Hitman 3 braucht Koop

Das Hitman- Franchise konzentriert sich darauf, kreative und einzigartige Ansätze zu finden, um die Ziele von Agent 47 zu eliminieren. IO Interactive hat eine starke Gameplay-Grundlage zwischen Hitman (2016) und Hitman 2 geschaffen, die einige der kreativsten und unterhaltsamsten Levels im Hitman- Franchise bietet.

Mit der Richtung, in die IO die Erzählung nimmt, gibt es eine großartige Möglichkeit, das nächste Hitman- Spiel mit Koop-Gameplay zu versehen - und das sollte es auf jeden Fall. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie ein echtes Koop-Gameplay die Hitman- Serie insgesamt wiederbeleben und verbessern kann.

Zum Thema Erzählungen

Um zunächst zu erklären, wie Koop funktionieren würde, ist eine kurze Aufschlüsselung der Story angebracht. Wie zu erwarten, enthält dieser Abschnitt Spoiler für Hitman und Hitman 2, überspringen Sie diesen Abschnitt also bei Bedarf. Das Hitman- Spiel 2016 enthält eine Erzählung, in der Agent 47 und Diana Burnwood daran arbeiten, einen mysteriösen Shadow Client aufzuspüren und zu stoppen, der Agent 47 sein ganzes Leben lang als gemietete Waffe verfolgt hat. Während 47 seine Verträge ausführt, deckt der Schattenkunde weitere Informationen über die geheime Organisation Providence auf und fesselt 47 und Diana langsam in die größere Handlung ein. Die Verträge, die 47 abgeschlossen haben, wurden vom Shadow Client heimlich orchestriert, um hochrangige Providence-Mitglieder zu besiegen.

$config[ads_text6] not found

Am Ende von Hitman wird offenbart, dass der Shadow Client tatsächlich 47 kennt, und in Hitman 2 wird offenbart, dass der Shadow Client tatsächlich das letzte überlebende Mitglied von Dr. Ort-Meyers Experimenten ist: Agent 6. Unter dem Pseudonym von Lucas Gray, Agent 6, stellte fest, dass Providence für die Finanzierung und Leitung von Ort-Meyers Klonversuchen verantwortlich war, und Gray engagiert 47, um Providence ein für alle Mal zu beenden und die Bühne für das nächste Hitman- Spiel zu bereiten . Dank Greys ähnlichen Fähigkeiten wie 47 und ihrer natürlichen Bindung wäre es für 47 und Gray durchaus sinnvoll, gemeinsam an Verträgen zu arbeiten, um die Vorsehung zu stürzen. Daher ist eine Zusammenarbeit in Hitman 3 durch die Erzählung sicherlich gerechtfertigt.

Größere Levels, mehr Herausforderungen

Hitman und Hitman 2 hatten mit Abstand einige der besten Levels in der Hitman- Serie, was den Spielern viel Freiheit beim Abschalten der Ziele gibt. Die Levels waren größtenteils sehr groß und boten den Spielern viele Möglichkeiten und Möglichkeiten, sie zu ihrem Vorteil zu nutzen. Der Sprung von Hitman zu Hitman 2 zeigte auch einen spürbaren Sprung in der Kartenqualität und -freiheit, so dass Hitman 3 theoretisch noch kompliziertere und sandboxähnlichere Levels bieten kann, in denen die Spieler die Treffer orchestrieren können Bei der Gestaltung der Levels des nächsten Spiels kann dies bedeuten, dass die Levels viel größer sind, damit mehrere Möglichkeiten gleichzeitig verfolgt werden können.

In ähnlicher Weise könnte es mit den neuen Levels eine ganze Reihe von Herausforderungen geben, die sich an Koop-Spieler richten. Für Unbekannte ist Hitman dafür bekannt, dass er auf jeder Ebene des Spiels besondere Herausforderungen hat, die als selbst auferlegte Schwierigkeit fungieren, z. B. das Töten der Ziele, ohne entdeckt zu werden, oder das Auffinden von Körpern (normalerweise als Silent Assassin bezeichnet). IO könnte leicht einige der klassischen Herausforderungen modifizieren, um sie kooperationsorientiert zu machen, oder sie könnten brandneue Wendungen entwerfen, die die Spieler für zusätzliche Schwierigkeiten planen müssten.

Die Klassiker mit einem Dreh wieder besuchen

Eine der größten Überraschungen in Hitman 2 war die Einführung des Legacy Pack DLC, mit dem jedes einzelne Level von Hitman (2016) in Hitman 2 hinzugefügt wurde. Alle Ebenen wurden aktualisiert, um die neuen Funktionen und Elemente zu umgehen, die in Hitman 2 eingeführt wurden, aber die Layouts und Ziele blieben gleich. In einer perfekten Welt wird Hitman 3 eine ähnliche Funktion haben, mit der Spieler Levels aus den beiden vorherigen Titeln erneut besuchen können. Wenn Koop eine Option ist, können Spieler diese klassischen Levels auf neue und erfinderische Weise erkunden. Diejenigen, die Hitman gespielt und dank des DLC Hitmans Levels in Hitman 2 gespielt haben, sind mit den ursprünglichen Levels bestens vertraut, aber das Hinzufügen von Koop bedeutet, dass sie sich den Levels mit neuen Augen für Chaos nähern können.

Die Levels von Hitman 2 sind bereits ziemlich groß und gut geeignet, um zwei Spieler in ihnen herumlaufen zu lassen. In jedem Level gibt es viele Möglichkeiten, die Spieler gleichzeitig orchestrieren können, so dass es kein Problem wäre, dort Koop hinzuzufügen. Levels wie Columbia und Miami fühlen sich beim Solo-Spielen immens an, was sie perfekt für zwei Spieler macht. Hoffentlich bringt Hitman 3 die vorherigen Hitman- Levels zurück (vielleicht sogar kostenlos für Spieler, die die ersten beiden Spiele besaßen, wie Hitman 2 tat).

Brillante Synergie oder schönes Chaos

Es gibt einen Grund, der sich von den anderen abhebt, warum Hitman 3 Koop braucht: Spieler werden in der Lage sein, atemberaubende Verträge abzuschließen (oder es wunderbar zu versuchen). Bei Hitman geht es darum, aufwändige und komplizierte Attentate durchzuführen, ohne entdeckt zu werden, aber einige der besten Momente in der Serie kommen von einem spektakulären Fehlschlag eines Plans. Was als wunderschön orchestrierter Hit beginnt, verwandelt sich schnell in völliges Chaos, insbesondere bei zeitlich begrenzten Missionen wie den Elusive Targets. Wenn die Spieler das Chaos annehmen, ist es einer der spaßigsten, die das Spiel bieten kann.

Stellen Sie sich das jetzt mit zwei Personen vor. Eine Person könnte eine Gelegenheit einrichten, ein Ziel auszuschalten, wenn ihr Partner plötzlich versehentlich die Wachen alarmiert. Der Plan fällt auseinander, das Ziel wird gesperrt und die Wachen sind hinter dem zweiten Spieler her. Die Spieler müssen sich an die steigende Spannung anpassen und einen völlig neuen Plan entwickeln - und hier strahlt Hitman wirklich. Mit Koop sind die Möglichkeiten endlos.

Hitman 3 muss aus einer Vielzahl von Gründen kooperieren. Aus narrativer Sicht wäre es absolut sinnvoll, dass Agent 6 sich mit Agent 47 zusammenschließt, um sich an der Vorsehung und denjenigen zu rächen, die ihre Schöpfung inszeniert haben. Aus Gameplay-Sicht haben Hitman und Hitman 2 bereits ein großartiges Level-Design, das leicht an einen zweiten Spieler angepasst werden kann, und viele Elemente des Spiels wären unglaublich unterhaltsam, wenn jemand anderes daran arbeitet, den Vertrag abzuschließen. Hitman 2 wurde sehr gut aufgenommen, und IO hat in der Vergangenheit erwähnt, dass die aktuellen Spiele eine Trilogie sein sollen. Es wäre also der perfekte Zeitpunkt, um Koop in den Mix einzuführen, um die nächste Etappe der Geschichte von Agent 47 zu geben ein spektakulärer Abschluss.

$config[ads_text6] not found

Das nächste Hitman- Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung für nicht spezifizierte Plattformen.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019