Nintendo E3 2020 'Leak' ist ein Scherz

Durchgesickerte Pläne für Nintendos ursprüngliche E3 2020-Pressekonferenz schienen gestern durchgesickert zu sein und behaupteten, dass Metroid Prime 4, ein neues Paper Mario und mehr, während der Show des Unternehmens auftauchen würden. Es stellt sich jedoch heraus, dass das Leck lediglich ein aufwändiger Scherz im Rahmen eines Witzes zum Aprilscherz war.

Ursprünglich waren Flipnote-Bilder online im Umlauf, die Nintendos E3-Präsentation in einer Art Storyboard-Format zu zeigen schienen. In den Bildern waren eine grobe Zeichnung einer Szene aus Metroid Prime 4, Captain Olimar aus Pikmin und eine Zeichnung von Shigeru Miyamoto mit den Worten "E3 Direct 2020" enthalten. Die Bilder führten zu unzähligen Online-Spekulationen, haben sich jedoch inzwischen als Fälschungen herausgestellt.

$config[ads_text1] not found

Ein Twitter-Nutzer, der an dem "Leck" beteiligt war, erklärte, es sei ein Witz gewesen, der ursprünglich dazu gedacht war, "ein paar Discord-Gilden zu bescheißen". Das Leck geriet jedoch schnell außer Kontrolle und verbreitete sich schnell im Internet, was zu Gerüchten und Spekulationen führte. Viele haben auf einen Nintendo Direct in voller Länge gehofft, und während Nintendo vor einigen Tagen einen Mini Direct herausbrachte, weckte der Vorfall erneut Gerüchte, dass etwas Wichtiges von Nintendo kommen könnte.

Andere Lecks, die glaubwürdig erscheinen, haben potenzielle Pläne für die meisten Super Mario- Spiele für den Switch aufgezeigt, von den ursprünglichen Retro-Titeln bis zu vielen der moderneren 3D-Titel. Diese Lecks bleiben unbestätigt, aber verschiedene Branchenkenner hatten sie gesichert.

$config[ads_text2] not found

Der Aprilscherz trübt jedes Jahr das Wasser legitimer Nachrichten, was zu ständigen Spekulationen führt. Angesichts des relativen Chaos in der Welt hatten viele gehofft, dass der Aprilscherz in diesem Jahr in den Hintergrund treten würde, obwohl dies anscheinend bereits nicht der Fall ist. Da sich herausstellte, dass das Leck falsch war, wurde der Benutzer von enttäuschten Nintendo-Fans belästigt. Der Benutzer hat seitdem sein Profil auf privat gesetzt, um weiteren Missbrauch zu verhindern.

Die Bilder sind immer noch online im Umlauf, was sicherlich noch mehr Verwirrung stiften wird. Nintendo wird hoffentlich in den kommenden Wochen etwas Offizielleres mit den Fans teilen können, da es größere Franchise-Unternehmen gibt, aber bis dahin müssen die Fans nur geduldig sein.

Empfohlen

Wer ist Drizzt Do'Urden in Dungeons & Dragons: Dark Alliance?
2019
Final Fantasy 7 Remake enthüllt drei neue dynamische Themen für PS4
2019
Schicksal 2: Wie man hellen Staub züchtet, um sich auf die Schattenhaltung vorzubereiten
2019