Overwatch Director bestätigt, dass Symmetra Autismus hat

Die Geschichten und Identitäten vieler Overwatch- Helden wurden durch Comics konkretisiert, wie Tracers Sexualität im Comic "Reflections" und Bastion und Torbjorns unwahrscheinliche Freundschaft in der gerade erschienenen Ausgabe "Binary". Und kürzlich bestätigte Overwatch -Spieldirektor Jeff Kaplan einen wesentlichen Bestandteil der Identität eines anderen Helden. Als Antwort auf eine Fan-Nachricht bestätigte Kaplan, dass Symmetra Autismus hat.

Ein Overwatch- Enthusiast schrieb dem Blizzard-Manager einen Brief, in dem er erwähnte, wie sie sich mit ihrem Bruder über den energiegeladenen Team-Shooter-Titel verbanden, und auf eine bestimmte Ausgabe der Comic-Serie des Spiels Bezug nahm. Kurz darauf, so scheint es, antwortete Kaplan persönlich. Die Nachricht wurde zuerst in einem Overwatch- Spielforum veröffentlicht, und eine Kopie von Kaplans Antwort wurde in einem Blog eines Tumblr-Benutzers veröffentlicht. Es liest:

„Lieber Samuel,

Ich bin so froh, dass Overwatch Ihnen und Ihrem Bruder eine großartige Möglichkeit bietet, sich zu verbinden! Nichts wärmt unser Herz mehr als das Hören von Geschichten wie Ihrer.

Ich bin froh, dass Sie nach Symmetra gefragt haben. Es war sehr klug von Ihnen zu bemerken, dass sie das Spektrum in unserem Comic erwähnt hat. Symmetra ist autistisch. Sie ist eine unserer beliebtesten Helden und wir glauben, dass sie großartig darstellt, wie großartig jemand mit Autismus sein kann.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu schreiben. Ich habe Ihren Brief wirklich genossen und werde ihn mit dem Rest des Teams teilen. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Bruder viele lustige Spiele über Overwatch !

Alles Gute,

(signiert) Jeff KaplanGame Director, Overwatch ”

In dem Antwortschreiben war auch ein Satz von vier Overwatch- Magneten enthalten, von denen Samuel erwähnte, dass sie eine geschätzte Geste waren: "[Kaplan] hat mir auch Magnete geschickt und mir das Gefühl gegeben, etwas Besonderes zu sein."

Kaplans Brief, in dem bestätigt wird, dass Symmetra im Autismus-Spektrum liegt, gibt auch eine direkte Antwort auf die Fans, die sich fragen, was ihr Hinweis auf "das Spektrum" in ihrer individuellen Comic-Ausgabe "A Better World" genau bedeutet. Symmetras persönlicher Comic, geschrieben von Andrew Robinson mit Kunst von Jeffrey "Chamba" Cruz, drehte sich um die Post-Omnic-Krise in Rio de Janeiro und die Bemühungen der Vishkar Corporation, Teile der Stadt zu stärken und wieder aufzubauen.

Inmitten ihrer harten Arbeit, Rio de Janeiro zu sichern, muss Symmetra einen Vertrag finden, der einmal von der Vishkar Corporation gehalten wurde, und sie hat einen Moment der Selbstreflexion, bevor sie ihre Mission erfüllt: "Sanjay [Korpal, ein Agent von Vishkar und ein Mitarbeiter] hat immer gesagt, ich sei ... anders. Jeder hat. Fragen, wo ich in das Spektrum passe. "

$config[ads_text6] not found

Eine Reihe von Fans spekulierte, dass dies bedeutet, dass Symmetra im Autismus-Spektrum liegt. Ein Spieler, Matt Buchholtz, wandte sich an den Autor von "A Better World", Andrew Robinson, um ihm zum Schreiben eines Comics zu gratulieren, in dem über Autism Spectrum Disorder diskutiert wurde. "Ich hatte nicht erwartet, etwas über ASD [Autism Spectrum Disorder] zu lesen", twitterte er Robinson. "Wirklich gut gemacht." Robinson antwortete und sagte, es sei "ein Privileg" zu schreiben.

Bisher wurde Symmetra nicht ausdrücklich als autistisch bestätigt. Die Bestätigung, dass sie tatsächlich in das Spektrum passt, ist ein weiterer Schritt in Richtung Vielfalt für Blizzard und das Overwatch- Team, da das Spiel oft für die Einbeziehung von LGBTQ + -Personen wie Tracer und Charakteren unterschiedlicher ethnischer und rassischer Herkunft gelobt wurde. Ebenso ist es zweifellos eine wunderbare Sache, wenn Kaplan sich persönlich an einen Fan wendet, um die Spekulationen zu festigen.

Alles in allem bieten diese neuen Informationen zu einem der beliebtesten Helden des Spiels nicht nur zusätzliche Einblicke in Symmetra, sondern zeigen auch, wie engagiert das Overwatch- Team seinen Fans und der Präsentation von Charakteren ist, mit denen sich viele Spieler verbinden können.

Overwatch ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Erhöht die Droprate für Raid Exotic
2019
Pokemon Schwert und Schild: Wo man das seltene Pokemon Dreepy findet
2019
10 besten Switch-Spiele unter 10 US-Dollar
2019