Halo: Jede Bündnisart, vom schwächsten bis zum stärksten

Die Liste der außerirdischen Bösewichte im Halo- Universum reicht von alten Mordrobotern bis zu bösen Fleischpilzen, aber die ursprüngliche Kavalkade interstellarer Feinde der Menschheit ist der Bund. Und obwohl wir glauben, dass sie geschlagen und erobert wurden, wissen wir immer noch nicht genau, was Halo Infinite für uns bereithält. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, die Einzelheiten zu überprüfen. Im Wesentlichen besteht der Bund als eine Liga fanatischer außerirdischer Eiferer aus mehreren verschiedenen außerirdischen Rassen, die unter einer pseudoreligiösen Doktrin vereint sind, die versucht, das Ende allen fühlenden Lebens im Universum herbeizuführen, wenn auch unabsichtlich.

Jede dieser außerirdischen Arten ist auf ihre Weise faszinierend einzigartig (und manchmal schrecklich) und in ihrem Grad an Nützlichkeit für die Agenda des Bundes äußerst unterschiedlich. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, welche am härtesten sind und was sie zum Ticken bringt, dann sind Sie hier richtig. Scrollen Sie weiter, um sich Game Rant anzuschließen, während wir uns die Kundenspezies des Bundes ansehen und sie als "Warzenschweinfutter" bis "Wir brauchen einen größeren Panzer" einstufen.

8 Grunzer (Unggoy)

Das winzige Unggoy ist das allererste Covenant-Rennen, dem die meisten Halo- Spieler jemals begegnet sind. Sie sind klein, wütend und irgendwie komisch, aber für einen gepanzerten spartanischen Supersoldaten mit einem schlimmen Fall der Montage viel weniger als einschüchternd.

Im Durchschnitt sind kleine Gruppen von Unggoy praktisch ignorierbar, schlecht diszipliniert, ungeschickt und scheinbar kampfunfähig. Aber Unterschätzung ist ihre verborgene Stärke. In Zahlen und unter der Führung der militaristischen Eliten können sie taktisch effektiv gemacht werden und sind in der Lage, schwere Waffen wie die Brennstabkanone einzusetzen.

7 Drohnen (Yanme'e)

Drohnen sind im Wesentlichen nur geflügelte Insekten, die sie zunächst auf die unterste Sprosse des Totempfahls zu bringen scheinen. Aber ihre Flugfähigkeiten und ihre Tendenz, in massiven Schwärmen eingesetzt zu werden, gleichen die Chancen beim Vergleich mit anderen Covenant-Arten definitiv aus, wenn auch nur mit dem geringstmöglichen Abstand.

Ihre Kampfmobilität kann es einem konventionellen Schützen schwer machen, einen Schuss zu landen, und ihre überwältigende Anzahl in Kombination mit ihrer Hive-Mind-Mentalität führt dazu, dass Fusilladen geschmolzenen Plasmas beim Angriff verdorren und nicht kontrolliert werden.

6 Schakale (Kig-Yar)

Wie jeder weiß, der versucht hat, einen legendären Lauf durch Halo 2 zu machen, sind Schakale die schlimmsten, und das nicht nur wegen ihrer tödlichen und unfehlbaren Genauigkeit mit dem lächerlich übermächtigen Covenant-Strahlgewehr. Diese schlaksigen, hässlichen kleinen Kreaturen sind boshaft und jucken ständig nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, vorzugsweise mit einem unheimlich gut platzierten Schuss auf einen menschlichen Schädel. Oder wirklich irgendein Schädel. Es überrascht nicht, dass sie mit anderen Arten nicht gut auskommen.

$config[ads_text6] not found

Wenn sie nicht heimlich Löcher in irgendetwas stechen, auf das sie ihre unangenehm gewölbten Augen richten können, sind sie mit kugelsicheren Schutzschildern für maximale Frustration ausgestattet. Zum Glück sind sie überhaupt nicht langlebig und werden unter einer steifen Brise zerknittern.

5 Ingenieure (Huragok)

Das Verdienst der Huragoks als "Spezies" kann bestritten werden, da es sich um mehr Vorläuferfabrikationen als um organische Lebensformen handelt. Aber sie sehen auf jeden Fall so aus, und trotz ihres völligen Mangels an direkten Kampffähigkeiten ist ihre Nützlichkeit für die Grenzen des Bundes unverzichtbar.

Die Huragok sind technologische Virtuosen. Sie können mit jedem Computersystem verbunden werden, unabhängig davon, ob es auf Human-, Covenant- oder Forerunner-Technologie basiert, und sind von Natur aus in der Lage, mechanische Strukturen, Fahrzeuge oder Geräte zu reparieren, mit denen sie in Kontakt kommen, weshalb sie als "Ingenieure" bezeichnet und erklärt werden ihre Rolle in der Bundeskriegsmaschine. Sie sind im herkömmlichen Sinne vielleicht nicht "mächtig", aber ihre Fähigkeiten sind außergewöhnlich genug, um ihre Platzierung zu rechtfertigen.

4 Jäger (Mgalekgolo)

Jäger gehören zu den stärksten und interessantesten Kreaturen im Kader des Bundes. Jeder Jäger besteht nicht aus einer einzelnen, umfassenden Einheit, sondern aus Dutzenden einzelner Lekgolo, kleiner, schlangenförmiger Kreaturen, die sich zu einem Bienenstock verbinden, der als einer fungiert. Schlagen Sie eine Panzerung auf das Ding und befestigen Sie eine im Wesentlichen aufgemotzte Brennstabkanone daran, und wer auch immer darauf stößt, wird einen wirklich schlechten Tag haben.

Dann muss man natürlich berücksichtigen, dass diese riesigen Giganten es vorziehen, paarweise zu arbeiten. Sie sind hart im Nehmen und haben genug Feuerkraft, um einen Spartaner in seiner vermutlich klimatisierten Rüstung ins Schwitzen zu bringen. Sie alle haben jedoch eine entscheidende Schwäche, die sie definitiv in der Rangliste nach unten zieht. Es gibt unzählige Lücken in ihrer Rüstung, die ihre unglaublich verletzlichen Innereien freilegen, so verletzlich, dass ein einziger, gut platzierter Schuss sie endgültig niederschlagen kann.

3 Brutes (Jiralhanae)

Die Brutes verdienen ihren Namen in jeder Hinsicht, denn wenn sie als irgendetwas beschrieben werden sollen, ist es brutal. Ihre imposante Körperlichkeit ähnelt optisch einem halben Punkt zwischen einem Hund und einem Affen und ist genauso einschüchternd wie die barbarischen Waffen, die sie einsetzen. Apropos, sie schleppen gerne große Granatwerfer mit Klingen und diese fiesen Gravity Hammers herum, auf die jeder so verrückt zu sein scheint.

Aber auch ohne ihre charakteristischen Waffen sind die Brutes mehr als in der Lage, fast alles mit bloßen Händen auseinander zu reißen. Ihre Bereitschaft dazu ist jedoch ein großes Problem für sie. Brutes haben ein schlechtes Temperament und werden, wenn sie in die Enge getrieben werden, auf jeden taktischen Sinn verzichten, ihre Arme niederwerfen und einfach in den Nahkampf eindringen. Dieser ursprüngliche Fehler kann leicht ausgenutzt werden und verhindert, dass diese ansonsten tödlichen Kämpfer den Spitzenplatz einnehmen.

2 Eliten (Sangheili)

Die Sangeili sind oder waren aus mehr als ein paar guten Gründen das Rückgrat der Streitkräfte des Bundes, je nachdem, wo Sie sich in der Zeitleiste befinden. Diese ehrengebundenen Krieger setzen Covenant-Technologie mit tödlichem Können ein und treten in den Kampf ein, ausgestattet mit einer Vielzahl taktisch ausgewählter Waffen und Energieschilde, die mehr oder weniger denen der spartanischen MJOLNIR-Rüstung entsprechen.

Wo sich die Brutes auf ... nun, brutale Stärke verlassen, mildern die Eliten ihre Macht mit taktischer List und Einfallsreichtum auf dem Schlachtfeld, was sie zum tödlicheren Gegner macht, wenn sie mit ihren Rivalen auf Augenhöhe stehen. Sie unterscheiden sich in Rang und Können, aber die wahre "Elite" unter den Eliten ist außerordentlich tödlich und wird am besten mit Vorsicht und Muskeln bekämpft.

$config[ads_text6] not found

1 Propheten (San'Shyuum)

Die Propheten sind nicht im geringsten körperlich imposant. Sie sind sichtlich gebrechlich, wenn nicht geradezu altersschwach, aber ihre Macht ist überhaupt nicht körperlich. Schließlich sind sie im Wesentlichen die herrschende Kaste des Bundes, und wenn es gelingt, ihre bunte Auswahl an verschiedenen Kriegern im Einklang zu halten, sollte dies Bände darüber sprechen, was für ein trauriger Fehler sie unterschätzen würde.

Sogar 343 Guilty Spark betrachtet sie als meisterhafte Manipulatoren, was genau ihre Kernstärke ist. Sie besitzen die angeborene Gabe, die anderen, kriegerischeren Rassen dazu zu bringen, für sie zu kämpfen, was im Wesentlichen bedeutet, dass ihre Stärke die Summe der gesamten Bündnisse ist. Das heißt, sie sind nicht ohne Rückgriff im Kampf und verfügen im Allgemeinen über die besten und tödlichsten Technologien im Arsenal des Bundes.

Empfohlen

Die größte Rivalität von Red Dead Redemption 2 erstreckt sich über die gesamte Lebensdauer
2019
Destiny 2 Fan entwirft neue streikspezifische Beute, seit Bungie es nicht mehr tut
2019
10 Apex Legends Vs. Fortnite Meme, die für Worte zu lustig sind
2019