Overwatch PTR Update ändert Symmetra, Widowmaker und Brigitte

Ein weiterer Overwatch PTR-Patch wurde gerade veröffentlicht, was bedeutet, dass Blizzard Anpassungen an einigen seiner Helden vorgenommen hat. Während der neueste Patch nichts Spielveränderndes bewirkt, verteilt er diesmal mehr Nerfs als Buffs.

Immer wenn ein neuer Patch für die Overwatch PTR erscheint, können die Spieler schnell erkennen, ob ihre Lieblingshelden sozusagen unter das Messer gehen. Manchmal kommen Helden deutlich anders heraus als zuvor, und oft finden diese Änderungen ihren Weg in das Live-Spiel, wie zum Beispiel den neuesten Patch des Spiels, der Hanzo und Reaper verfälscht hat. Dieses Mal werden in der PTR Verbesserungen an Widowmaker, Brigette, Wrecking Ball und Symmetra vorgenommen.

$config[ads_text1] not found

Der PTR-Patch ist sehr heroisch, mit nur einer Fehlerbehebung für das Spiel, die sich mit Sound-Okklusion befasst und die aktuellen Audioprobleme beheben sollte, die die Spieler einigermaßen verärgert haben. Abgesehen davon gibt es drei Nerfs und einen Buff für Helden. Spieler können jetzt schneller die Kontrolle zurückerobern, nachdem ein Piledriver von Wrecking Ball, der sie ursprünglich eine volle Sekunde lang hilflos in der Luft hatte, die Fähigkeit etwas weniger wirkungsvoll gemacht hat (kein Wortspiel beabsichtigt). Die Zeit, die Widowmaker benötigt, um ihr Gewehr für einen tödlicheren Schuss vollständig aufzuladen, wurde erhöht.

Brigette erhielt Anpassungen an ihrer Fähigkeit "Reparaturpaket", wobei die Rüstungsüberheilung verringert und die HPS verringert wurde. Symmetra hingegen erhielt den einzigen Buff, bei dem der Schaden ihres Photonenprojektors um einen anständigen Betrag erhöht wurde.

$config[ads_text2] not found

Helden-Updates

Abrissbirne

Piledriver

  • Der Verlust der Luftkontrolle der betroffenen Spieler wurde von 1 Sekunde auf 0, 5 Sekunden verringert

Brigitte

Reparaturpaket

  • Die Rüstungsüberheilung wurde von 75 auf 50 Rüstungen reduziert
  • HPS verringerte sich von 60 auf 55

Symmetra

Photonenprojektor (Sekundärfeuer)

  • Der Schaden wurde von 120 auf 140 erhöht

Witwenmacher

Witwenkuss

  • Die volle Ladezeit für Aufnahmen mit Zielfernrohr wurde von 0, 83 Sekunden auf 1 Sekunde erhöht

Heldenänderungen sind Standard für Overwatch, aber es gibt eine bedeutendere, die in naher Zukunft implementiert wird. Vor nicht allzu langer Zeit schlug eine zuverlässige Quelle vor, dass Heldenverbote ins Spiel kommen würden. Dies ist bereits in Spielen wie League of Legends und Dota 2 vorhanden und ermöglicht es den Teams, abzustimmen, um einen Charakter aus einem Spiel zu entfernen. Der Charakter, den sie wählen, kann als zu überfordert oder unbeliebt angesehen werden.

$config[ads_text3] not found

Es stellte sich heraus, dass das Gerücht wahr war, und Ende Januar gab Blizzard bekannt, dass es eine neue Funktion namens Hero Pools gibt. Dieses System verbietet bestimmte Helden von Woche zu Woche vorübergehend, sodass sie nicht mehr zum Spielen zur Verfügung stehen. Hero Pools sind auf Pflichtspiele beschränkt und werden zum ersten Mal während der einundzwanzigsten Wettkampfsaison verfügbar sein, die am 5. März auf Live-Servern stattfinden wird. Sie wird derzeit in der PTR des Spiels getestet.

Bei der Diskussion darüber, was eine Auffrischung von Overwatch sonst noch gebrauchen könnte, sind sich viele Spieler einig: Das Rollenwarteschlangensystem muss geändert werden. Das derzeitige 2-2-2-Setup ist ein Schritt in die richtige Richtung, hat jedoch einige Probleme verursacht, vor allem im Bereich der Wartezeiten. Jeder, der DPS spielen möchte, muss erheblich länger anstehen als diejenigen, die einen Panzer oder Support spielen möchten. Wenn Sie mit Freunden verschiedener Ränge spielen, sind die Wartezeiten noch schlimmer. Blizzard hat bestätigt, dass das System nicht einwandfrei funktioniert, hat jedoch noch keine Änderungen getestet.

$config[ads_text6] not found

Overwatch ist ab sofort für PC, PS4, Switch und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

The Witcher 3: Die schwierigsten Entscheidungen bei Quests (und ihre Folgen)
2019
Destiny 2 Trials Spieler müssen nicht fehlerfrei sein, um Pinnacle Gear zu erhalten
2019
10 Assassin's Creed Odyssey Memes, mit denen sich jeder Spieler identifizieren kann
2019