Jeder Pokemon Schwert und Schild Evolution Stein Ort

Pokemon Sword and Shield bringen viele ikonische Elemente der Serie zurück. Dazu gehört, Pokemon zu fangen, zu erhöhen und schließlich weiterzuentwickeln. Einige Pokémon entwickeln sich jedoch nicht einfach durch Leveln, was in einigen Fällen einen zusätzlichen oder anderen Schritt erfordert. In Generation 8 gilt dieser Fall für viele bekannte Gesichter aus früheren Spielen. Um diese alternativen Methoden zu unterstützen, kehren Evolutionssteine, mit denen bestimmte Pokémon entwickelt wurden, in die Galar-Region zurück.

Evolutionssteine ​​sind seit Generation 1 Teil des Spiels, in dem die Steine ​​Feuer, Wasser, Donner, Blatt und Mond debütierten. Steine ​​enthalten die kristallisierte Kraft eines bestimmten Elements, sodass sich Pokémon, die sie halten, zu ihren endgültigen Formen entwickeln können. Mit dem Hinzufügen neuer Regionen hat sich die Anzahl der Steine ​​auf Typen wie den Eisstein erhöht. Während der gesamten Serie konnten Trainer diese Steine ​​kaufen und sie während des Abenteuers finden. In Pokemon Sword and Shield gibt es jedoch kein Geschäft, in dem Sie Steine ​​kaufen können. In diesem Handbuch wird detailliert beschrieben, wo sich alle zehn Steine ​​befinden.

$config[ads_text6] not found

Evolutionssteinstandorte

Feuerstein : Befindet sich im Abschnitt des Milochsees in der Wild Area. Gehen Sie zum nördlichen Teil des Milochsees und überqueren Sie den Fluss über eine Brücke. Nach dem Überqueren der Brücke sitzt der Feuerstein am Fuß der großen Mauer auf der linken Seite.

Wasserstein : Befindet sich im Abschnitt Bridge Field des Wild Area. Suchen Sie nach einer großen Mauer, die Motostoke umgibt, und dann nach einer Energiequelle nahe der Basis der Mauer. Der Wasserstein wird ein paar Meter vom Brunnen entfernt sein.

Blattstein: In der Nähe von Turffield gelegen, der ersten größeren Stadt, die im Spiel angetroffen wurde. Nehmen Sie den Hang, der rechts aus Turffield herausführt, und stoßen Sie auf einen weiblichen NPC. Der Blattstein befindet sich auf dem kurzen Weg zu ihrer Rechten.

Thunder Stone : Befindet sich im Abschnitt Lake of Outrage der Wild Area. Der Thunder Stone befindet sich auf einer kleinen Fläche an der gegenüberliegenden Stelle des Sees und ist nur erreichbar, wenn die Trainer den Wassermodus für ihr Rotom Bike erworben haben.

Mondstein : Befindet sich im Dusty Bowl-Bereich der Wild Area. Der Mondstein befindet sich in einem Spalt in der Nähe von Gras im westlichen Teil des Gebiets.

Sonnenstein : Befindet sich in der Dusty Bowl. Im nördlichen Teil der Dusty Bowl, hinter dem Motostoke, finden Trainer den Sonnenstein auf dem Boden.

Glänzender Stein : Befindet sich auf der Route 8. Klettere eine Leiter hinunter und besiege Doktor Joanna in einem Trainerkampf. Nehmen Sie die Leiter zu ihrer Rechten und gehen Sie dann den Weg rechts hinunter, der nach Süden führt. Der glänzende Stein wird am Ende dieses Weges sein.

Dämmerungsstein : Befindet sich in Stow-on-Side. Gehen Sie hinter den Rücken des Poke Mart und der Dämmerungsstein wird dort auf dem Boden liegen.

Dawn Stone : Befindet sich in der Giant's Cap-Sektion des Wild Area. Gehen Sie zum südlichen Ende des westlichen Teils in Giant's Cap. Der Dawn Stone befindet sich in einem Bereich mit Blick auf die nahe gelegene Dusty Bowl.

Eisstein : Befindet sich auf der Route 9. Fahren Sie unmittelbar nach dem Upgrade des Wassermodus ins Wasser in Richtung der oberen rechten Ecke in der Nähe des Eisbergs. Der Eisstein wird im Wasser funkeln.

Eine alternative Methode

Trainer können auch alle Evolutionssteine ​​aus dem Abschnitt Lake of Outrage in der Wild Area erwerben. In der Nähe von Hammerlocke Hills können Spieler über den See in einen Kreis großer Steine ​​radeln. Beim ersten Mal sehen Trainer an jedem Stein ein Funkeln und können sie inspizieren, um einen Evolutionsstein zu erhalten, insgesamt bis zu acht. Danach werden die Evolution Stones gelegentlich wieder erscheinen, sodass die Trainer im Laufe der Zeit weiter züchten können. Beachten Sie, dass der Respawn zufällig ist, sodass diese Methode den Trainern möglicherweise nicht sofort den Stein gibt, den sie benötigen.

Letztendlich können diese Evolutionssteine ​​verwendet werden, um Dutzende bekannter Pokémon in der Galar-Region zu entwickeln, sogar in neue Formen und regionale Varianten.

Pokemon Sword und Shield sind jetzt exklusiv für den Nintendo Switch erhältlich.

Empfohlen

PS Vita-Spiele erhalten Rabatte nach Sony am Ende des Handheld-Geschäfts
2019
Schicksal 2: Wie man den unsterblichen Titel in Staffel 8 bekommt
2019
Die Destiny 2-Jahreskarte ist jetzt für alle kostenlos
2019