Neues Erscheinungsdatum von Overwatch Hero Baptiste enthüllt

Vor ein paar Wochen gab der Videospiel-Publisher und Entwickler Blizzard Entertainment offiziell bekannt, dass er seinem Ego-Shooter Overwatch mit Baptiste einen weiteren spielbaren Charakter verleihen wird. Jetzt hat das Studio beschlossen, den Fans des Multiplayer-Titels eine bessere Vorstellung davon zu geben, wann genau sie erwarten sollten, dass der Kampfmediziner seinen Weg auf die Live-Server des Spiels findet.

Laut Blizzard wird Baptiste ab dem 19. März 2019 für alle Spieler in Overwatch eintreffen, was ungefähr eine Woche von heute an sein wird. Ab sofort können diejenigen, die den Charakter ausprobieren möchten, bevor er offiziell hinzugefügt wird, ihn in der Public Test Region (PTR) des Ego-Shooters ausprobieren. Natürlich sollte man nicht erwarten, dass er genau so spielt, wenn er für alle live geht, da Blizzard wahrscheinlich einige Verbesserungen an seinen Statistiken und Fähigkeiten vornehmen wird, bevor er aus dem PTR genommen wird.

Für diejenigen, die es nicht wissen, wird Baptiste der 30. spielbare Charakter sein, der Overwatch hinzugefügt wird, seit der Titel 2016 offiziell veröffentlicht wurde. Als Kampfmediziner wird Baptiste als Unterstützungsklasse im Multiplayer-Shooter dienen.

Baptistes Hauptwaffe wird der Biotic Launcher sein, und es ist ein Feuergewehr, das bei jedem Drücken des Abzugs drei Patronen abfeuert. Sein Sekundärfeuer wird als Mittel dienen, um Verbündete zu heilen. Darüber hinaus kann er aufgrund von Exo-Stiefeln viel höher springen als andere Overwatch- Charaktere.

Jeder unterschreibt seine Lebensversicherung? ????

Baptiste meldet sich zum Dienst am 19.03.19 pic.twitter.com/jo7LMmftik

- Overwatch (@PlayOverwatch), 13. März 2019

Es bleibt abzuwarten, wie die gesamte Community von Overwatch auf die Art und Weise reagieren wird, wie Baptiste im Spiel spielt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass die Mehrheit der Fans nicht nur darauf aus ist, ihn auszuprobieren, sondern auch froh ist, dass Blizzard weitermacht das Spiel durch seine neuen Helden so üppig zu unterstützen. Immerhin war es erst einige Monate her, als Ashe in den Kampf eintrat. Vielleicht wird Blizzard den Content-Zug in Zukunft mit noch mehr Charakteren am Laufen halten.

Overwatch ist ab sofort für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019