Ghost of Tsushima ist aus einem traurigen Grund auf Twitter angesagt

Ghost of Tsushima, Sucker Punchs bevorstehendes Open-World-Action-Spiel für die PS4, ist auf Twitter im Trend. Leider ist es aus sehr positiven Gründen nicht im Trend. Ghost of Tsushima bleibt ab dem letzten Update von Sony auf dem Weg zur Veröffentlichung am 26. Juni. Nach den heutigen Verzögerungen von The Last of Us 2 und Iron Man VR sind PS4-Fans jedoch besorgt, dass Ghost of Tsushima der nächste sein wird.

Um klar zu sein, gibt es keine offensichtliche Nachricht des PlayStation-Teams, dass Ghost of Tsushima sich verzögern wird. Es gibt jedoch absolut eine indirekte Andeutung. Nach der Ankündigung der Verzögerung von The Last of Us 2 und Iron Man VR sagte PlayStation außerdem: "Derzeit sind keine weiteren Verzögerungen zu melden, aber wir halten Sie auf dem Laufenden." Es wäre sicher, weitere Verzögerungen zu erwarten.

$config[ads_text3] not found

Der Grund, warum The Last of Us 2 und Iron Man VR beide verzögert wurden und der Grund, warum andere Spiele folgen sollen, ist "Logistik". Während der digitale Verkauf von Spielen einen großen Teil des Gesamtumsatzes moderner Konsolenspiele ausmacht und nur noch zunimmt, bleibt der Einzelhandel ein großer Faktor. In der aktuellen COVID-19-Pandemie sind Herstellungs-, Versand- und Einzelhandelsgeschäfte nicht auf Spielveröffentlichungen vorbereitet. Final Fantasy 7 Remake ist ein gutes Beispiel. Square Enix ermöglicht den frühen Verkauf. Eine weltweite Veröffentlichung ist derzeit nicht realistisch oder zumindest nicht sicher.

Angesichts des Problems mit der Logistik kann man davon ausgehen, dass andere Spiele, die in den kommenden Monaten im Einzelhandel eingeführt werden sollen, vor einer ähnlichen Frage stehen werden. Ist es am besten zu verzögern oder sich durchzukämpfen? PlayStation hat die Veröffentlichung seiner Spiele bis Mai verschoben. Ghost of Tsushima ist derzeit für Juni geplant. Es ist sicher möglich, dass COVID-19-Probleme bis dahin oder sogar noch weiter andauern.

$config[ads_text6] not found

Unabhängig davon, ob sich Ghost of Tsushima letztendlich verzögert, äußern die Fans ihre Hoffnungen und ihre Traurigkeit gerade über Twitter. Es ist auch nicht das einzige Spiel. Fans teilen auch ihre Sorgen über Cyberpunk 2077, Marvels Avengers und sogar Halo Infinite .

Niemand weiß, wie lange die COVID-19-Pandemie die Öffnung von Unternehmen verhindern wird, sodass auch Worst-Case-Szenarien in Betracht gezogen werden. Die Wahrheit ist, dass keine Fans wissen, was passieren wird, bis es passiert, aber jeder sollte die Gesundheit und das Glück der Spieleentwickler im Auge behalten.

Ghost of Tsushima veröffentlicht den 26. Juni exklusiv auf PS4.

Empfohlen

Die 10 wildesten Pokémon vom Typ Drache, bewertet
2019
10 Fakten, die Sie über Barry Burton in Resident Evil nicht wussten
2019
10 brutale Spiele wie Doom, die du spielen musst
2019