein aktuelles Gerücht besagt, dass From Software auf der E3 ein neues Spiel zu zeigen hat. Nun scheint ein weiteres "Leck" dieses Gerücht noch einen Schritt weiter zu führen und Details zum angeblichen Angebot von From Software E3 2019 zu liefern.

Insbesondere zeigt das Leck, dass From Software's nächstes Spiel ein "dunkles, mittelalterliches Fantasy-ARPG" und ein "spiritueller Nachfolger von Dark Souls " ist. Während der Entwickler Berichten zufolge kurz nach der Veröffentlichung von Dark Souls 3 an einem Rollenspiel in einer dunklen Fantasy-Umgebung gearbeitet hat, baut das Leck weiter auf dieser Idee auf und besagt, dass das neue Spiel von From Software in einem Königreich inmitten eines " 100 Jahre Bürgerkrieg. "

Darüber hinaus behauptet das From Software-Leck, dass der Titel ein nordisches Thema mit Frostgiganten und Draugr hat, und es beginnt nach dem Verschwinden der Ritter des Königreichs, die auf der Suche nach "einem Artefakt" waren, um ihnen die Oberhand zu geben Kriege kommen. " Das heißt, alle Ritter sind im nächsten Spiel von From Software verschwunden, mit Ausnahme desjenigen, das vom Spieler kontrolliert wird.

Dieser spielbare Charakter wird im From Software-Leck näher beschrieben, und es wird gesagt, dass die Spieler ihn aus drei einzigartigen Optionen auswählen werden: "Ein Jäger mit einem Langbogen, ein Krieger mit einem großen Schild und einem riesigen Schläger und ein Zauberer, der wirken kann Zauberinnen aus einem Zauberbuch. " Es wird angegeben, dass diese Auswahl erhebliche Auswirkungen haben wird, da jeder Charakter den Spielern Zugang zu "einzigartigen Feinden und Orten" gewährt.

$config[ads_text6] not found

Außerdem soll der Regisseur des nächsten From Software-Spiels Yui Tanimura sein, und Hidetaka Miyazaki wird Co-Regisseur. Das From Software-Leck besagt auch, dass das Spiel einen kooperativen und wettbewerbsfähigen Multiplayer-Modus haben wird, plattformübergreifend sein und mit Unreal Engine erstellt werden soll. Insbesondere wurden die ersten beiden Behauptungen in dem oben erwähnten Gerücht von Software E3 2019 erwähnt, und das Unternehmen hat kürzlich sein Interesse am Erlernen von Unreal Engine bestätigt.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieses Gerücht von From Software von 4chan stammt und daher mit äußerster Skepsis angegangen werden muss. Das heißt, es stimmt mit dem vorherigen Gerücht von From Software E3 sowie mit direkten Aussagen des Unternehmens überein, und es gibt keine offensichtlichen roten Fahnen, um es vollständig zu diskreditieren. Darüber hinaus gibt es Spekulationen, dass das Leck mit einer angeblichen Zusammenarbeit zwischen From Software und George RR Martin zusammenhängt.

Glücklicherweise besagt das Leck für diejenigen, die sich für die endgültige Bestätigung dieser Behauptungen einsetzen, dass das Spiel die From Software E3 sein wird. In der Tat wird gesagt, dass es auf der E3 2019 einen Kinotrailer für dieses neue Spiel von From Software geben wird, und als solches müssen die Spieler nicht lange auf eine weitere Überprüfung warten.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019