Monster Hunter World: Welche Konsole führt das Spiel am besten aus?

Monster Hunter World ist das erste große Multiplattform-Release von 2018, das von der Kritik hoch gelobt und rekordverdächtig verkauft wird. Einige Spieler mit PS4 und Xbox One möchten das Spiel vielleicht aufgreifen, möchten aber wissen, auf welcher Konsole das Spiel am besten läuft. Dank einiger Analysen von Digital Foundry wissen wir jetzt, auf welcher Konsole Monster Hunter World besser läuft.

Laut der Analyse von Digital Foundry läuft Monster Hunter World auf PS4 besser als auf Xbox One. Die PS4-Version des Spiels verfügt über eine Grafik mit einer Auflösung von 1080p und wird normalerweise mit 30 Bildern pro Sekunde und häufigem Ausfall ausgeführt. Xbox One zeigt das Spiel mit einer Auflösung von 864p an, mit einer durchschnittlichen Bildrate von nur 26 FPS in den dichteren Bereichen des Spiels.

Spieler, die beide Konsolen aktualisiert haben, sind möglicherweise eher besorgt darüber, wie das Spiel auf PlayStation 4 Pro und Xbox One X ausgeführt wird. Glücklicherweise hat Digital Foundry auch einige Analysen für diese Systeme durchgeführt. Obwohl die Xbox One X die bisher leistungsstärkste Konsole ist, stellt sich heraus, dass Monster Hunter World auf beiden Systemen ziemlich gleichmäßig läuft. Xbonx One X hat jedoch eine leichte Kante und erreicht manchmal mehr als 50 Bilder pro Sekunde.

Natürlich muss jeder, der sich für eine Konsole entscheidet, für die er das Spiel kaufen möchte, auch andere Faktoren berücksichtigen. Zum Beispiel ist Monster Hunter World eine Koop-Erfahrung, und deshalb möchten Fans das Spiel für die Konsole kaufen, die sie am meisten mit ihren Freunden spielen.

Zweitens muss auch der PS4-exklusive Inhalt berücksichtigt werden. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens läuft in der PS4-Version von Monster Hunter World eine Quest zum Thema „ Horizont: Null Morgendämmerung “, mit der Spieler einige beeindruckende Wächter-Rüstungen für ihren Palico freischalten können. Die Xbox One-Version bietet auch zeitlich begrenzte Ereignisse, aber leider müssen Xbox-Spieler die Horizon: Zero Dawn- Duds verpassen.

Egal für welche Plattform sich die Spieler entscheiden, die kritische Anerkennung von Monster Hunter World spricht für sich. Das Spiel sollte unabhängig von der Konsole ein qualitativ hochwertiges Erlebnis sein, sodass Spieler sich wohl fühlen sollten, wenn sie es für jedes System in die Hand nehmen.

Monster Hunter World ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich. Eine PC-Veröffentlichung ist für Ende dieses Jahres geplant.

Empfohlen

Fortnite wird Legacy Aim Assist los
2019
Borderlands 3: Die 10 besten Klassenmods, bewertet
2019
Outer Wilds Planet Guide: Alles, was Sie wissen müssen
2019