Kingdom Hearts 3 Director neckt Online-Multiplayer

Es gibt einige Spiele-Franchise-Unternehmen, die den Test der Zeit bestehen und auch weiterhin bestehen werden, indem sie eine starke Anhängerschaft und massive Unterstützung durch die Spieler aufrechterhalten. Kingdom Hearts zum Beispiel war die Heimat von Millionen treuer Fans, die sich vor allem auf Kingdom Hearts 3 gefreut haben.

Bei so viel Aufregung um Kingdom Hearts 3 ist es keine Überraschung, dass Spieler ständig zusätzliche Informationen von den Entwicklern des Spiels anfordern. Diese Beharrlichkeit scheint etwas Gutes getan zu haben, da der Regisseur der Kingdom Hearts -Serie, Tetsuya Nomura, kürzlich einige Updates über das Spiel veröffentlicht hat, einschließlich einer kürzlich veröffentlichten Erklärung zum Online-Multiplayer für Kingdom Hearts 3 .

Im Gespräch mit Engadget hat Nomura dieses Update bereitgestellt:

"Online ist sicherlich Teil meiner Wunschliste - wir möchten, dass Spieler eine Weile spielen, und eine Online-Komponente hilft dabei."

Es scheint, dass das Team von Square Enix die Macht eines Online-Mehrspielermodus versteht, die Spieler dazu bringt, mehr Zeit in einem Spiel zu verbringen, was wiederum dazu beiträgt, mehr Kopien dieses Spiels zu verkaufen. Starke Verkäufe erhöhen auch das Interesse an zukünftigen Inhalten wie DLC und Ausgründungen, was das Kingdom Hearts 3- Team wahrscheinlich beschäftigt.

Online-Multiplayer-Modi können jedoch ein zweischneidiges Schwert sein. Wenn sie nicht gut gemacht sind oder einen Entwickler dazu veranlassen, die Einzelspieler-Kampagne eines Spiels zu beenden, wird die Erfahrung insgesamt beeinträchtigt. Und mit einer Fangemeinde, die so groß ist wie die, die Kingdom Hearts unterstützt, könnte sich jeder Fehltritt als katastrophal erweisen.

Glücklicherweise scheint Nomura dies zu verstehen, und er hat dies in seinem Interview unbedingt erwähnt.

"Wir konzentrieren uns im Moment vielleicht auf die Hauptkampagne, aber es ist nicht so, als würden wir am Ende eine Online-Funktion in Angriff nehmen. Tatsächlich haben wir im Moment bereits viele Ideen. Wir sind immer noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem wir diese Ideen im Hauptspiel testen können. "

Diese Denkweise wird die Fans von Kingdom Hearts sicherlich begeistern, da Square Enix anscheinend nicht nur eine Einzelspieler-Kampagne bietet, die den Namen Kingdom Hearts verdient, sondern auch eine Gelegenheit für Gamer, sich auf das aufregende, farbenfrohe Spiel einzulassen und gemeinsam zu spielen Welt.

Angesichts der Tatsache, dass die Idee für Square Enix noch neu ist und noch nichts getestet wurde, kann man mit Sicherheit sagen, dass zusätzliche Informationen zum Online-Multiplayer von Kingdom Hearts 3 noch weit entfernt sind. Square Enix hat anscheinend viel dringlichere Angelegenheiten zu erledigen, einschließlich der bevorstehenden Veröffentlichung von Final Fantasy 15 und des kürzlich angekündigten Final Fantasy 7-Remakes .

Was denkst du über Square Enix, das Kingdom Hearts 3 einen Online-Mehrspielermodus hinzufügt? Wie wird es wohl aussehen? Teilen Sie uns Ihre Vorhersagen in den Kommentaren mit.

Kingdom Hearts 3 wird voraussichtlich für PS4 und Xbox One veröffentlicht, obwohl kein Veröffentlichungsdatum oder -fenster angegeben wurde.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019