Gerücht: Nintendo Direct November 2019 Datum und Ankündigungen lecken

Ein Gerücht, das die Runde online macht, behauptet, den Nintendo Direct November 2019 und Ankündigungen durchgesickert zu sein. Dem Gerücht zufolge ist das Datum für Nintendo Direct im November 2019 der 13. November und wird sich hauptsächlich auf drei bereits angekündigte Switch-Spiele konzentrieren - Animal Crossing: New Horizons, Super Smash Bros. Ultimate und das kommende Pokemon Sword and Shield .

Jetzt kommt dieses Gerücht von 4chan, also sollten Fans es auf jeden Fall mit einem massiven Salzkorn nehmen. Trotzdem gab es in der Vergangenheit genaue Nintendo-Lecks von 4chan. Tatsächlich gab es ein riesiges Pokemon Sword and Shield- Leck von 4chan, das sich zu diesem Zeitpunkt als 100% genau erwiesen hat, sodass potenzielle "Lecks" von der Website nicht sofort ignoriert werden können. Trotzdem ist es immer am besten, solche Dinge mit Skepsis zu behandeln, bis eine offizielle Ankündigung von Nintendo kommt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

In Bezug auf Pokemon Sword and Shield behauptet der Leaker, dass der Nintendo Direct die lang erwarteten Starter-Pokemon-Entwicklungen nur zwei Tage vor der Veröffentlichung der Spiele enthüllen wird. Es wird anscheinend auch ein neues legendäres Pokémon für Schwert und Schild enthüllen, das die Form eines "Weltraumdelfins" hat. Es ist möglich, dass dieses Pokémon die legendäre Meteordita ist, die in der Vergangenheit gemunkelt wurde.

Was haltet ihr davon?

Gutschrift an @ Jackson556D pic.twitter.com/g6nMILpaHK

- Pokemon Sword / Shield Leaks (@LeaksPokemon) 20. Oktober 2019

Was Super Smash Bros. Ultimate betrifft, behauptet der Leaker, dass Terry Bogard am 13. November, dem Tag des Nintendo Direct, veröffentlicht wird. Neben Minecraft DLC, das im Dezember erscheinen wird, sollen neue Mii-Kostüme vorgestellt werden, die auf verschiedenen SNK-Franchises basieren. Crash Bandicoot wird als fünfter und letzter DLC-Kämpfer im Fighter Pass enthüllt, obwohl der Super Smash Bros. Ultimate- Teil anscheinend mit einem Scherz für Ryu Hayabusa als ersten DLC-Charakter für den zweiten Fighter Pass endet.

Und schließlich, wenn das Leck geglaubt werden soll, wird der Nintendo Direct auch den Vorhang für Animal Crossing: New Horizons zurückziehen . Nintendo wird zeigen, dass jeder Dorfbewohner aus früheren Animal Crossing- Spielen in der neuen Version sein wird, sowie Detail-Crafting und Multiplayer. Die Möglichkeit, das gesamte Dorf in Animal Crossing: New Horizons zu erweitern, wird gezeigt. Spieler können 24 Dorfbewohner in ihrer Stadt haben, wenn sie das letzte Upgrade erreichen.

Wir betonen erneut, dass Nintendo-Fans diese Informationen mit einem Körnchen Salz aufnehmen sollten. Der 13. November ist jedoch nur noch wenige Wochen entfernt, sodass wir zumindest nicht zu lange warten müssen, um herauszufinden, ob dieses Leck von Nintendo Direct im November 2019 wahr ist.

Empfohlen

Red Dead Redemption 2: Was ist mit Sadie Adler und Charles Smith passiert?
2019
Astral Chain Dev reagiert auf PS4-Hassvorwürfe
2019
Die kostenlose B2G1-Aktion von Target für Videospiele ist zurück
2019