Neuer Overwatch-Charakter Athena neckte

Im vergangenen Sommer hat Blizzard den neuen Panzerhelden Sigma in Overwatch enthüllt und veröffentlicht. Seitdem wurden keine neuen Charaktere veröffentlicht. Es war eine bedeutende Zeitspanne zwischen neuen Helden und Overwatch- Fans werden unruhig. Jetzt neckt Blizzard möglicherweise die Veröffentlichung des neuen Helden Athena, der möglicherweise vor dem Start der lang erwarteten Overwatch 2 zum Helden-Shooter kommen wird.

Blizzard neckte die neue Athena-Figur in einem Beitrag, der das "persönliche Protokoll von Dr. Mina Liao" zeigt. Der Beitrag spricht über das von Soldier genehmigte "Athena-Projekt": 76. Ziel des Projekts ist es, die öffentliche Wahrnehmung von Omnics zu verändern, insbesondere da die Gewalt gegen Omnics in der Welt von Overwatch zunimmt. In Anbetracht dessen scheint es wahrscheinlich, dass Athena ein Omnic ist, obwohl es abzuwarten bleibt, welche Art von Klasse sie im Spiel sein wird.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Es wird auch interessant sein zu sehen, ob die Athena, auf die in der Datei verwiesen wird, mit der Athena-KI identisch ist, die bereits in der Overwatch- Überlieferung aufgetaucht ist. Athena ist das KI-System, mit dem Winston die titelgebenden Overwatch-Agenten zurückruft. Es wurde von Anfang an in verschiedenen Overwatch- Medien und Überlieferungen vorgestellt. Dieser neue Beitrag scheint zu implizieren, dass Athena eine Art Apparat bekommen wird, um ein spielbarer Held zu werden, obwohl es auch einige andere Möglichkeiten gibt.

> Zugriff auf…

> Fragment wiederhergestellt: Persönliches Protokoll von Dr. Mina Liao

> Dateistatus: Vervollständigen Sie pic.twitter.com/8pNW3RO1sp

- Overwatch (@PlayOverwatch) 16. März 2020

Es ist möglich, dass Dr. Mina Liao, Athenas Schöpferin, stattdessen die neue spielbare Figur ist. Alternativ könnte dies tatsächlich ein Scherz für den bereits enthüllten neuen spielbaren Helden Echo sein. Fans haben lange spekuliert, dass Athena und Echo irgendwie verwandt sind. Vielleicht wird sich herausstellen, dass Echo die Athena-KI in einem Omnic-Körper ist. Was auch immer der Fall sein mag, es ist klar, dass Overwatch- Fans auf weitere Informationen von Blizzard warten müssen, um sicherzugehen.

$config[ads_text6] not found

Wenn Blizzard Echo neckt, scheint es etwas verfrüht zu sein, da nicht erwartet wird, dass der Charakter bis zum Start von Overwatch 2 in die Liste aufgenommen wird. Es ist jedoch möglich, dass Blizzard Echo frühzeitig veröffentlicht und den Fans einen neuen Helden zum Spielen gibt, während sie auf weitere Informationen über die bevorstehende Fortsetzung warten.

Neben Echo gibt es einen weiteren neuen spielbaren Charakter, der bereits bestätigt wurde. Dieser neue Held ist Sojourn, der neben Overwatch 2 enthüllt wurde und voraussichtlich nach dem Start der Fortsetzung oder kurz danach im Spiel spielbar sein wird. Genau wie beim Athena Tease müssen sich die Fans für weitere Informationen festhalten.

Overwatch ist ab sofort für PC, PS4, Switch und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Die 10 seltensten NES-Spiele aller Zeiten (und die Geschichte dahinter)
2019
Orks müssen sterben! 3 Interview: Dev Talks Story, Stadien und mehr
2019
Pokemon GO: Geänderte Forme Giratina-Zähler (legendäres Wochenende)
2019