Melden Sie sich gleich hier für den Pokemon GO-Feldtest an

Fans des kommenden Augmented-Reality-Spiels Pokemon GO von The Pokemon Company und Niantic Lab können sich jetzt für den Feldtest in den USA anmelden.

Nachdem die Entwickler von Pokemon GO bei Niantic Labs den Fans vor etwa einem Monat versichert hatten, dass sie Feldtests auf Australien, Neuseeland und die USA ausweiten würden, haben sie das Versprechen nun eingelöst und das im Wesentlichen Augmented-Reality-Spiel bereitgestellt Open Beta für die Länder. Sollten Fans in diesen Bereichen von der Aussicht angezogen werden, dass Elemente des weltweit bekannten RPG-Titels in der realen Welt existieren, sollten sie sich gleich hier anmelden.

Natürlich sind bei der Registrierung für die Feldtests einige Einschränkungen zu beachten, da nicht jede Person, die versucht, sich anzumelden, teilnehmen kann. Zum Beispiel benötigen Pokemon GO- Fans ein Gerät, das von Android oder iOS unterstützt wird, und nach der Anmeldung wird Niantic Labs Spieler einladen, die es für die Testversionen als geeignet erachtet.

$config[ads_text6] not found

Sollten Fans ausgewählt werden, Pokemon GO auszuprobieren, ist es wichtig zu erwähnen, dass seit dem Test des Spiels noch nicht alle Fehler aus dem System entfernt wurden. Wie Niantic es ausdrückt: "Die App befindet sich noch in der aktiven Entwicklung, daher verfügt sie derzeit nur über eine begrenzte Anzahl von Funktionen, und es kann Dinge geben, die nicht richtig funktionieren."

Angesichts all dessen ist es jedoch ein gutes Zeichen, dass Fortschritte bei Versuchen im Ausland erzielt wurden, da Niantic Labs nach Beginn der ersten Feldtests in Japan die Beta für Pokemon GO fortgesetzt hat . Natürlich muss mit dem AR-Titel, der das ehrgeizige Kunststück versucht, fantastische Details wie das Fangen magischer Kreaturen, deren Weiterentwicklung und die Herausforderung, Turnhallen in den Alltag herauszufordern, eine Menge strenger Qualitätssicherung abgeschlossen werden.

Wie bei vielen Unternehmen, die dies noch nie getan haben, gibt es Bedenken und Probleme, die angegangen werden müssen, und es ist nur logisch, solche Vorstellungen zu berücksichtigen. Anstatt sich völlig auf die Seite zu stellen, was schief gehen könnte, sollten Fans auch über die positiven Möglichkeiten nachdenken, die sich aus Pokemon GO ergeben könnten, wenn es ein Erfolg wird. Dies würde nicht nur den Ball in Bewegung setzen und potenziell bessere Veröffentlichungen im Augmented-Reality-Forum entwickeln, sondern auch als Tor in die wunderbare Welt von Pokemon für diejenigen dienen, die sich nie die Mühe gemacht haben, einen Titel zu holen, weil sie Ich bin eher geneigt, Handyspiele zu spielen.

Sollten Fans auf jeden Fall am Zaun stehen, ob sie sich anmelden und versuchen sollten, an den Feldtests für Pokemon GO teilzunehmen, ist es vielleicht am besten, sich einige der Gameplay-Aufnahmen anzusehen und dann die Entscheidung von dort aus zu treffen . Es ist jedoch erwähnenswert, dass das bloße Anschauen eines Clips, wie ein Titel angeblich abgespielt wird, weit von der Realität entfernt ist. Daher könnte das Ausprobieren aus erster Hand der ideale Weg sein, um festzustellen, ob Pokemon GO die Ware hat.

Pokemon GO wird voraussichtlich 2016 für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht.

Empfohlen

Fortnite: Wie man die Deadpool Week 3-Herausforderungen abschließt
2019
Final Fantasy 9 Steam Update macht das Spiel unspielbar
2019
Zelda: Der Atem des wilden Spielers hat den Kampf in einem beeindruckenden Video gemeistert
2019