Monster Hunter World: Iceborne - Wie man Yian Garuga schnell freischaltet

Monster Hunter World: Iceborne ist einer der besten DLCs für 2019 und hat die MHW-Überlieferung um völlig neue Regionen, Monster und mehr erweitert. Eines dieser neuen Monster ist der Yian Garuga, ein Vogel-Wyvern-Typ, der dafür bekannt ist, ein sehr aggressives Temperament zu haben und eine tödliche Reihe von Gift- und Feuerangriffen zu besitzen.

Aber für Monster Hunter World: Iceborne- Spieler, die sich etwas verwirrt fühlen, weil sie den Yian Garuga nicht gesehen haben, gibt es ein paar wichtige Schritte, um die Region und die Quest freizuschalten, die erforderlich sind, um diese mächtige Kreatur zu jagen und zu besiegen.

Schalte die Leitländer frei

Für Spieler, die Yian Garuga freischalten möchten, müssen sie zuerst die Guiding Lands freischalten. Die Guiding Lands beherbergen das Endspiel für Monster Hunter World: Iceborne und stehen nur Jägern zur Verfügung, die den Master-Rang erreicht und ihre Master-Rang-Aufgaben über den Endgegner hinaus erhöht haben. Grundsätzlich müssen Spieler, die sich dem Yian Garuga stellen wollen, den Endgegner der Monster Hunter World: Iceborne DLC schlagen .

$config[ads_text1] not found

Bevor die Spieler die Quest freischalten können, die zur Konfrontation mit dem Yian Garuga erforderlich ist, müssen sie zuerst die Waldregion des Leitlandes auf Stufe 3 erhöhen. Um die Waldregion zu verbessern, können die Spieler versuchen, Monsterspuren aufzunehmen, Monster zu fangen oder zu töten. Monsterteile zerbrechen oder ein Monster fangen, vorausgesetzt, alles ist in der Region erledigt. Die Spieler sind am Leveln interessiert (in diesem Fall an der Waldregion).

Sobald die Spieler dies erreicht haben, werden sie die Quest freischalten.

Rückkehr des Verrückten

Die Suche nach dem Yian Garuga trägt tatsächlich den Titel "Rückkehr des Verrückten". Es ist ein passender Titel, da der Vogel Wyvern besonders temperamentvoll, unberechenbar und vor allem giftig ist. Die Quest wird vom Feldführer in Seliana gegeben, der den Spielern die besondere Aufgabe gibt, die sie benötigen, um Yian Garuga zu besiegen.

$config[ads_text2] not found

Für diese Begegnung sollten die Spieler sicherstellen, dass sie vorbereitet ankommen. Der Yian Garuga verursacht tödlichen Giftschaden. Wenn Sie also mit einer Vielzahl von Gegenmitteln und / oder pflanzlichen Arzneimitteln anreisen, können Sie diese Aufgabe erheblich erfüllen. Ein weiterer großer Helfer für diese Begegnung sind Flash Pods, mit denen Spieler den Yian Garuga im Flug stürzen können.

Es ist erwähnenswert, dass die mächtigen Schnabelangriffe des Yian Garuga geködert werden können. Dies ist nützlich, da jede Fehlzündung bei diesem Angriff dazu führt, dass er mehr Ausdauer verliert und somit schwächer wird. Wenn die Kreatur müde ist, steht sie still und lässt sie für Monster Hunter World: Iceborne- Spieler offen, um ihre stärksten Angriffe auszuführen.

Sobald die spezielle Aufgabe abgeschlossen ist, wird Yian Garuga danach in den Ermittlungen erscheinen.

$config[ads_text3] not found

Monster Hunter World: Iceborne ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Schicksal 2: Xur exotische Rüstung, Waffe und Empfehlungen für den 27. März
2019
Dungeons & Dragons 5e: Beste Blutjäger-Builds
2019
Assassins Creed Ragnaroks Wikingerzeit erklärt
2019