GreedFall: Beste Klasse zur Auswahl

Mit dem neuen RPG GreedFall können Spieler ihren Charakter auf verschiedene Arten spezifizieren. Zu Beginn müssen die Spieler jedoch ihre Klasse auswählen. Die Spieler können zwischen Warrior, Technical und Magic wählen, die alle unterschiedliche Stärken, Schwächen und Spielstile haben. Dies sind zwar nicht annähernd so viele Klassen wie Spiele wie World of Warcraft Classic, aber es gibt den Spielern dennoch die Wahl.

Die Klasse, die die Spieler zu Beginn von GreedFall auswählen, hat viele verschiedene Auswirkungen auf das Spiel, die über den Kampf hinausgehen. Greedfall, das Vergleiche mit der Dragon Age- Serie gesammelt hat, verfügt über ein System, mit dem Spieler viele der Quests und Begegnungen auf vielfältige Weise angehen können. Die zu Beginn des Spiels ausgewählten Klassenspieler bestimmen, wie viele dieser Quests ablaufen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Spieler sollten wissen, dass die Klasse, die sie zu Beginn wählen, sie nicht für die gesamte lange Laufzeit von GreedFall an einen bestimmten Spielstil bindet . Obwohl die anfänglichen Entscheidungen den Spielern bestimmte Fähigkeitsverbesserungen geben, die sich auf ihre Startklasse beziehen, haben die Spieler die Freiheit, andere Fähigkeiten im Verlauf des Spiels zu verbessern, um einen Charakter mit mehreren Schwerpunkten zu entwickeln.

Dies entlastet die anfängliche Auswahl ein wenig, aber die Klasse, die die Spieler zu Beginn auswählen, bestimmt in den ersten Stunden des Spiels immer noch ihren Weg. Daher sollten die Spieler auswählen, was am besten zu ihrem Spielstil passt. Das Klassensystem funktioniert wie einige andere RPGs. Daher kann es hilfreich sein, wenn die Spieler überlegen, welche Klasse sie in Spielen wie dem hervorragenden Dragon Age: Inquisition ausgewählt haben . Für einen tiefen Einblick in das Klassensystem können sich die Spieler dieses Video ansehen.

Ansonsten finden Sie hier eine Übersicht über die Klassen in GreedFall .

Krieger

Die Warrior-Klasse kämpft ausschließlich in Nahaufnahme mit Zweihandwaffen. Spieler, die die Warrior-Klasse verwenden, haben Zugang zu großen, schweren Waffen, mit denen sie feindliche Rüstungen durchbrechen oder feindliche Angriffe unterbrechen können. Krieger haben den Nachteil, dass sie sich immer den Feinden nähern müssen, um angreifen zu können. Sie bewegen sich aufgrund ihrer schweren Waffen auch etwas langsamer.

Spieler, die sich für einen Krieger entscheiden, erhalten mit der Zeit eine bessere Waffeneffektivität, einige Ausweichmöglichkeiten und einige mächtige Angriffe, die schweren Schaden verursachen. Krieger erhalten einen anfänglichen Stat-Boost in Crafting und Vigor, der ihnen die Möglichkeit gibt, Waffen und Rüstungen zu verbessern und zu reparieren, die Gesundheit schneller zu regenerieren und zu ansonsten unzugänglichen Orten zu springen und zu klettern.

$config[ads_text6] not found

Technisch

Die technische Klasse konzentriert sich mehr auf die Kontrolle des Schlachtfeldes. Spieler, die sich für Technisch entscheiden, können während des Kampfes Fallen stellen und Statuseffekte anwenden. Sie werden ein Gleichgewicht aus einhändigen Nahwaffen und Fernkampfangriffen mit GreedFalls Schusswaffen verwenden. Spieler, die sich für die technische Klasse entscheiden, verursachen möglicherweise weniger direkten Schaden, können jedoch im Laufe der Zeit mehr Schaden verursachen.

Spieler der technischen Klasse erhalten Zugang zu Fallen, geworfenen Fläschchen, Waffenbeschichtungen und Angriffen mit großem Wirkungsbereich. Die technische Klasse startet Spieler mit einem Schub an Wissenschaft und Lockpicking, der ihnen die Möglichkeit gibt, Tränke herzustellen, Munition herzustellen und an Orte zu gelangen, an denen sie sonst möglicherweise nicht teilnehmen können.

Magie

Die magische Klasse hat die Fähigkeit, Zauber aus der Ferne zu wirken oder mit ein wenig einhändigem Waffen-Nahkampf aus der Nähe zu kommen. Magie hat den Vorteil, dass sie die Schutzpanzerung des Feindes durchschneidet, um der Kerngesundheit Schaden zuzufügen. Aber es hat Kosten. Die Spieler müssen ihre Mana-Leiste im Auge behalten, die bei Verwendung von Zaubersprüchen abläuft. Spieler können ihr Mana mit speziellen Tränken auffüllen oder warten, bis es sich im Laufe der Zeit automatisch auffüllt.

Spieler, die sich für die Magic-Klasse entscheiden, erhalten schließlich Heilkraft, bessere Mobilität und Optionen zur Kontrolle der Menschenmenge. Sie erhalten auch einige Killer-Area-of-Effect-Angriffe. Magische Benutzer erhalten eine frühe Einführung in Wissenschaft und Intuition, die bei der Herstellung von Tränken und Munition, beim Erkunden und Kartieren sowie beim Dialog hilft.

Jede dieser Klassen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die Spieler müssen darüber nachdenken, ob sie aus der Ferne Zauber wirken, aus der Nähe kommen oder im Laufe der Zeit Schaden zufügen möchten. Das Klassensystem von GreedFall bietet den Spielern eine gute Balance, egal welchen Weg sie wählen, und letztendlich hängt es vom spezifischen Spielstil jedes Spielers ab und von den Fähigkeiten, in denen die Spieler von Anfang an einen Bonus wünschen. Außerdem können Spieler mit GreedFall eine Gruppe aufbauen, die ihnen folgt und ihnen hilft, um Lücken zu schließen, die durch die Auswahl einer bestimmten Klasse entstehen.

GreedFall ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019