Monster Hunter World: Wie man temperierte Kirin besiegt

Auf dem Weg durch die Monster Hunter World treten die Spieler gegen viele beeindruckende Gegner an. Es beginnt früh mit einem Showdown mit einem Anjanath und wird nur schwieriger, wenn Diablos, Nergigante und schließlich die Elder Dragons ins Bild kommen. Aber eines der größten Hindernisse für Spieler von Monster Hunter World ist wahrscheinlich Kirin.

Während Kirin als Elder Dragon klassifiziert ist, ist es tatsächlich ein kleineres Monster im Vergleich zu Kushala Daora oder Vaal Hazak. Tatsächlich ist es überhaupt kein Drache, sondern sieht eher aus wie ein blitzendes Einhorn. Trotzdem sollte Kirin nicht unterschätzt werden, umso mehr eine temperierte Version.

Wenn Spieler die Hunter-Ränge aufsteigen wollen, müssen sie sich leider einer temperierten Kirin stellen und sie besiegen. Bei Hunter Rang 49 wird eine Quest namens Thunderous Rumble in the Highlands freigeschaltet. Der einzige Weg, um an 49 vorbei zu kommen, besteht darin, die temperierte Kirin zu besiegen. Leichter gesagt als getan.

$config[ads_text6] not found

Die besten Waffen und Ausrüstung für gehärtete Kirin

Vorbereitung ist alles, wenn es darum geht, gegen temperierte Kirin zu kämpfen. Passen Sie Ihren Körperbau also unbedingt an die Schwäche des Monsters an. Feuerelementarschaden wird die beste Wahl sein, mit jeder schnellen Waffe, die viele Möglichkeiten zum Ausweichen bietet. Langsamere Waffen sind immer noch lebensfähig, aber die Spieler müssen wissen, dass es im Kampf darum geht, einzusteigen, Schaden zu verursachen und dann schnell auszusteigen. Fernkampfwaffen sind auch für den temperierten Kirin-Kampf sehr stark.

Was die Ausrüstung angeht, wird alles, was blitz-, lähmungs- und betäubungsresistent ist, enorm helfen. Der Donnermantel hilft auch für seine Dauer, bringen Sie ihn also entweder mit einem Vitalitätsmantel oder einem Gesundheitsverstärker mit.

Mit all den richtigen Vorbereitungen für Ausrüstung und eine Waffe möchten die Spieler so viele Buffs wie möglich stapeln. Wir empfehlen, in der Kantine für Elemental Resistance (L) zu essen und dann eine Mega Armorskin und eine Mega Demondrug zu trinken. Außerdem ist es am besten, Ihre Gesundheit so weit wie möglich zu verbessern, entweder durch Pilzkrebs oder durch den Verzehr eines Max-Tranks.

$config[ads_text1] not found

Kirin Schwachstellen

Im Kampf selbst geht es darum, geduldig zu sein und sorgfältig zu entscheiden, wann Schaden angerichtet werden soll. Kirins Schwachstelle ist das Horn, aber es ist sehr riskant, dem Monster direkt ins Gesicht zu sehen. Sie möchten nie zu tief in eine Combo eintauchen, da ein Angriff normalerweise gleich um die Ecke ist und sie weh tun können.

Wenn Sie Kirin an den Seiten und am Rücken treffen, wird dies immer noch Schaden anrichten, aber nicht annähernd so viel wie das Horn. Sei auf jeden Fall geduldig und werde nicht zu gierig und achte auf Kirins Angriffsanimationen.

Kirins Angriffe

Kirins Angriffe sind sehr schwer vorherzusagen und alle beinhalten verheerende Blitze. Wenn Kirin nicht wütend ist, ruft sie an bestimmten Stellen Blitze vom Himmel herab, normalerweise in unmittelbarer Nähe ihres Körpers. Manchmal treffen die Blitzeinschläge direkt vor Kirin ein und manchmal erscheinen sie an zufälligen Stellen um seinen Körper herum.

$config[ads_text2] not found

Darüber hinaus wird Kirin zu zufälligen Zeiten lange Streifen elektrifizierter Luft um das Schlachtfeld legen, die sich dann in horizontale Blitze verwandeln. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass Sie nicht in den elektrifizierten Streifen gefangen werden möchten, wenn sie losgehen, da die Explosion jeden Jäger auf einen Schlag töten kann.

Letztendlich müssen die Spieler nur geduldig bleiben und kurzfristig auf mögliche Blitzeinschläge achten. Vermeiden Sie es auch, Kirin zu nahe zu kommen, da dies den Spieler mit einer Ladung oder einem Fersenkick schlagen und betäuben kann. Wenn ein Spieler betäubt ist, ist ein Blitzangriff normalerweise nicht weit entfernt und dann ist er zurück, um für ihn zu campen.

Wenn Kirin wütend wird, wird es ein ganz anderer Kampf, da seine Angriffe unvorhersehbarer werden und seine Haut viel stärker wird. Grundsätzlich wird jeder Angriff, der nicht direkt auf das Horn trifft, abprallen, während er noch ein wenig Schaden anrichtet.

$config[ads_text3] not found

Dies ist wahrscheinlich, wenn das Team oder der Solospieler am verwundbarsten ist, da sie Schaden anrichten möchten, aber es ist schwer zu vermeiden, vom Blitz getroffen zu werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie betäubt oder gelähmt werden und ein Blitz Sie trifft. Daher ist es sehr wichtig, jederzeit die volle Gesundheit zu haben. Ein Wechsel von 150 auf 0 kann buchstäblich blitzschnell erfolgen.

Schließlich sollte sich Kirin in den Schlaf zurückziehen, wenn sie geschwächt ist. Wecken Sie sie daher mit dem größtmöglichen Schlafschaden auf. Mega Barrel Bombs sollten rund um Kirins Gesicht platziert werden, um maximalen Schaden zu verursachen und möglicherweise das Horn zu brechen. Dann geht es darum, für das letzte bisschen Gesundheit zu überleben, was auf engstem Raum leichter gesagt als getan ist.

Sobald Kirin fällt, werden die Spieler die Fähigkeit freischalten, Erfahrung für Hunter Rang 50 und darüber hinaus zu sammeln. Jetzt gibt jede erfolgreiche Jagd Erfahrung und es gibt keine Kappen mehr. Es gibt jedoch gehärtete Untersuchungen für HR 100+ Spieler.

$config[ads_text6] not found

Monster Hunter World ist ab sofort für PS4 und Xbox One erhältlich. Die PC-Version erscheint diesen Herbst.

Empfohlen

Elden Ring: 5 neue Funktionen (& 5, die wir erwarten zu sehen)
2019
Borderlands 3 Writer enthüllt, warum der DLC-Planetenname Xylourgos gewählt wurde
2019
Wie kann Call of Duty: Modern Warfare Fix Camping?
2019