Leere Bastards-Lecks für Nintendo Switch

Blue Manchus strategischer, schurkenhafter Ego-Shooter Void Bastards wurde Ende 2019 dank einer frühen Auflistung durch das Pan European Game Information Rating Board (PEGI) für die PlayStation 4 bekannt gegeben.

Seitdem hat der unabhängige Spieleentwickler nichts über die bevorstehende Veröffentlichung verraten, aber eine neue Bewertung, die vom Entertainment Software Rating Board (ESRB) an diesem Wochenende hochgeladen wurde, deutet darauf hin, dass es noch neben einer Veröffentlichung auf dem Nintendo Switch steht.

Der ESRB gab Void Bastards ein "M" für Reife unter Berufung auf Blut, starke Sprache und Gewalt, bietet jedoch keine ausführlichere Zusammenfassung darüber, warum er sich für diese Bewertung entschieden hat. Das amerikanische Videospiel-Review-Board gibt jedoch ausdrücklich an, dass das Spiel für den Nintendo Switch, die PlayStation 4 von Sony und die Xbox One von Microsoft verfügbar sein wird, obwohl es derzeit nur auf PC und Xbox verfügbar ist.

Das von BioShock inspirierte Deep Space Rogue-ähnliche FPS wurde im Mai 2019 über das Humble Bundle im digitalen Store veröffentlicht und erhielt eine "16" für seine PEGI-Bewertung für "Verwendung starker Sprache und Förderung des Glücksspiels". Dieses Leck fiel mit der Enthüllung zusammen, dass Metro Redux zum Nintendo Switch kommen würde, was am 28. Februar 2020 der Fall war.

In Void Bastards, das von Leuten entwickelt wurde, die zuvor an 2K Games 'gefeiertem BioShock- Franchise gearbeitet hatten, übernehmen die Spieler die Rolle eines Bandenführers an Bord eines Gefängnisschiffs, das durch den Weltraum treibt und ihre Crew in Sicherheit bringen muss. Das Spiel wurde bei seiner ersten Veröffentlichung gut aufgenommen und erhielt im September 2019 ein kostenloses Update und einen DLC.

$config[ads_text6] not found

Der Zeitpunkt des durch den ESRB durchgesickerten Ratings scheint verdächtig gut abgestimmt zu sein. Nintendo hat gerade angekündigt, morgen über Twitter ein Indie World Showcase Direct zu veranstalten, und obwohl Korrelation keine Ursache ist, können Fans des Indie-Titels davon ausgehen, dass es als eine der Ankündigungen präsentiert wird.

Die neueste Hybrid-Konsole von Nintendo ist seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2017 ein Kraftpaket für unabhängige Spiele. Titel wie das von Resident Evil inspirierte Horrorspiel Heaven Dust werden scheinbar jeden Tag für den Switch angekündigt, und die Spieler werden während Nintendos Direct eine ganze Reihe davon sehen Morgen. Die Welt wird abwarten müssen, ob Void Bastards unter ihnen ist.

Void Bastards ist ab sofort für Steam und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Red Dead Redemption 2: Was ist mit Sadie Adler und Charles Smith passiert?
2019
Astral Chain Dev reagiert auf PS4-Hassvorwürfe
2019
Die kostenlose B2G1-Aktion von Target für Videospiele ist zurück
2019