God Of War: 10 Waffen, die das Spiel zu einfach machen (und wie man sie erhält)

Die God of War- Serie gibt es schon seit langer Zeit und sie wurde bereits 2005 auf der PlayStation 2 gestartet. Seitdem gab es Titel für die PlayStation Portable und einige sogar für den Mobilfunkmarkt sowie für die Heavy Hitter auf den PlayStation-Konsolen.

Der neueste Titel God of War für die PlayStation 4 wurde von der Kritik gefeiert, aber er hat die God of War- Formel ziemlich verändert, von dem, was die Fans anfangs an der Serie liebten. Die rasante Hack- und Slash-Aktion war verschwunden und verwandelte sich in eine langsamere, aber leistungsstärkere Wiedergabe. Was sind mit dieser Änderung von allen Spielen die besten Waffen, die Kratos einsetzen kann, um seine Feinde mit Leichtigkeit zu zerstören?

10 Speer des Schicksals

Diese Waffe stammt von God of War 2 und kann durch Töten des Dark Rider, des Anführers der Griffin Riders, der auch den Speer des Schicksals führt, erhalten werden. Kratos tötet ihn, indem er ihn und seinen dunklen Griffin mit seiner eigenen Waffe aufspießt, und sie fallen zu Boden. Später wird die Leiche dieses Reittiers gefunden, aber der Körper des Reiters ist nirgends zu sehen und Kratos findet den Speer des Schicksals wieder.

Diese Waffe hat eine erstaunliche Reichweite und greift sehr schnell an. Sie eignet sich daher perfekt für Begegnungen, wenn Sie versuchen, Feinde in Schach zu halten. Darüber hinaus feuert es aber auch Kristallscherben ab und wirft magische Bomben ab. Eine faszinierende Waffe.

9 Nemesis Peitsche

Diese Waffe stammt von God of War 3 und wird erworben, indem Hephaistos der Omphalos-Stein gegeben wird, der durch das Töten des Titanen Cronos erhalten wird. Dies ist an sich keine leichte Aufgabe. Aber Hephaistos hatte ursprünglich heimlich geplant, mit dieser Waffe den Spartaner zu ermorden.

Die Nemesis-Peitsche ist ein Paar dreifacher Klingen, die miteinander verkettet sind. Es könnte jedoch ähnlich sein wie die Klingen des Chaos Ihrer ursprünglichen Ausrüstung, so dass die Verwendung dieser Waffe leicht vergessen werden kann. Diese Waffe hat jedoch die Fähigkeit, Elektrizität zu leiten, ähnlich wie sein Vater.

8 Leviathan Axe

Diese Waffe ist die Kultwaffe aus dem neuesten Titel der Serie, God of War für die PlayStation 4 . Kratos hat diese Waffe von Anfang an, wie sie ihm von seiner zweiten Frau Faye gegeben wurde, bevor sie starb, da es ihre war. Diese legendäre Waffe wurde von zwei Zwergen, Brok und Sindri, hergestellt, um Thors Mjölnir Hammer entgegenzuwirken.

Die Leviathan-Axt ist eine frostbasierte Waffe, mit der sie Feinde einfrieren und auf entfernte Feinde geworfen werden kann. Vor allem aber kann sie dem Benutzer zurückgerufen werden, ähnlich wie der Hammer von Thor. Wenn Kratos etwas langsamer schwingt, zeigt sich seine rohe Kraft in vollen Zügen.

7 Klingen des Chaos

Ah, die Klingen des Chaos, das sind die kultigsten Waffen der spartanischen Kratos bis heute. Kratos diese schnellen Waffen im Kampf einsetzen zu sehen, ähnelt fast dem eines Tanzes, aber das Tanzen mit diesen verursacht nur Tod und Zerstörung in seinem Gefolge. Diese wurden ihm vom Kriegsgott Ares als Symbol seines Versprechens gegeben. Diese Klingen wurden in der Unterwelt geschmiedet und sind von Feuer durchdrungen.

Die an den Klingen des Chaos befestigten Ketten sind permanent auf den Unterarmen des Trägers verbrannt, um an ihren Eid an Ares zu erinnern. Und kann nur vom Kriegsgott selbst oder von der Knechtschaft der Träger, die zu Ende geht, beseitigt werden. Aufgrund der Geschichte werden diese jedoch durch andere Klingen ersetzt, sind aber mehr oder weniger gleich. Als Kratos schließlich der Gott des Krieges wurde, schwor er, diese Klingen des Chaos nie wieder zu benutzen.

$config[ads_text6] not found

6 Nemean Cestus

Herkules führte ursprünglich Nemean Cestus in God of War 3 . Es ist eine verkettete Faustwaffe, die Löwenhandschuhen ähnelt, aber es ist eine seiner langsameren. Er tauschte die Geschwindigkeit und den Tanz seiner Bewegungen in ausgefeiltere und beeindruckendere brutale Combos.

Diese Waffe erhält man, indem man seinen Halbbruder mit seinem eigenen Arsenal, dem Nemean Cestus, zu Tode schlägt. Das stimmt, der mächtige Herkules ist gefallen. Diese Waffe ist extrem mächtig und die einzige Waffe, die Onyx zerstören kann. Dies ist eine Art Stein, der in God of War 3 häufig vorkommt .

5 Arme von Sparta

Diese Waffe, die Waffen von Sparta, ist die einzige andere Waffe, bei der Kratos einen Schild verwenden wird. Diese Waffe - der Speer und der Schild - ist der Stolz der spartanischen Armee und das, was Kratos ursprünglich vor seinem Dienst an Ares eingesetzt hatte.

Die Waffen von Sparta sind nur im PlayStation Portable- Titel God of War: Ghosts of Sparta enthalten, wo Kratos diese dem letzten Spartaner vor seiner Abreise gab, und nach seiner Rückkehr wurden ihm die Waffen von Sparta zurückgegeben. Dieser Speer funktioniert wie der Speer des Schicksals, aber wenn er mit einem Schild und der Stärke eines Gottes ausgestattet ist. Es erlaubt ihm, vorwärts zu stürmen und gleichzeitig zu blockieren.

4 Klauen des Hades

Diese Waffe war Hades 'auserwählte Waffe für den Kampf, da Hades während der beiden Großen Kriege mit diesem Kettensatz zu sehen war. Natürlich wird diese Waffe erworben, indem der Bruder des Zeus, Hades, in God of War 3 getötet wird .

Sehr ähnlich wie die Klingen des Chaos, aber anstelle von Feuer kann diese Waffe verwendet werden, um die Seelen der Untoten zu beschwören, was bedeutet, dass Kratos die Seelen aus seinen Feinden herausreißen und sie verwenden kann, um andere Feinde anzugreifen. Genau wie es Hades früher getan hat, sogar gegenüber Göttern.

3 Klinge der Artemis

Jetzt war diese Waffe mächtiger als die Klingen des Chaos; Der Kompromiss war jedoch viel langsamer. Diese Waffe braucht zwei Hände und wurde Kratos von Artemus, der Göttin der Jagd, gegeben. Die Klinge der Artemis wurde einst verwendet, um einen Titan zu töten, da diese massive Klinge Rüstungen durchbohren kann.

In God of War: Betrayal benutzt er diese Klinge, selbst nachdem er der neue God of War geworden ist. Dies ist jedoch das Letzte, was Sie von dieser Waffe sehen werden, da Artemis höchstwahrscheinlich die Klinge zurückgenommen hat, nachdem Kratos seine Rache erfüllt hat.

2 Barbaren Hammer

Dieser massive Hammer wurde von Alrik, dem Barbarenkönig, in God of War 2 eingesetzt . Und wie die meisten Waffen aus der God of War-Serie wird sie der Leiche von Alrik entnommen, sobald er getötet wurde.

Diese Waffe ist eine der langsameren Waffen der Serie, aber sie ist auch eine der mächtigsten, nur an zweiter Stelle. Seltsamerweise hat es die Macht, verfluchte Seelen aus der Unterwelt zu beschwören, ähnlich wie die Klauen des Hades von God of War 3 .

1 Klinge des Olymp

Die Klinge des Olymp ist eines von drei Werkzeugen (zusammen mit der Büchse der Pandora und dem Handschuh des Zeus), die die Macht haben, die Götter zu verletzen oder sogar zu töten. Diese göttliche Waffe wurde von niemand anderem als Zeus auf magische Weise aus Himmel und Erde geschmiedet, um den Ersten Weltkrieg zu beenden, indem alle Titanen nach Tartarus verbannt wurden.

In God of War 2 hat Zeus Kratos ausgetrickst, indem er ihn alle seine Kräfte an die Klinge des Olymp abgeben ließ. Unter dem Vorwand, er könne alle seine Kräfte einsetzen, um alle Götter zu töten, die sich ihm widersetzen. Leider dient dieses Schwert hauptsächlich nur Handlungszwecken. Wenn Sie jedoch ein neues Spiel im Bonusspiel starten, kann diese Klinge während des gesamten Spiels verwendet werden, wo sie wie andere Waffen aufgerüstet werden kann, um ihre Kraft zu erhöhen und neue Fähigkeiten zu erlernen.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Take-Two-Kommentare zu Borderlands 3 SupMatto-Kontroversen und Lecks
2019
Gerücht: PlayStation All-Stars Battle Royale 2-Dienstplan leckt online
2019
10 besten Spiele, wenn Sie Persona 5 Royal lieben
2019