Overwatch-Fans kreieren einen urkomischen Tribut-Song für GOATS

Overwatch führt ab dem 13. August das neue Rollenanforderungssystem "2-2-2" mit einer kurzen "Beta-Saison" ein. Die umstrittene neue Rollenwarteschlange, in der alle Teams zwei Panzercharaktere, zwei DPS und zwei Unterstützungen haben müssen, wird garantiert Overwatchs Meta aufrütteln. Die Spieler konnten das 2-2-2-System in der Phase 4 der Overwatch League bei der Arbeit beobachten und es macht natürlich einige Fans besorgt über die Änderung.

YouTuber Hundred Ten brachte ihre Gefühle zum Lied und schrieb eine Hommage an Overwatchs berüchtigtes (und laufendes) GOATS-Meta. "GOATS - A Tribute" fängt die Reise ein, auf der Overwatch in einer Ära gespielt wurde, in der ein einzelner Team-Comp allgemein als die beste Erfolgschance der Spieler angesehen wird. Der Song ist eine urkomische Achterbahnfahrt der Gefühle, die eindrucksvoll die Feinheiten von Teamkollegen einfängt, die GOATS von Spiel zu Spiel fordern, sowie die Verzweiflung, nichts anderes spielen zu können.

GOATS bezieht sich auf eine bestimmte Teamzusammensetzung in Overwatch, die sich als so einfach und effektiv erwiesen hat, dass sie selbst in der unzuverlässigen Rangliste durchweg zuverlässig ist. Und selbst nach mehreren gezielten Nerfs von Blizzard. GOATS ist eine 3-3-Komposition, die aus 3 Panzercharakteren und 3 Unterstützungen besteht. Die letzte Iteration mit Helden wie Reinhardt, D.Va und Zarya als Panzer und dann Brigitte, Lucio und dann einem Flex-Heiler wie Moira oder Zenyatta als Unterstützung. Der Name GOATS ist der Name des Wettbewerbsteams, das das Meta zuerst populär gemacht hat. Es gibt kein spezielles Akronym.

Wie aus dem Video von Hundred Ten hervorgeht, hat das GOATS-Meta seine Begrüßung leider überschritten. Aus diesem Grund musste Blizzard den 2-2-2-Regelsatz implementieren, da es einfach keine Möglichkeit gab, sich um GOATS zu balancieren, ohne Panzer und Support-Charaktere vollständig zu zerlegen. Nachhaltige Schadensabsorption und -heilung sind auf höchstem Spielniveau immer stark. Mit 2-2-2 werden Teams nun gezwungen sein, DPS-Charaktere zu verwenden, um ihre Fähigkeiten an das Meta anzupassen.

$config[ads_text6] not found

Bisher hat Blizzards neue 2-2-2-Regeländerung das getan, was beabsichtigt war. Es hat das GOATS-Meta getötet, nur um es durch ein neues Meta zu ersetzen. Im letzten Spiel des # 1-Teams Atlanta Reign verwendeten sie eine erstaunliche Auswahl an DPS-Charakteren. Mei, Reaper, Sombra, Pharah, Witwenmacher, Tracer, Hanzo und McCree wurden alle verwendet, und die Panzer- und Unterstützungsrollen waren gleichermaßen unterschiedlich. Overwatchs Meta ist endlich frisch, aber GOATS wird niemals vergessen werden.

Overwatch ist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.

Empfohlen

Nintendo Switch Lite ist ausverkauft
2019
10 Pro-Tipps für die Flucht aus Tarkov, die Sie kennen sollten
2019
10 Harry-Potter-Ausgründungsgeschichten, die ein großartiges Videospiel ergeben würden
2019