Madden NFL 16 Bewertung

Mit einem stärkeren Fokus auf Receiver / Cornerbacks und einem fantastischen neuen Draft Champions-Modus stellt Madden NFL 16 in nahezu jeder Hinsicht eine enorme Verbesserung gegenüber dem Spiel des letzten Jahres dar.

Wenn es darum geht, das neueste Spiel in Madden NFL Franchise zu empfehlen, müssen in der Regel einige Fragen beantwortet werden. Was ist neu in diesem Jahr? Was ist dieses Jahr besser? Was ist schlimmer? Ist ein Kauf gerechtfertigt, wenn ich ihn letztes Jahr gekauft habe?

Es ist die Art und Weise, wie sich eine Rezension Madden '98 näherte, und es ist die gleiche Art und Weise, wie diese sich Madden NFL 16 nähert. Immerhin, wenn es nicht kaputt ist ...

In diesem Jahr liegt der Gameplay-Fokus von Madden NFL 16 auf der engen Beziehung zwischen Quarterback und Wide Receiver. Während zuvor ein Großteil der Aufmerksamkeit ausschließlich auf den QB gerichtet wurde und die Tendenzen des Empfängers dem Zufall überlassen wurden, gibt Madden NFL 16 den Spielern mehr Kontrolle über beide. Sie können bestimmen, wie der QB den Ball freigibt (Lob, Bullet, Touch) und wie der Empfänger versucht, ihn zu fangen (aggressiv, sicher, Lauf nach Fang).

Es sind diese beiden Ideen - eine neue und eine alte -, die zusammenarbeiten, um eine Erfahrung auf dem Spielfeld zu schaffen, die den Spieler besser repräsentiert. Zugegeben, die Spieler hatten zuvor eine gewisse Entscheidungsfreiheit bei den Aktionen eines Empfängers, aber jetzt stehen ihnen mehr Optionen zur Verfügung. Es geht nicht mehr nur darum, einen Knopf zu drücken und auf das Beste zu hoffen. Wenn der Spieler möchte, dass sein Empfänger einem Ball nachgeht, kann er sie machen, oder wenn er möchte, dass er vor dem Fangen des Balls auf dem Feld auftaucht, kann er dies auch tun.

Da Madden NFL 16 seine Empfängeroptionen überarbeitet hat, ist es nur fair, dass sie den Cornerbacks auch einige Boosts geben. Für das diesjährige Spiel haben die Spieler die Möglichkeit zu bestimmen, wie sie einen Empfänger spielen möchten. Sie können den Ball spielen, um eine bessere Chance auf ein Abfangen zu haben, oder den Mann spielen, um einen Zweikampf zu garantieren und hoffentlich einen ersten Ausfall zu verhindern. Wie bei den Empfänger-Ergänzungen sorgen diese geringfügigen Änderungen für ein Madden- Erlebnis, das besser von den direkten Aktionen des Spielers beeinflusst wird. Es macht auch Spiele, die weniger anfällig für frustrierende KI-Entscheidungen sind, obwohl diese immer noch passieren können.

$config[ads_text6] not found

Außerhalb des Feldes bietet Madden NFL 16 die übliche Fülle an Modi, die Fans genießen. Das Connected Franchise vertieft sich mit der Einführung von Antriebszielen weiter. Diese Situationsziele fordern die Spieler auf, bestimmte Aktionen auszuführen, und geben ihnen im Gegenzug XP und Vertrauensschub. Einige sind ziemlich einfach, wie zwei erste Downs auf einer Fahrt, während andere schwieriger sein können, wie das Durchführen von vier Durchgängen hintereinander.

Es ist offensichtlich eine kleine Änderung, aber eine, die hilft, die Monotonie des durchschnittlichen Karrieremodus aufzulösen. Und für Spieler, die noch mehr Kontrolle über ihre Franchise haben möchten, hat Madden NFL 16 das Scouting verbessert, um effizienter zu werden. Scouting war schon immer etwas, das für diejenigen da ist, die es wollen, und wird von den eher ungezwungenen Fans weitgehend ignoriert. Die Art und Weise, wie das diesjährige Spiel Informationen enthält, insbesondere die Spielerbewertungen, erleichtert die Arbeit.

Der Signaturmodus von Madden NFL 16 für dieses Jahr ist jedoch Draft Champions, der das Team-Crafting von Fantasy Football mit der Erfahrung von Madden auf dem Spielfeld kombiniert. Die Spieler durchlaufen 15 Runden der Spielerauswahl und wählen zwischen einem von drei Spielern. Die Auswahl von Spielern für eine bestimmte Position ist jedoch mit einem eigenen Risiko verbunden. Wählen Sie frühzeitig einen anständigen Spieler aus und Sie können später einen besseren an dieser Position verpassen. Oder Sie drücken den Abzug eines Spielers, der nicht mit dem Trainer Ihres Teams oder seinen Spielplänen übereinstimmt.

Für diejenigen Spieler, die Madden Ultimate Team über die Jahre genossen haben, fühlt sich Draft Champions wie ein klügerer Ableger an. Es hat die Endgültigkeit der Zusammenstellung eines Teams nicht beendet, da die Spieler nur 3 KI-Spiele oder 4 Online-Spiele absolvieren, aber es bietet auch mehr Strategie. Draft Champions ist der Modus für Spieler, die ein paar Stunden Zeit haben und eine vollständige Erfahrung wünschen.

Was die Grafik betrifft, steht Madden NFL 16 bei Sportspielen erneut ganz oben auf der Liste. Die Gesichter der Spieler sind detaillierter, die Animationen werden flüssiger und die Gesamtdarstellung ist dynamischer. Es gibt immer noch viele Bereiche, in denen eine Feinabstimmung erforderlich ist, aber es ist schwer zu leugnen, dass Madden NFL 16 nicht gut aussieht.

Andererseits hat Madden in den letzten Jahren gut ausgesehen und relativ gut gespielt. Wenn Sie also immer noch auf den revolutionären nächsten Schritt im Franchise warten, ist Madden NFL 16 nicht das Richtige für Sie. Vielmehr verbessert das diesjährige Spiel einige ignorierte Bereiche auf dem Spielfeld und erweitert gleichzeitig die Auswahl an Modi mit Draft Champions.

Infolgedessen kann man mit Recht sagen, dass Madden NFL 16 ein so vollständiges Paket ist, wie es die Plattformen der aktuellen Generation bisher gesehen haben. Es ist die am besten spielende Iteration, die am besten aussehende Iteration, und es wird den Spielern wahrscheinlich weitaus mehr Wert geben als jede frühere Version. Und angesichts der Tatsache, dass Madden NFL 15 im letzten Jahr ziemlich enttäuschend war, kann man leicht sagen, dass die diesjährige Version einen Kauf rechtfertigt.

Madden NFL 16 ist ab sofort für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One verfügbar. Game Rant wurde eine PS4-Kopie für diese Bewertung zur Verfügung gestellt.

Unsere Bewertung:

4 von 5 Sternen (ausgezeichnet)

Empfohlen

Sly Cooper 5 von Online-Händlern durchgesickert
2019
10 Awesome Apex: Legenden-Cosplay, das genau wie das Spiel aussieht
2019
Warframe bricht Tennocon 2020 ab und zeigt Scarlet Spear Update
2020