Hexer-Star Henry Cavill beschreibt sein Spiel "Man Cave"

Henry Cavill, der Star von Netflix 'neuer TV-Serie The Witcher, hat kürzlich enthüllt, dass er ein Spieler ist, und einige Details seiner Männerhöhle mitgeteilt.

Während eines Interviews in der Rich Eisen Show Anfang dieses Monats sprach Henry Cavill über sein Interesse an Videospielen und beschrieb seinen Spielraum. Obwohl The Witcher- Star nicht ins Detail ging, gab der Schauspieler an, dass er technisch gesehen keine Männerhöhle hat, da er derzeit in einem kleinen Haus in London lebt, das nicht viel Platz lässt für einen personalisierten Mannraum. Sein Computertisch befindet sich daher einfach in der Ecke seines sehr kleinen Wohnzimmers.

Auf die Frage, welche Spiele er spielt, gab Cavill bekannt, dass er lieber auf dem PC als auf der Konsole spielt. Ein „großes“ für ihn ist Total War, eine beliebte Reihe rundenbasierter Strategiespiele, die es seit 2000 gibt und die bisher aus mehr als einem Dutzend Titeln besteht. World of Warcraft und Overwatch sind die einzigen Online-Spiele, die Cavill derzeit spielt. Daher ist es möglich, dass sich die Spieler zu der einen oder anderen Zeit tatsächlich mit Geralt of Rivia oder zumindest seinem für das Fernsehen entwickelten Doppelgänger auseinandergesetzt haben.

Netflix ' The Witcher- TV-Show wurde am 20. Dezember 2019 im Streaming-Service veröffentlicht. Kritische Kritiken waren mittelmäßig, aber mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von 93% bei Rotten Tomatoes scheint die breite Öffentlichkeit die Adaption von Andrzej Sapkowski auf kleinem Bildschirm zu schätzen High-Fantasy-Romane. In der IMDB ist die Serie bereits die bestbewertete Originalserie von Netflix.

Zum Glück für Henry, dass er tatsächlich darum gebeten hat, die Rolle des Geralt in The Witcher auf Netflix zu spielen. Seine Argumentation, erklärte er, sei, dass er das Videospiel The Witcher 3 als „super immersiv“ empfand und immer dachte, es würde einen großartigen Film oder eine großartige TV-Show ergeben. Als er hörte, dass Netflix vorhatte, eine TV-Show basierend auf der Geschichte zu erstellen, ließ Cavill seinen Agenten das Netzwerk "buchstäblich jeden Tag" anrufen. Netflix antwortete, dass es noch nicht einmal ein Drehbuch gab und die Show sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung befand, sodass es keine Versprechungen geben konnte, welcher glückliche Schauspieler die Hauptrolle spielen würde. Cavill war jedoch geduldig und es zahlte sich aus.

$config[ads_text6] not found

The Witcher kann jetzt auf Netflix angezeigt werden.

Empfohlen

Die größte Rivalität von Red Dead Redemption 2 erstreckt sich über die gesamte Lebensdauer
2019
Destiny 2 Fan entwirft neue streikspezifische Beute, seit Bungie es nicht mehr tut
2019
10 Apex Legends Vs. Fortnite Meme, die für Worte zu lustig sind
2019