New Destiny 2 Lore Entry erklärt, was Uldren Sov tut

Bungie hat endlich den ersten Trailer zu The Dawning, Destiny 2s jährlichem Feiertagsereignis, veröffentlicht, der vom 17. Dezember bis 14. Januar für alle Spieler kostenlos sein wird und neue Aktivitäten und Beute zum Thema Urlaub enthält. Obwohl The Dawning erst mit dem Zurücksetzen der nächsten Woche begann, konnten Dataminer Anfang dieser Woche einen brandneuen Überlieferungseintrag aufdecken, der in den Spieledateien nach der Veröffentlichung von Update 2.7.0 versteckt war und erklärt, was Prince Uldren seit den Ereignissen von gemacht hat Schicksal 2: Verlassen.

Prince Uldren ist der Bruder von Mara Sov, der Königin des Riffs, und hat eine lange Geschichte in der Destiny- Reihe, die bis zum allerersten Gameplay-Trailer für Destiny 1 auf der E3 2013 zurückreicht. Vor allem Prince Uldren wird verachtet von den Guardians für das Töten der Hunter Vanguard, Cayde-6 in Forsaken, und ist seit Season of the Forge MIA in der Galaxie. Bevor wir uns mit den Aktivitäten von Prince Uldren im vergangenen Jahr befassen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Kampagne Destiny 2: Forsaken Spoiler vor sich hat.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Verlassene Zusammenfassung

Prinz Uldren ist der Hauptgegner in der Forsaken- Kampagne, nachdem er im Riff-Gefängnis der Ältesten eine Gefängnispause eingelegt, an der Seite der verachteten Barone angegriffen, die zum Tod von Cayde-6 geführt und eine neue Art von Feind freigesetzt haben die Galaxie, die Verachtung. Während Forsaken müssen die Spieler zu The Tangled Shore gehen und Prinz Uldren sowie jeden seiner acht verachteten Barone jagen, die den Angriff unterstützt haben. Die Geschichte endet in einer letzten Konfrontation im Reich der Aszendenten, in der Uldren versucht, die Traumstadt zu betreten, in der die Erwachten leben. Bereits von einer Stimme von Riven verwundet, richten sowohl die Spielerin als auch Petra Venj ihre Waffen auf Prinz Uldren, bevor der Bildschirm schwarz wird und tödliche Schüsse zu hören sind.

$config[ads_text6] not found

All dies begann, weil Prinz Uldren glaubte, dass seine Schwester Mara Sov nicht wie ursprünglich angenommen im Taken War gestorben war. Er behauptete, Mara Sov habe ihn von einem erwachten Wachtturm aus, in dem sie inhaftiert war, mitgeteilt und sei überzeugt, dass er das Portal zur erwachten Heimatwelt The Dreaming City öffnen müsse. Am Ende war es tatsächlich Riven, der Endgegner des Last Wish Raid, der sich als Mara Sov ausgab und einen korrupten Prinzen Uldren dazu brachte, die Ahamkara zu befreien. Nach seinem Tod wurde Prinz Uldren zuletzt während der Saison der Schmiede von einem Geist namens Pulled Pork als Wächter auferweckt.

Überlieferungseintrag

Nach der Veröffentlichung von Update 2.7.0 für Destiny 2 entdeckten Dataminer ein neues Schiff namens Amnestia-S2 mit einem detaillierten Überlieferungseintrag, der zeigt, was Uldren seit seiner Auferstehung vor einem Jahr getan hat.

Amnestia-S2 "The Dawning heißt alle willkommen." - Eva Levante

In den letzten drei Wochen hat der Guardian in einem verrosteten Schiffscontainer gezeltet, weit weg von den Hauptwegen, auf denen immer Spatzen brummen. Er bleibt anderen Wächtern aus dem Weg, und wenn er das nicht kann, hält er seinen Helm auf. Immer.

Alles, was er zu seinem Namen hat, ist eine verprügelte Ausrüstung, ein Ring und ein Seidenblatt. Das sind die Dinge, mit denen er aufgewacht ist. Er trägt den Ring an einer Kette und hält das Laken als tröstliche Erinnerung an etwas, an das er sich nicht erinnern kann. Manchmal trägt er es über der Schulter. Der Stoff ist so fein, dass er über den Ort nachdenkt, von dem er vor diesem Leben gekommen sein muss, und wie viel schöner es ist, als wo er jetzt ist.

Er verbringt seine Tage alleine. Andere Wächter sind eine unvorhersehbare Quelle von Schmerz und Verwirrung, und sie sehen ihn genauso. Einige reagieren mit völliger Feindseligkeit auf ihn. Andere werden von persönlicher und ungeklärter Trauer überwältigt. Er weiß nicht warum. Das war die schmerzhafteste Lektion, wiedergeboren zu werden: Es ist besser, allein zu sein. Also ist er jetzt immer allein, bis auf seinen Geist.

Eines Nachts sitzt er mit dem Kopf gegen die Knie und lauscht den fernen Schüssen. Er hat seit ungefähr einer Woche niemanden gesehen, aber er kann sie hören. Irgendwie macht das die Einsamkeit noch schlimmer. Stärker.

"Wusstest du schon", sagt sein Geist hell, aber sanft. Der violette Schimmer seiner Muschel reflektiert das Dämmerlicht außerhalb der Kiste. "Dass sie in der letzten Stadt feiern? Sie nennen es das Morgengrauen. Es ist ein Fest der Freundschaft, der Hoffnung und der Wärme."

Der Wächter hält die Augen geschlossen und drückt seine Bitterkeit herunter. Die Stille verweilt zwischen ihnen, schwer und voller unausgesprochener Dinge, bis sein Geist sanft gegen seine Schulter stößt. "Um sich gut zu fühlen, sagen sie sich: Happy Dawning."

Trotzdem sagt der Wächter nichts und sein eigenes Schweigen macht ihn krank mit sich. Sein Geist hat nie an ihm gezweifelt. Ich habe nie wirklich an jemandem gezweifelt. Er ist ein Brunnen unerbittlichen Optimismus. Und so ärgerlich das auch ist, es ist auch herzzerreißend, tröstlich und eine Erleichterung. Der Wächter wird nicht derjenige sein, der ihn enttäuscht.

Es gab bereits zu viel Enttäuschung in diesem Leben.

"Happy Dawning", sagt er.

Was hat Prinz Uldren getan?

Das Wichtigste zuerst: Der neue Überlieferungseintrag für das Schiff Amnestia Exotic nennt Prinz Uldren nie wirklich und bezieht sich immer nur auf den Charakter als "Wächter". Trotzdem gibt es mehrere Details, die eindeutig mit Uldren in Verbindung stehen, wie das Seidenblatt, in das er gelegt wurde, und die mangelnde Erinnerung des Wächters an ein früheres Leben, ein bekannter Nebeneffekt der Auferstehung. Nachdem Pulled Pork Prinz Uldren wiederbelebt hat, klingt es so, als hätte er seinen Weg von der Traumstadt in die europäische tote Zone auf der Erde gefunden, als er in einem "verrosteten Schiffscontainer" kampiert, einer menschlichen Schöpfung.

$config[ads_text6] not found

Trotz allem, was Uldren getan hat, ist sein neues Leben als Wächter traurig und einsam. Uldren verbringt all seine Tage allein mit seinem Geist und vermeidet Interaktionen mit anderen Wächtern aufgrund ungeklärter Reaktionen von Wut und Traurigkeit beim bloßen Anblick von ihm. Der Eintritt erfolgt während des Dawning-Events in der Gegenwart. Pulled Pork erklärt The Dawning und wie die letzte Stadt zu dieser Jahreszeit feiert, ein Fest für Freundschaft, Hoffnung und Wärme für den Winter. "Happy Dawning", sagt Prinz Uldren zu Pulled Pork. Es ist eine erzwungene Feier, um seinen Geist vor der gleichen Enttäuschung zu bewahren, die er seit seiner Auferstehung jeden Tag erlebt hat. Prinz Uldren wurde auf kaum mehr als einen verlorenen Wanderer reduziert, dem es an Sinn mangelt.

Als Uldren während der Saison der Schmiede wiederbelebt wurde, war dies eine große Überraschung für die Schicksalsgemeinschaft - Prinz Uldren, der Mann, den wir gerade angehalten hatten, um den regelrechten Mord an Cayde-6 zu rächen, war jetzt ein Wächter. Es ist eine faszinierende narrative Entscheidung für Bungie, die viel Potenzial für neue und aufregende Wege in der Zukunft bietet. Im vergangenen Jahr ist jedoch nie etwas daraus geworden, und bis jetzt hat Bungie in keiner der folgenden Jahreszeiten den Namen von Prinz Uldren erwähnt. Technisch gesehen hat das Unternehmen dies derzeit noch nicht getan, da dieser Lore-Eintrag anhand von Inhalten dataminiert wurde, die erst nächste Woche verfügbar sind.

Seit diesem ersten Gameplay-Trailer war Prince Uldren immer ein sehr faszinierender Charakter, der das Gefühl hatte, für etwas mehr in der Geschichte von Destiny gedacht zu sein. Und zumindest nach Gerüchten über die ursprüngliche Destiny- Geschichte, bevor sie 2013 überarbeitet wurde, war Uldren als Crow bekannt und spielte eine ähnliche Rolle wie Forsaken, mit Ausnahme des Mordes an Cayde-6. Hoffen wir, dass die Geschichte für Destiny 3 einen Schub wie nie zuvor bekommt und Prinz Uldren als Wächter auf interessante Weise erforscht wird. Immerhin "ist der Feind meines Feindes mein Freund", und der Schleier kommt in Pyramidenschiffen.

Destiny 2: Shadowkeep ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Einige Fortnite-Spieler freuen sich nicht über SBMM
2019
PUBG April Fools Event verwandelt Battle Royale in Fantasy
2019
Wie viele spielbare und unterstützende Charaktere enthält Dragon Ball Z: Kakarot?
2019