Gerücht: Pikmin 3 Port kommt möglicherweise zu Nintendo Switch

Es ist fast 5 Jahre her, seit Shigeru Miyamoto, berühmter Nintendo-Designer und Produzent, erklärte, dass Pikmin 4 bereits 2015 „kurz vor dem Abschluss“ stehe. Offensichtlich ist diese Aussage durchgefallen, da Pikmin 4 noch nicht veröffentlicht wurde oder sogar in irgendeiner wesentlichen Weise enthüllt. Der Status des Titels wurde auf der E3 2017 von Miyamoto noch weiter aktualisiert und sagte, dass die Entwicklung von Pikmin 4 "Fortschritte" mache. Leider haben Miyamoto und Nintendo seitdem auf Pikmin so gut wie im Radio geschwiegen, und die Fans sind gespannt darauf, mehr über die Serie zu erfahren.

Während Nintendo seit der E3 2017 noch nichts offizielles über die jüngste Entwicklung der Pikmin- Serie zu sagen hat, kann sich hinter den Kulissen etwas für die Serie bewegen. Es wurde kürzlich entdeckt, dass Nintendos offizielle Website für Pikmin 3 vor kurzem eingestellt wurde, und einige aufmerksame Fans wurden darauf aufmerksam. Einige spekulieren sogar, dass dies das jüngste Rumpeln eines Pikmin 3- Ports in Richtung Nintendo Switch bestätigt.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

VERBINDUNG : Nintendo bringt Berichten zufolge dieses Jahr mehr Wii U-Spiele auf den Markt

Pikmin schien immer eine Serie zu sein, an die eine kleine, aber engagierte Fangemeinde gebunden war. Obwohl die Serie noch nie zu den Top-Konkurrenten von Nintendo wie Mario oder Zelda gehört hat, besteht kein Zweifel daran, dass es sich um ein Franchise handelt, das für Nintendo und Miyamoto persönlich wichtig ist. Die Pikmin- Serie war die Idee von Miyamoto in den frühen Tagen der Entwicklung des GameCube, die er seiner damaligen Liebe zur Gartenarbeit zuschrieb. Es wäre äußerst unwahrscheinlich, dass Miyamoto eines seiner und Nintendos beliebtesten Franchise-Unternehmen aufgibt.

Während die wichtigsten Ergänzungen der Serie seit dem Start von Pikmin 3 auf der Wii U im Jahr 2013 inaktiv waren, war der neueste Eintrag tatsächlich auf dem 3DS. Während es fraglich ist, ob der mittelmäßige Eintrag, Hey! Pikmin, sollte als Mainline-Eintrag oder Spinoff betrachtet werden, der Titel wurde vor über 2 Jahren veröffentlicht und war der letzte Eintrag in der Serie. Die Gerüchte um die Serie haben jedoch in den letzten Monaten zugenommen.

Das erste dieser Gerüchte, das an Fahrt gewann, kam vom Mitbegründer und Chief Content Officer von IGN, Peer Schneider, über Twitter. Während einer kürzlichen Diskussion über Wii U-Ports im Nintendo Voice Chat-Podcast bot er Insider-Einblicke in die Gerüchte: „Einer von ihnen ist neun von zehn für mich, und einer von ihnen ist eher sechs von zehn ... "Dies hat einige Fans dazu gebracht, zu spekulieren, dass der erstere Eintrag Pikmin 3 sein könnte, während der letztere möglicherweise Wonderful 101 war - beide gehören zu den wenigen meistgesuchten Wii U-Ports auf Switch.

Während die offizielle Pikmin 3- Website, die heruntergefahren wird, einfach nichts sein könnte, könnte sie sehr gut auf einen möglichen Port oder eine mögliche HD-Sammlung für die Serie hinweisen. Im Jahr 2018 kehrte Nintendo zurück und erneuerte Marken für viele ihrer älteren und legendären Serien. Pikmin gehörte zu den vielen Marken, die erneuert wurden. Unnötig zu erwähnen, dass das Franchise noch lange nicht tot ist, aber die Fans müssen geduldig bleiben, bis die offiziellen Nachrichten über die Serie bekannt werden.

Pikmin 3 wurde 2013 für die Nintendo Wii U veröffentlicht.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019