Microsoft zeigt Februar Xbox Dashboard Update im Februar an

Während sich alle für die Xbox Series X begeistern, hält Microsoft auch mit der Xbox One Schritt. Das Unternehmen hat kürzlich alle neuen Funktionen vorgestellt, die im nächsten Update für die Konsole verfügbar sind, einschließlich des neu gestalteten Xbox One-Dashboards. Das große Update - Xbox One Version 2002 - ist jetzt für Insider erhältlich und für alle anderen wird es im Februar erscheinen.

Das neu gestaltete Dashboard wurde bereits in einem Update vom Juli 2019 enthüllt, hat sich jedoch seitdem mehrfach weiterentwickelt, und Microsoft hat angegeben, welche Änderungen Xbox One Version 2002 am Redesign vorgenommen hat. Weitere Elemente des Updates sind zusätzliche Speichervorschläge, benutzerfreundliche Optimierungen und neue Organisationsmethoden.

$config[ads_text3] not found

Insgesamt beabsichtigt Microsoft, mit dem neuen Xbox One-Dashboard schneller auf Benutzer zu reagieren, die bevorzugten Inhalte der einzelnen Benutzer zu priorisieren und sie so schnell wie möglich vom Startbildschirm aus in ihr Spielerlebnis zu integrieren. Das Dashboard wurde im Hinblick auf Einfachheit neu gestaltet. Aus diesem Grund wurden Twists vom oberen Rand des Dashboards entfernt und stattdessen durch dedizierte Zeilen für Xbox Game Pass (der für Microsoft anscheinend genauso erfolgreich war wie für Spieler), Mixer, Xbox Community und Microsoft Store ersetzt. Darüber hinaus können Benutzer ihr Dashboard noch weiter anpassen und Zeilen nach Bedarf hinzufügen oder entfernen. Und das ist nur der Startbildschirm: Die Benutzeroberfläche für Spiele und Apps bietet eine einfachere Navigation und den Zugriff auf alle verschiedenen Spiele und Apps auf der Konsole sowie "optimierte Einstellungen" mit Beschriftungen für Testversionen und Demos, um alles in Ordnung zu halten.

$config[ads_text6] not found

Mit der verbesserten Xbox-Software können Benutzer außerdem einen bevorzugten Punkt auf dem Bildschirm auswählen, an dem Benachrichtigungen aus sechs möglichen Optionen angezeigt werden (über "Einstellungen" in den Einstellungen). Dies ist nützlich, wenn Benachrichtigungen bestimmte Teile des Spiels weiterhin blockieren. Eine vorhandene Funktion der Xbox One enthält Vorschläge, wie Speicherplatz freigegeben werden kann, sobald die Konsole die volle Kapazität erreicht hat. Mit dem Update können Benutzer schnell auf diese Vorschläge reagieren.

Microsoft implementiert eine "Verschieben" -Option für Benutzer, deren externer Speicher mit ihrer Konsole verbunden ist, sodass sie Inhalte nach Bedarf entfernen können. Messaging-Konversationen in Xbox Live können jetzt Bilder und GIFs verarbeiten. Diese können sowohl in der mobilen App als auch in der Konsole angezeigt werden. Außerdem erhalten Xbox Game Pass-Mitglieder zusätzliche Kontrolle über das, was sie herunterladen, und können einzelne Titel aus einem zu installierenden Bundle auswählen.

$config[ads_text1] not found

Das Update wird erst irgendwann im Februar für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein, aber es ist gut zu sehen, dass die Xbox One trotz aller Konsolen-Buzz der nächsten Generation immer noch angemessene Aufmerksamkeit von Microsoft erhält.

Empfohlen

10 Fakten über die Besetzung von Red Dead Redemption 2, die Sie nie gewusst haben
2019
10 besten Story-Modi in WWE-Spielen, Rangliste
2019
Wie bekomme ich Typ: Null in Pokemon Schwert und Schild
2019