Mortal Kombat 11 Patch Nerfs Tödliche Schläge, balanciert Charaktere und mehr

Mit der Veröffentlichung eines neuen Mortal Kombat 11 DLC-Charakters ist es typisch für NetherRealm Studios, einen Patch zu veröffentlichen, der verschiedene Änderungen am allgemeinen Gameplay des Titels, an bestimmten Charakteren und mehr vornimmt. Aus diesem Grund haben viele Fans ein weiteres neues Update erwartet, das mit dem Start des nächsten MK11- DLC-Charakters, dem Joker, einhergeht, der in weniger als einer Woche veröffentlicht wird. Dieses Update ist jetzt in Form von Mortal Kombat 11 Version 1.14 erhältlich .

Mortal Kombat 11 Update 1.14 wurde am 21. Januar veröffentlicht und enthält einige wichtige Änderungen an NetherRealms beliebtem Kampfspiel. Die erste Gruppe dieser Änderungen zielt auf allgemeine Spielelemente ab, und die vielleicht bemerkenswertesten Anpassungen konzentrieren sich darauf, tödliche Schläge zu verfeinern. Insbesondere hat die Rüstung, die bei der Ausführung eines tödlichen Schlags gewährt wird, jetzt acht Startrahmen (von fünf), und Kämpfer außer Cassie Cage können keinen tödlichen Schlag mehr auf einen Gegner landen, der sich hinter ihnen befindet.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Darüber hinaus enthält MK11 Update 1.14 alle Arten von Sprungangriffen, da Sprungschläge und Tritte bei fehlerfreiem Blockieren nicht mehr in Luft-Spezialbewegungen abgebrochen werden können. Das Update von Mortal Kombat 11 vom 21. Januar macht es auch so, dass diese Luftangriffe bei der Landung nicht in geerdete Spezialbewegungen abgebrochen werden können, wenn sie blockiert oder fehlerfrei blockiert sind, und es erhöht auch die Wiederherstellungsrahmen bei Sprungtritten um vier, wenn sie blockiert sind.

Mortal Kombat 11 Patch 1.14 nimmt auch einige charakterspezifische Änderungen vor und optimiert 17 der Charaktere auf der MK11- Liste . Während viele dieser Anpassungen recht geringfügig sind, sind einige bemerkenswert, und Cetrion und Geras sind zwei der Kämpfer, die möglicherweise am meisten vom MK11- Patch vom 21. Januar betroffen sind. Genauer gesagt, Cetrions weites H2 P0rt kostet jetzt zwei Defensivstäbe von einem, und Geras 'Titan Charge Wakeup und Matter of Time String wurden ebenfalls verfeinert.

Dies ist nur der Anfang der Änderungen, die in diesem neu veröffentlichten Update vorgenommen wurden, und Spieler, die das gesamte Ausmaß der Dinge lesen möchten, finden die folgenden Patchnotizen zu Mortal Kombat 11 1.14. Es bleibt abzuwarten, ob dieses Update einen echten Einfluss auf die MK11 - Ranglisten der Spieler hat, aber es scheint, dass NetherRealm daran interessiert ist, die Dinge ein wenig durcheinander zu bringen, bevor der Joker am Dienstag, dem 28. Januar, für den frühen Zugriff verfügbar ist.

Unten finden Sie die Patchnotizen für die Patches 01/21 Mortal Kombat 11 PS4 und XB1:

Allgemeine Gameplay-Anpassungen

  • Listenkorrekturen verschieben
  • Verbesserungen der KI-Logik
  • Probleme mit einigen Erweiterungen wurden behoben, die nicht richtig funktionierten
  • Problem bei der Verwendung von Zufallsauswahl in Online-Spielen behoben, das zu einer falschen Anzeige von Fähigkeiten und Variationsnamen führte
  • Mehrere Quellen für Online-Desyncs wurden behoben
  • Rüstung bei tödlichen Schlagangriffen startet jetzt in 8 Frames (von 5)
  • Fatal Blow-Angriffe für alle Charaktere außer Cassie Cage können den Gegner nicht mehr von hinten treffen
  • Ducking Front Punch, Ducking Front Kick und Ducking Back Kick können nicht in einem Spezialzug abgebrochen werden, wenn Flawless Blocked
  • Jump Back Punch hat 5 weniger Blockstun-Frames auf Block und Flawless Block
  • Jump Front Punch- und Back Punch-Angriffe können bei fehlerfreiem Blockieren nicht mehr in Luft-Spezialbewegungen abgebrochen werden
  • Jump Front Punch und Back Punch können bei der Landung nicht in normale Angriffe oder Boden-Spezialbewegungen abgebrochen werden, wenn sie fehlerfrei blockiert sind
  • Jump Kick-Angriffe haben eine leicht erhöhte Schadensskalierung, um Jump Punch-Angriffen und 4 weiteren Wiederherstellungsrahmen zu entsprechen, wenn sie blockiert sind
  • Jump-Kick-Angriffe können bei fehlerfreiem Blockieren nicht mehr in Luft-Spezialbewegungen abgebrochen werden
  • Jump-Kick-Angriffe können bei der Landung nicht mehr in geerdete Spezialbewegungen abgebrochen werden, wenn sie blockiert oder fehlerfrei blockiert sind
  • Charaktere, bei denen Krushing-Schläge sowohl bei Hin- als auch bei Rückwürfen fehlgeschlagen sind, können jetzt nur noch einen Krushing-Wurf pro Spiel ausführen
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu falschen Opferregionen für mehrere Frames führen konnte, wenn der Charakter vom Ducken zum Stehen überging und keine weiteren Eingaben mit genauem Timing durchführte
  • Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass ein Charakter von einem hohen Projektil getroffen wurde, wenn er Enten blockiert und Block mit genauem Timing freigibt
  • Problem behoben, bei dem der Verteidigungsbalken nicht mit der richtigen Geschwindigkeit nachgefüllt wurde, wenn eine Runde endet, während ein Balken durch "Chip Avoided" zerstört wurde und der zweite Balken nicht voll ist
  • Es wurden einige neue Brutalitäten hinzugefügt, die die Spieler entdecken können

Kombat League / Online

  • Kleinere Verbesserungen der Online-Stabilität
  • Einige seltene Online-Desync-Ursachen wurden behoben

Krypta

  • Neue Nether Forge-Rezepte hinzugefügt, die die Spieler entdecken können

Türme der Zeit

  • Unterstützung für neue kommende Holiday Towers hinzugefügt

Stufenspezifische Einstellungen

  • Shirai Ryu Fire Garden - Es wurde ein Problem behoben, durch das die Interaktion mit Steinwürfen in der linken Ecke in Richtung der Ecke verwendet werden konnte
  • Special Forces Desert Command - Problem behoben, bei dem Kaktusnadeln an einer falschen Stelle verweilten, nachdem die Brutalität des Uppercuts ausgeführt wurde
  • Kronikas Sanduhr - Im Versus-Modus, im Turniermodus und im 1v1-Online-Modus wählt diese Arena nun aus einer zufälligen Liste der zu verwendenden Hintergrundinteraktionen aus
  • Chaotisches Alter - Im Versus-Modus, im Turniermodus und im 1v1-Online-Modus wählt diese Arena nun aus einer zufälligen Liste der zu verwendenden Hintergrundinteraktionen aus
  • Prähistorisches Zeitalter - Im Versus-Modus, im Turniermodus und im 1v1-Online-Modus wählt diese Arena nun aus einer zufälligen Liste der zu verwendenden Hintergrundinteraktionen aus
  • Die Sanduhr-, Chaotian Age- und Prähistoric Age-Arenen der Kronika sind im Turniermodus nicht mehr standardmäßig deaktiviert

Zeichenspezifische Anpassungen

  • Cetrion - Far H2 P0rt kostet jetzt 2 Balken Defensive Gauge (von 1)
  • Cetrion - Die visuellen Effekte von Hell's Wrath bei Verstärkung verschwinden jetzt ordnungsgemäß, wenn das Projektil zerstört wird
  • D'Vorah - Ein seltenes Kameraproblem während des Fatal Blow-Films auf der rechten Seite von Kharons Schiff wurde behoben
  • Erron Black - Der Trefferbereich von Quick Shot wurde angepasst (Getup / Block Attack Up + Back Punch).
  • Erron Black - Bounty Bash (Back Punch) stellt jetzt 3 Frames schneller im Block wieder her
  • Erron Black - Deal In Lead (Back Punch, Front Punch) hat jetzt 5 weitere Frames Blockstun und 5 weitere Wiederherstellungsframes langsamer im Block
  • Frost - Cryogenic Crown verursacht jetzt 3 Schadenspunkte (von 1), hat die Skalierung des Kombinationsschadens verringert und verfügt über 2 weitere aktive Frames
  • Geras - Titan Charge (Getup / Block Attack Up + Back Punch) hat jetzt 9 Start-Frames (von 6)
  • Geras - Time Splash (Jump Down + Back Punch) hat jetzt 5 weniger Blockstun-Frames
  • Geras - Der unsterbliche Riese (Towards + Back Punch, Front Punch) hat jetzt 4 weitere Frames Treffervorteil, 5 weniger Frames Recovery bei Treffern und sein Abbruchframe erfolgt 1 Frame später
  • Geras - Angelegenheit der Zeit (Richtung + Back Punch, Front Punch, Back Punch) hat jetzt 25 Start-Frames (von 20) und stellt 3 Frames langsamer wieder her
  • Geras - Sandfalle und Schnellsand verursachen 5 Blockstun weniger Frames, wenn sie fehlerfrei blockiert sind
  • Geras - Temporal Advantage Trefferregion leicht angepasst, wenn sich der Gegner in einer Combo befindet
  • Jacqui Briggs - Es wurde ein Problem mit mehreren Kombo-Angriffen behoben, durch das sie während ihrer ersten drei Start-Frames in Wall of Justice (Fatal Blow) abgebrochen werden konnten
  • Jade - Heaven's Heel (Getup / Block Attack Up + Back Punch) und es hat 1 Wiederherstellungsrahmen weniger und seine Trefferregion wurde leicht angepasst
  • Johnny Cage - High Forceball & Low Forceball haben jetzt 11 Startrahmen (von 9)
  • Johnny Cage - Rise And Shine (Aufstehen / Blockieren von Attack Up + Back Punch) hat jetzt 9 Start-Frames (von 7)
  • Kitana - Die Trefferregion von Fanning Out wurde angepasst (Getup / Block Attack Up + Back Punch).
  • Kitana - Purge The Weak (Auswärts + Front Punch, Back Kick) trifft jetzt in der Mitte
  • Kitana - Es wurde ein Problem mit mehreren Kombo-Angriffen behoben, durch das sie während ihrer ersten drei Start-Frames in Deadly Game (Fatal Blow) abgebrochen werden konnten
  • Kotal Kahn - Mehtizquia Cut hat jetzt 2 aktivere Frames, 3 weniger Wiederherstellungsframes und verursacht 5 weitere Blockstun-Frames mit erhöhtem Pushback, wenn sie nicht fehlerfrei blockiert sind
  • Kotal Kahn - Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Kotal Kahn sich schnell über den Bildschirm bewegte, wenn er einen Angriff auf Coatl Parry mit genauem Timing abbrach, während er sich in unmittelbarer Nähe eines Gegners befand, der einen Breakaway durchführte
  • Kung Lao - Possessed Hat wirft jetzt zwei Projektile auf den Gegner
  • Noob - Die Trefferregion von Wraith Boot wurde angepasst (Getup / Block Attack Up + Front Kick).
  • Skarlet - Die Trefferregion von Bloody Boots wurde angepasst (Getup / Block Attack Up + Back Punch).
  • Skarlet - Bloodport Far kostet jetzt 2 Balken Defensive Gauge (von 1)
  • Skarlet - Ein seltenes Kameraproblem beim erfolgreichen Parieren eines Angriffs mit Dagger Dance wurde behoben
  • Skarlet - Es wurde ein seltenes Problem behoben, das dazu führen konnte, dass Skarlet unter bestimmten Umständen nicht in der Lage war, Sindels hohen Angriff (Auswärts + Front Kick, Back Kick, Back Punch) abzuwehren
  • Sub-Zero - Die Trefferregion von Chilled Heel wurde angepasst (Getup / Block Attack Up + Front Kick).
  • Shang Tsung - Screaming Soul Amplify ist jetzt korrekt von Bewegungen zur Zerstörung von Projektilen betroffen
  • Shang Tsung - Problem behoben, bei dem keine Freizeit oder verlorene Zeit ausgeführt werden konnte, während sie sich nach der ersten Runde in Geras verwandelte
  • Sindel - Es wurde ein Problem mit mehreren Kombo-Angriffen behoben, durch das sie während ihrer ersten drei Start-Frames im Edenian Royal Decree (Fatal Blow) abgebrochen werden konnten
  • Sindel - Low Star Screamer Amplify ist jetzt korrekt von Bewegungen zur Zerstörung von Projektilen betroffen
  • Terminator - Es wurde ein Problem mit mehreren Kombo-Angriffen behoben, durch das sie während ihrer ersten drei Start-Frames in Chill Out (Fatal Blow) abgebrochen werden konnten
  • Terminator - AI verwendet jetzt korrekt die Fähigkeit "Beenden"

Mortal Kombat 11 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia, Switch und Xbox One erhältlich.

$config[ads_text6] not found

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019