Harry Potter: Hogwarts-Rätsel Hinzufügen von Romantikoptionen zum Valentinstag-Event

Der Valentinstag kommt in die Welt von Harry Potter: Hogwarts Mystery, ein von Jam City entwickeltes und von Portkey Games gestartetes Handyspiel, in dem Spieler ihren eigenen Charakter kreieren und Schüler an der Hogwarts School of Witchcraft and Wizardry werden können.

Ab dem 13. Februar, pünktlich zum Valentinstag, wird Harry Potter: Hogwarts Mystery eine Nebenquest-Storyline vorstellen, die den Spielern die Möglichkeit gibt, mit ihrem Schwarm im Spiel ein romantisches Date zu haben. Für dieses zeitlich begrenzte Ereignis können Schüler, die das dritte Kapitel der 5. Klasse des Spiels erreicht haben, zwischen fünf Hogwarts-Schülern wählen: Penny, Andre, Merula, Barnaby und Talbott. Andre, der ansässige Modeexperte, wird den Spielern bei der Auswahl des perfekten Outfits für ihr romantisches Date behilflich sein.

Dieses besondere Ereignis wird auch eine Handlung mit Gilderoy Lockhart vorstellen, der den Spieler um Hilfe bei der Planung einer Valentinstag-Bonanza bittet. Darüber hinaus werden Spieler mit einer Reihe von Veranstaltungen und Bundles zum Thema Urlaub mit Outfits zum Thema Valentinstag, Frisuren, Make-up und sogar einem Kätzchen Kneazle ausgezeichnet. Sarah Wolf, die Spieldirektorin bei Jam City, erklärte: „Die Aufregung, dass aus Freundschaft etwas mehr wird, gehört zum Studentenleben, und wir freuen uns, diese romantische Nebenquest zu starten, damit die Spieler die Möglichkeit haben, sich mit ihrem Schwarm im Spiel zu verbinden . Das lieben unsere Spieler. “

Um die Aufregung des Valentinstags noch weiter zu steigern, beginnt die zweite Staffel von Quidditch ebenfalls im Februar, und die Spieler haben die Möglichkeit, die Position von Beater im Team auszuprobieren. Alle Schüler, die mindestens das zweite Kapitel der 6. Klasse des Spiels erreicht haben, können am Sport teilnehmen, ihre Fähigkeiten in Übungsspielen, die als Quidditch-Freundschaftsspiele bekannt sind, verbessern und an Quidditch-Cup-Spielen teilnehmen. Im Laufe der Saison werden die Spieler neue Moves, spezielle Besen, Hogwarts-Gesichtsbemalung und Quidditch-Uniformen freischalten.

Inspiriert von JK Rowlings Originalgeschichten bietet Harry Potter: Hogwarts Mystery den Spielern die Möglichkeit, alle sieben Schuljahre in Hogwarts zu durchlaufen. Sie werden im ersten Jahr sortieren, im fünften Jahr Präfekt werden und an Kursen teilnehmen, um Fliegen, Zauber und Zauber, das Brauen von Tränken und all die anderen Geheimnisse zu lernen, die eine erfahrene Hexe oder ein Zauberer kennen muss.

Harry Potter: Hogwarts Mystery verfügt auch über ein Avatar-Erstellungssystem, mit dem die Spieler ihren eigenen Charakter im Spiel anpassen und ihre Frisur, Haarfarbe und sogar die Freizeitoutfits auswählen können, die sie außerhalb des Unterrichts tragen werden. Im Zentrum des Ganzen, während der Spieler Freundschaften, Rivalitäten und jetzt sogar Romanzen mit Mitschülern der Schule schließt, wird es auch ein sich langsam entfaltendes Rätsel geben, das es zu lösen gilt.

Harry Potter: Hogwarts Mystery wurde im April 2018 für Android und iOS veröffentlicht.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019